Fränzi Mägert-Kohli holt WM-Gold

publiziert: Mittwoch, 21. Jan 2009 / 08:19 Uhr

An der Snowboard-WM in Gangwon (SKor) schlugen die Schweizer Frauen auch am dritten Wettkampf zu.

Überraschung perfekt: Fränzi Mägert-Kohli.
Überraschung perfekt: Fränzi Mägert-Kohli.
1 Meldung im Zusammenhang
Fränzi Mägert-Kohli wahrte auf den tiefen Löchern der «Rodeopiste» im Sungwoo Resort die Nerven und kämpfte sich im Parallelslalom Runde um Runde bis in den Final vor. Gegen die Österreicherin Doris Günther, die WM-Zweite vom PGS des Vortags, profitierte sie im zweiten Lauf - nachdem sie sich zuvor den maximalen Rückstand eingehandelt hatte, von einem Fehler ihrer Gegnerin.

Nach bislang schwachen Saisonleistungen kam der WM-Titel für Mägert-Kohli völlig überraschend. Die 26-jährige Berner Oberländerin, die WM-Dritte im Parallel-Riesenslalomvon 2007, machte mit dem grössten Erfolg ihrer Karriere - wie bereits Patrizia Kummer tags zuvor - ein resultatmässig sehr durchzogenes Schweizer Teamresultat wett. Denn Titelfavorit Simon Schoch schied wie schon am Vortag in der zweiten Runde gegen den späteren Zweiten (Sylvain Dufour/Fr) aus, Roland Haldi erwischte es bereits im Achtelfinal.

Auch Misserfolge

Noch weniger Glück hatten in der Kurvenlotterie die übrigen Schweizer: WM-Debütant Kaspar Flütsch verpasste als 17. den Vorstoss in die erste K.o.-Runde um 91 Hundertstel, der am Vortagi im PGS früh gescheiterte Marc Iselin folgte gleich dahinter.

Nevin Galmarini kam mit den vom Veranstalter verursachten Schwierigkeiten (miserable Pistenpräparierung) am schlechtesten zu recht und belegte Rang 24. Auch Patrizia Kummer, die knapp 24 Stunden zuvor im Parallel-Riesenslalom mit dem Gewinn der Bronzemedaille noch für einen regelrechten Exploit gesorgt hatte, scheiterte in der Qualifikation.

Resultate:
Männer: 1. Benjamin Karl (Ö) 2. Sylvain Dufour (Fr) 3. Patrick Bussler (De) 4. Rok Flander (Sln) 5. Simon Schoch (Sz) Ferner: 9. Roland Haldi
In der Quali out: 17. Kaspar Flütsch 18. Marc Iselin 24. Nevin Galmarini

Frauen: 1. Fränzi Mägert-Kohli (Sz) 2. Doris Günther (Ö) 3. Jekaterina Tudigeschewa (Russ) 4. Heidi Neururer (Ö)
Ferner, in der Quali out: 24. Patrizia Kummer

(ht/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Fränzi Mägert Kohli hat den ersten ... mehr lesen
Mägert-Kohli gewinnt erstes Weltcup-Rennen nach zweieinhalb Jahren.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die Landschaft weiss ist.
Für den Winterurlaub ist es am schönsten, wenn die ...
Publinews Die Schweiz gehört zu den ersten Adressen, wenn es um Ski-Locations geht. Die Pisten sind perfekt präpariert, die Hotels und Après-Ski-Locations sind ausgezeichnet. Stellt sich nur die Frage, wo liegt zur gewünschten Reisezeit garantiert Schnee? mehr lesen  
Winterguide Das Skigebiet Diavolezza im Oberengadin öffnet bereits am kommenden Samstag, 23. Oktober 2021, die Tore für seine Gäste und ... mehr lesen  
Das erste Nicht-Gletscher-Skigebiet in der Schweiz, die Diavolezza im Oberengadin, eröffnet am 23. Oktober.
Die Schweizer Snowboarder gewannen während Rufers erstem Engagement 16 WM- und Olmympia-Medaillen
Comeback bei Swiss-Ski  Swiss-Ski bestimmt als Cheftrainer der Alpin-Snowboarder den altbekannten Christian Rufer, der das Amt bereits zwischen 2004 und 2014 erfolgreich ... mehr lesen  
Knappe Finanzen  Bern - Die Planung für das Nationale ... mehr lesen
In Lenzerheide soll irgendwann ein Schneesportzentrum entstehen.
Titel Forum Teaser
  • thomy aus Bern 4287
    Schade! Ich wünsche Simon Ammann für die weiteren Wettbewerbe mehr Glück und ... Sa, 21.02.15 18:26
  • thomy aus Bern 4287
    Beat Hefti und Alexander Baumann ... ... halte ich die Daumen und wünsche Ihnen Beiden viel Glück im Kampf ... So, 16.02.14 22:54
  • friwalt aus Bolligen 13
    Medaillenspiegel So viele Medaillen an einem Tag sind schon schwierig zu verarbeiten. ... Fr, 14.02.14 21:27
  • tigerkralle aus Winznau 122
    SUPER Das mag ich dieser Frau von ganzen Herzen gönnen !!!! Jetzt hat Sie ... Mi, 12.02.14 13:52
  • Heidi aus Burgdorf 1017
    Bravo! Gut gefahren, Lara Gut. Sa, 30.11.13 21:08
  • BigBrother aus Arisdorf 1468
    Fremdwörter sind Glücksache ... Sa, 08.12.12 13:03
  • Sportexperte aus Luzern 1
    Schweizer Firmen führend Seit diesem Bericht haben sich verschieden Schweizer Firmen als ... Mo, 30.07.12 14:04
  • olaf12 aus St. Gallen 467
    beides arme Schw... sind beide, sowohl Accola als auch die Hinterbliebenen arm dran, denn ... Do, 28.06.12 17:26
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 16°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 17°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 19°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 20°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten