Festakt zum 15. Jahrestag der deutschen Einheit

publiziert: Montag, 3. Okt 2005 / 13:50 Uhr / aktualisiert: Montag, 3. Okt 2005 / 15:07 Uhr

Potsdam - Mit einem ökumenischen Gottesdienst haben in Potsdam die offiziellen Feierlichkeiten zum 15. Jahrestag der deutschen Einheit begonnen.

Mit verschiedenen Anlässen gedenken die Deutschen in diesen Tagen der Wiedervereinigung.
Mit verschiedenen Anlässen gedenken die Deutschen in diesen Tagen der Wiedervereinigung.
1 Meldung im Zusammenhang
Der Berliner Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky verwies zum Auftakt darauf, dass sich auch 15 Jahre nach der Wiedervereinigung für die Deutschen nicht alle Hoffnungen erfüllt hätten. «Vielerorts ist Ernüchterung eingetreten», betonte Sterzinsky.

Der offizielle Festakt sollte im Filmpark Babelsberg stattfinden. Zu den rund tausend Gästen aus Politik, Wirtschaft und Kultur gehören auch der deutsche Bundespräsident Horst Köhler sowie Bundestagspräsident Wolfgang Thierse und Bundeskanzler Gerhard Schröder.

Die zentralen Feiern zum Einheitstag finden in diesem Jahr in Brandenburg statt, da das Bundesland derzeit die Präsidentschaft des Bundesrates innehat. Die Potsdamer Veranstaltungen hatten am Sonntag mit einem zweitägigen Bürgerfest begonnen, zu dem bereits zum Auftakt rund 150 000 Menschen kamen.

(lg/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der 3.Oktober ist Feiertag in Deutschland: Der Tag der Deutschen Einheit. Doch die Deutschen sind sich dieser Tage überhaupt nicht einig und zu feiern ... mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Publinews Im Haushalt passieren jeden Tag zahlreiche Unfälle. Dabei sind Senioren häufiger betroffen als Kinder oder Erwachsene im ... mehr lesen  
Ein Missgeschick kann immer passieren.
Die Preise sind gegenüber dem Vorjahr um 6,9% gestiegen.
Produzenten- und Importpreisindex im Mai 2022  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise erhöhte sich im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat ... mehr lesen  
Weiterbildung in der Schweiz im Jahr 2021  Im Jahr 2021 haben sich 45% der Bevölkerung weitergebildet. Dieser Anteil ist relativ hoch, im Vergleich zur letzten Erhebung vom Jahr 2016 entspricht es jedoch einem Rückgang ... mehr lesen
Mit zunehmendem Bildungsniveau steigt der Anteil der Personen, die an Weiterbildungsaktivitäten teilnehmen.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 13°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten