Gerüchte kursieren

Facebook bald mit eigenem Musikdienst?

publiziert: Donnerstag, 26. Mai 2011 / 13:25 Uhr
Facebook: Bald auch Musik-Anbieter?
Facebook: Bald auch Musik-Anbieter?

Das weltgrösste soziale Online-Netzwerk Facebook tut sich nach einem Medienbericht mit dem Streaming-Dienst Spotify zusammen, um seinen Nutzern Musik übers Internet anzubieten. Der Service könne schon in zwei Wochen an den Start gehen, schrieb das Magazin Forbes unter Berufung auf Verhandlungskreise.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FacebookFacebook
Nach Angaben von Forbes soll ein Spotify-Symbol bei Facebook erscheinen und die Nutzer können dann alleine oder gemeinsam mit Freunden Musik übers Internet anhören. Facebook würde sich damit immer mehr als Unterhaltungsdrehscheibe etablieren. Spiele gehören schon lange zum Repertoire, zuletzt testete das Hollywood-Studio Warner Brothers auch ein den Online-Videoverleih via Facebook.

Das Online-Netzwerk Facebook hat rund 600 Millionen Nutzer, was es für Unternehmen als Vertriebsplattform hochinteressant macht. Umgekehrt erhofft sich Facebook von mehr Inhalten auch noch mehr Nutzer, die dann noch länger verweilen.

Musik-Streaming boomt

Musik im Internet ist aktuell ein Wachstumsmarkt der Internetgiganten. Vor einigen Wochen ist Amazon mit seinem Amazon Cloud Player in den USA gestartet und auch Google hat für US-Nutzer seinen Musik-Dienst gestartet. Apple hat mit iTunes bereits einen grossen Online-Shop gestartet, die Musik lässt sich hier allerdings noch nicht aus dem Internet abspielen, sondern nur herunterladen. Auch gemeinsames Hören ist hier nicht möglich.

In der Branche wird aber damit gerechnet, dass ein derartiger Dienst kommt. Einer der grössten und bekanntesten Musikdienste in Deutschland ist simfy. Hier können Nutzer Musik kostenlos per Browser hören, weitere Musik lässt sich gegen Flatratekosten anhören. Dann ist simfy auch auf mobilen Endgeräten nutzbar.

(Thorsten Neuhetzki/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Santa Monica - Das Internet ist für ... mehr lesen
Musik im digitalen Zeitalter - das Internet öffnet Tür und Tor für den Selbstvertrieb.
Spotify verzeichnet mit seinem Streaming-Service grossen Erfolg.
Stockholm - Die Zahl an Musikpiraten rückläufig ist. Dafür können kostenpflichtige Streamingdienste wie Spotify mit einem Plus rechnen. Das hat das schwedische Marktforschungsunternehmen ... mehr lesen
Facebook New York - Das soziale Netzwerk Facebook will US-Medien zufolge bei einem ... mehr lesen
Mark Zuckerberg, Chef von Facebook.
Kaum jemand will darauf verzichten, trotz schlechtem Image: Facebook.
Facebook Köln - Kaum ein Fettnäpfchen hat der Social-Network-Weltmarktführer Facebook ... mehr lesen
St. Gallen - Die Vorbereitungen für ... mehr lesen
Mit dem neuen Cloud-Music-Dienst könnte Apple einen weiteren Coup landen (Symbolbild).
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Google Music» steht vor dem baldigen Start.
Google hat mit internen Tests eines ... mehr lesen
London - Seit dem Vormarsch von Internet und Filesharing-Netzwerken wehrt sich ... mehr lesen
Streaming auf dem Smartphone: Millionen Songs zum Preis einer CD.

Facebook

Diverse Produkte rund um die Online-Plattform und mehr...
DVD - Unterhaltung
THE SOCIAL NETWORK [CE] [2 DVDS] - DVD - Unterhaltung
Regisseur: David Fincher - Actors: Jesse Eisenberg, Rashida Jones, And ...
22.-
BLU-RAY - Unterhaltung
THE SOCIAL NETWORK [CE] [2 BRS] - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: David Fincher - Actors: Joseph Mazzello, Justin Timberlake, ...
27.-
Interior - Duschvorhang
SOZIALES NETZWERK DUSCHVORHANG - Interior - Duschvorhang
Du tummelst dich dein halbes Leben auf sozialen Netzwerken wie studiVZ ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Facebook" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
Werden Menschen in den USA jetzt besser ...
Demokraten bringen Gesetzentwurf ein  Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. mehr lesen 
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google ... mehr lesen  
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer ... mehr lesen  
Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. mehr lesen
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
Wer sich nicht so gut mit dem Messenger auskennt, der sollte grundsätzlich bei unbekannten Nummern vorsichtig sein.
eGadgets Vorsicht: WhatsApp-Klau via GSM-Codes Bei der Verwendung eines Smartphones stehen einem ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
St. Gallen 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Bern 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 14°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten