Facebook-Aktie fällt am zweiten Tag tief unter Ausgabepreis

Facebook verliert 13 Mrd. Dollar an Börse

publiziert: Montag, 21. Mai 2012 / 16:47 Uhr / aktualisiert: Montag, 21. Mai 2012 / 17:33 Uhr
Facebook kann auf 900 Mio. Mitglieder zurückgreifen.
Facebook kann auf 900 Mio. Mitglieder zurückgreifen.

New York - Nun dürfen sich all jene bestätigt fühlen, die den Hype um den Börsengang von Facebook von Anfang an nicht verstanden haben: Die Aktie des sozialen Netzwerks brach zu Beginn ihres zweiten Handelstages ein. Milliarden lösten sich in Luft auf.

12 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FacebookFacebook
Um mehr als 13 Prozent fiel der Aktienkurs. Das Papier kostete nach einer halben Stunde Handel am Montag noch 33 Dollar. Der Ausgabepreis hatte bei 38 Dollar gelegen. Mehr als 13 Mrd. Dollar Börsenwert lösten sich in Luft auf. Das von Mark Zuckerberg gegründete Unternehmen wurde von den Anlegern noch auf 91 Mrd. Dollar taxiert.

Am Freitag hatte das Papier um 23 Cent über dem Ausgabekurs von 38 Dollar geschlossen - es war ein ernüchternder Abschluss eines nervenaufreibenden ersten Handelstags. Zumeist waren Kurszuwächse von rund 10 Prozent oder etwas mehr vorausgesagt worden.

Die am Börsengang beteiligten Banken unter Führung von Morgan Stanley hatten mehrfach mit eigenen Käufen den Kurs stützen müssen. Erschwerend hinzu kamen Computersystemausfälle beim Börsenbetreiber Nasdaq, die nun von der Börsenaufsicht SEC untersucht werden.

Laut Nasdaq-Chef Robert Greifeld lag das Problem bei der Stornierung von Aufträgen. Die Software habe sich aufgehängt, Mitarbeiter hätten manuell eingreifen müssen. Der Handel mit den Facebook-Papieren begann am Freitag mit einer halben Stunde Verspätung und lief auch danach nicht fehlerfrei.

Für Kritiker überbewertet

Mit dem Kursverlust können sich nun all jene bestätigt fühlen, die Facebook für überbewertet halten. Zwar besitzt das Netzwerk gut 900 Millionen Mitglieder, doch die Geschäftszahlen fallen bislang eher bescheiden aus: Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen 3,7 Mrd. Dollar Umsatz und 1 Mrd. Dollar Gewinn. Die Haupteinnahmequelle ist Werbung.

Der Verlust macht sich nicht nur bei Kleinanlegern im Depot bemerkbar. Besonders gross sind die Ausschläge beim frisch verheirateten Firmengründer und -chef Mark Zuckerberg. Er ist mit 503,6 Millionen Aktien der grösste Facebook-Anteilseigner. Damit macht eine Veränderung von 1 Dollar je Aktie in seinem Fall jeweils rund eine halbe Milliarde Dollar aus.

Facebook und die Alteigentümer hatten Ende vergangener Woche 421 Millionen Aktien verkauft. Der schwache Auftakt hatte den gesamten Markt und vor allem andere Internetaktien mit heruntergezogen.

 

(fest/sda)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von 2 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Facebook New York - Die Pannen beim Facebook-Börsengang haben für den ... mehr lesen
Der Börsengang der Facebook-Aktie wurde mit grosser Euphorie erwartet. (Symbolbild)
Zwischenzeitlich war das Papier auf bis zu 17,55 Dollar in den Keller geknallt. (Symbolbild)
New York - Die Facebook-Aktie hat ... mehr lesen
Facebook Menlo Park - Das erste Quartal als börsennotiertes Unternehmen endet für Facebook mit einem dicken Verlust. ... mehr lesen
Facebook schreibt einen dicken Verlust.
Die technischen Probleme beim Facebook-Börsengang am 18. Mai wurden auch der UBS zum Verhängnis.
Bern - Die Grossbank UBS hat durch die Panne beim Facebook-Börsengang einen massiven Verlust erlitten. Wie hoch dieser ausfiel, gibt die UBS nicht preis. Es werde aber geprüft, wie die ... mehr lesen
Facebook New York - Die Facebook-Aktie hat einen neuerlichen Tiefpunkt erreicht: Am Mittwoch sackte das Papier des Sozialen Netzwerks auf bis zu 27,86 Dollar ab. Letztlich ging die Aktie mit 28,19 Dollar aus dem New Yorker Handel und verlor damit gut 2 Prozent gegenüber dem Vortag. mehr lesen 
Weitere Artikel im Zusammenhang
Facebook New York - Der Sinkflug der ... mehr lesen
Die Facebook-Aktie sinkt weiter.
Investoren und Broker waren am Freitag beim Börsengang des weltgrössten sozialen Online-Netzwerks stundenlang im Unklaren über den Stand ihrer Kauf- und Verkaufsaufträge geblieben.
New York/Washington - Die technischen Probleme beim Börsengang von Facebook haben für die Nasdaq ein juristisches Nachspiel: Ein Investor aus dem US-Bundesstaat Maryland verklagte am ... mehr lesen
Facebook New York - Die Facebook-Aktie ist weiter auf Talfahrt. Die Euphorie beim grössten ... mehr lesen
Gespannt ist man darauf, wie Facebook Werbung auf die mobilen Geräte platzieren kann.
Facebook New York - Die Aktie des sozialen Netzwerks Facebook hat an der US-Technologiebörse Nasdaq einen enttäuschenden Start hingelegt. Nach einem rasanten Anstieg um rund zwölf Prozent fiel der Kurs kurz nach Handelsbeginn bis knapp über den Ausgabepreis. mehr lesen 
Grosser Moment für Mark Zuckerberg.
Facebook New York - Mit einer ersten Notierung ... mehr lesen
Facebook New York - Facebook hat den grössten Börsengang eines Internet-Unternehmens aller Zeiten gestemmt. Das soziale Netzwerk konnte seine Aktien zum anvisierten Höchstpreis losschlagen. Facebook und seine Alteigentümer nahmen insgesamt 16 Milliarden Dollar ein. mehr lesen 
Facebook New York/San Francisco - Facebook wird zu seinem Börsengang von Anlegern ... mehr lesen
Facebook-Chef Mark Zuckerberg wird's freuen.
Versuchen Sie mal . . .
. . . die eigene Facebookseite abzuschalten. Ein hoch kompliziertes Unterfangen. Daher auch die Milliardenklagen die auf Facebook warten, wenn die Amis nicht bald den europäischen Datenschutz respektieren.
Facebook
Man hat es kommen sehen, überall. Nur an einem Ort nicht. Bei den Deppenbanken und der vollkommen abgehobenen Börse.

Man müsste hoffen, es würde was gelernt aus diesem Fiasko. Leider wird es nicht so sein.

Mit dem Börsengang hat Facebook sein Ende eingleitet und ein paar sehr wenige Leute Steinreich gemacht und um das ging es ja wahrscheinlich hauptsächlich.

Facebook

Diverse Produkte rund um die Online-Plattform und mehr...
DVD - Unterhaltung
THE SOCIAL NETWORK [CE] [2 DVDS] - DVD - Unterhaltung
Regisseur: David Fincher - Actors: Jesse Eisenberg, Rashida Jones, And ...
22.-
BLU-RAY - Unterhaltung
THE SOCIAL NETWORK [CE] [2 BRS] - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: David Fincher - Actors: Joseph Mazzello, Justin Timberlake, ...
27.-
Interior - Duschvorhang
SOZIALES NETZWERK DUSCHVORHANG - Interior - Duschvorhang
Du tummelst dich dein halbes Leben auf sozialen Netzwerken wie studiVZ ...
29.-
Nach weiteren Produkten zu "Facebook" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Werden Menschen in den USA jetzt besser vor zielgerichteter Werbung geschützt?
Werden Menschen in den USA jetzt besser ...
Demokraten bringen Gesetzentwurf ein  Politiker der Demokratischen Partei haben in den USA einen neuen Gesetzentwurf eingebracht, der die Nutzung zielgerichteter digitaler Werbung auf Werbemärkten (Targeted Advertising) verbieten würde, die von Plattformen wie Facebook, Google und anderen Datenmaklern mit grossen Gewinnen betrieben werden. mehr lesen 
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen  
Social Media Schuldeintreiber in der USA dürfen seit kurzem auch säumige Schuldner per Social Media kontaktieren. Ein entsprechendes Gesetz des Consumer ... mehr lesen  
Auf Social Media-Kanälen sind Schuldner nicht mehr vor Inkassobüros sicher.
Die Produkte von Lush sind eigentlich wie für den Feed einer durchschnittlichen Instagram-Userin gemacht.
Die Kosmetikmarke Lush hat nach eigenen Angaben «endgültig genug» von Facebook, Instagram, TikTok und Snapchat. mehr lesen  
Zukunftsvision: Drohnenschwärme könnten auch im Weltraum zum Einsatz kommen, etwa bei einer künftigen Mars-Mission.
eGadgets Ein Drohnenschwarm für Bauarbeiten und Reparaturen Ein internationales Forschungsteam um den ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 11°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Basel 11°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
St. Gallen 9°C 13°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Bern 10°C 14°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass anhaltender Regen
Luzern 10°C 15°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
Genf 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
Lugano 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten