Facebook-Aktion: Comic-Helden statt Profilbilder
publiziert: Dienstag, 16. Nov 2010 / 19:56 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 16. Nov 2010 / 22:51 Uhr
Hier schaut Paulchen Panther um die Ecke.
Hier schaut Paulchen Panther um die Ecke.

Viele Facebook-User haben schon ihr Profilbild gewechselt und zeigen statt ihrer Visage ein Bild mit dem Comic-Helden ihrer Kindheit.

1 Meldung im Zusammenhang
Folgende Nachricht kursierte in den Statusmeldungen: «Vom 12. bis 18. November solltet ihr euer Profilbild ändern. Nehmt den Comic-Helden eurer Kindheit ... Ziel des Spiels ist es, keine echten Köpfe mehr auf FB zu sehen, sowie eine Woche lang unsere Kindheit wiederaufleben zu lassen!...Macht mit und lasst es jeden wissen... :-)»

Dieser Aufforderung sind schon viele nachgekommen und es werden immer mehr. Jedenfalls wird es eine Woche lang bunter und lustiger bei Facebook.

(fest/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook Nach der Comicbild-Aktion von den ... mehr lesen
Die Männerwelt dürfte sich über die Brüste-Aktion auf Facebook freuen. (Symbolbild)
Gibt das nicht rechtliche Probleme ?
Ich habe von Freunden aus Deutschland gelesen, dass ihnen von Anwälten gedroht wurde, weil sie mit dem Bild das Copyright verletzen. Nun, heute Abend ist ja wieder Schluss!
Facebook verliert sein Gesicht
Ich finde die Aktion selbst auch lustig und habe ebenfalls mein Profilbild geändert. Irgendwie schon Wahnsinn wie sich sowas ausbreitet.

Auf http://blog.tirol.org gibt es einen Artikel dazu, der versucht, den Wahnsinn zu erklären.

Grüße aus den Bergen!

Tirolblogger
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen 
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer ... mehr lesen  
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. mehr lesen  
Die sozialen Netzwerke haben in den Leben vieler Menschen einen wichtigen Stellenwert gefunden. Selbst regelrechte Karrieren konnten aus diesen digitalen Neuerungen entstehen, sodass es ... mehr lesen
Ohne ein gutes Videobearbeitungsprogramm geht es leider nicht.
DIGITAL LIFESTYLE: OFT GELESEN
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Basel -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
St. Gallen -3°C 3°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Bern -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer wechselnd bewölkt
Genf -2°C 6°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Lugano 2°C 8°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten