Schmähpreise für grottenschlechte Leistungen

«Fifty Shades of Grey» erhält «Goldene Himbeeren»

publiziert: Sonntag, 28. Feb 2016 / 09:37 Uhr
Platz als schlechtester Film: «Fifty Shades of Grey».
Platz als schlechtester Film: «Fifty Shades of Grey».

Los Angeles - Der Erotikfilm «Fifty Shades of Grey» ist mit fünf Spott-Trophäen bei der Verleihung der «Goldenen Himbeeren» zum grossen «Sieger» gekürt worden.

4 Meldungen im Zusammenhang
Schmähpreise gingen am Samstagabend in Los Angeles zum Beispiel an die Hauptdarsteller Jamie Dornan und Dakota Johnson, die auch den Titel als schlechtestes Leinwandpaar davontrugen.

Den Platz als schlechtester Film teilt sich «Fifty Shades of Grey» mit dem Superheldenfilm «Fantastic Four», der zugleich Regisseur Josh Trank einen «Razzie Award» - kurz für «Raspberry Award» - einbrachte.

Auch Oscar-Preisträger Eddie Redmayne vergrösserte bei der Negativpreis-Verleihung seine Trophäensammlung. Der Brite («The Danish Girl») verdankt dies seiner Nebenrolle in «Jupiter Ascending».

Wer in früheren Jahren mit einer «Goldenen Himbeere» bedacht wurde, hat inzwischen die Chance, seine Schmach durch bessere Rollen wiedergutzumachen. Der «Razzies Redeemer Award», der «Erlöserpreis», ging diesmal an Sylvester Stallone. Der «Rocky»-Star ist für seine Nebenrolle in «Creed - Rocky's Legacy» für einen Oscar nominiert.

Die «Razzies» rief 1980 der Cineast John Wilson als Gegenstück zur glanzvollen Oscar-Verleihung ins Leben. Sie werden traditionell am Vorabend der Academy Awards verkündet, die Nominierten bleiben der Witz-Show gewöhnlich fern. Rund 900 Wähler stimmen nach Angaben der Veranstalter ab.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Columbus - Weibliche Fans der ... mehr lesen
Roman-Fans haben krude Ansichten.
Dakota Johnson weiss einfach nicht, wie sie mit ihrer Karriere umgehen soll.
Kino Hollywoodstar Dakota Johnson steht ... mehr lesen
Kino Los Angeles - Sie werden traditionell am Vorabend der Oscars vergeben, ... mehr lesen
Cameron Diaz erhielt für ihre Rollen in «Sex Tape» und «Die Schadenfreundinnen» die «Goldene Himbeere».
Kino Los Angeles - Über diesen Preis ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Drii Winter: 136 Minuten, gefühlt so lang wie ein Winter in den Bergen.
Drii Winter: 136 Minuten, gefühlt so lang wie ein Winter in den Bergen.
Am Wochenende wurden in Genf die Gewinnerinnen und Gewinner des Schweizer Filmpreises 2023 verkündet. In den beiden Hauptkategorien zeichnete die Schweizer Filmakademie den Spielfilm «Drii Winter» und den Dokumentarfilm «Cascadeuses» aus. Die Preisverleihung fand in Anwesenheit von Bundespräsident Alain Berset im Bâtiment des Forces Motrices statt. mehr lesen 
Schweizer Grand Prix Kunst / Prix Meret Oppenheim 2023  Bern - Auf Empfehlung der Eidgenössischen Kunstkommission zeichnet das Bundesamt für Kultur (BAK) in diesem Jahr Uriel Orlow, die Initiative Parity Group und Stanislaus von ... mehr lesen
Uriel Orlow wurde dreimal mit einem Schweizer Kunstpreis ausgezeichnet.
Kino Die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2023 wurden heute im Rahmen der Nacht der Nominationen in Solothurn bekannt gegeben. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2023 ist für den 24. März im Bâtiment des Forces Motrices in Genf geplant. mehr lesen  
Die Gewinner nach der Preisverleihung mit dem Michelin-Monster.
Publinews Neuer Rekord  Michelin hat die diesjährige Restaurantauswahl des Guide MICHELIN Schweiz veröffentlicht. Insgesamt 546 ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
St. Gallen 11°C 22°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten