Für Unternehmen: Möglichkeiten der klassischen Werbung
publiziert: Mittwoch, 2. Jun 2021 / 06:46 Uhr
Werbebotschaften.
Werbebotschaften.

Heutzutage dreht sich in Sachen Marketing vieles um digitales Advertising. Neben dieser durchaus effektiven Möglichkeit können Unternehmen noch immer von klassischen Marketinginstrumenten profitieren!

Was genau versteht man unter klassischen Werbemitteln?

Werbemittel
dienen dazu der Zielgruppe des Unternehmens eine Werbebotschaft über Werbeträger zu übermitteln. Das heisst konkret: Wird über den TV ein Werbespot ausgestrahlt, so ist der Werbespot das Werbemittel. Werbemittel können aber auch konkrete Objekte sein, wie z. B. ein Kugelschreiber. Zu den klassischen Werbemitteln zählen:
  • Werbeanzeigen (in Printmedien oder auch digital)
  • Werbeplakate
  • Werbespots im Fernsehen und Rundfunk
  • Werbeflyer und Prospekte
  • Werbeartikel, Werbegeschenke, Give-aways
Nachdem die Entscheidung für ein Werbemittel gefallen ist, kann man sich über einen geeigneten Werbeträger Gedanken machen.

Was sind Werbeträger?

Während ein Werbemittel ein Ausdrucksmittel ist, versteht man unter einem Werbeträger das übergeordnete Medium, über das das Werbemittel kommuniziert wird. Bei dem oben erwähnten Beispiel bedeutet das: Der Werbespot ist, wie erwähnt, das Werbemittel und der TV ist der Werbeträger bzw. das Werbemedium.

Im Textildruck-Bereich kann ein T-Shirt z. B. der Werbeträger sein und der Aufdruck das Werbemittel. Inspiration für Textildruck-Werbung gibt es hier: https://www.werbemittel-oerlikon.ch/.

Strategie einer klassischen Werbekampagne

Damit eine Werbemittel-Kampagne Wirkung zeigt, bedarf es durchdachter Planung und sorgfältiger Umsetzung. Leitfragen für eine potenziell erfolgreiche Kampagne, wobei der Erfolg von verschiedenen, individuellen Faktoren abhängig ist, sind:
  1. Wie viel Budget steht zur Verfügung?
  2. Sollen neue Kunden akquiriert oder soll der bestehende Kundenstamm gefestigt werden?
  3. Welches Produkt; welche Dienstleistung; welches Unternehmen soll beworben werden?
  4. Welche Zielgruppe soll angesprochen werden? (Zielgruppendefinition)
  5. Welches Ziel hat die Werbekampagne? Soll die Bekanntheit gesteigert werden? Oder sollen Zielgruppen-relevante Unternehmenswerte hervorgehoben werden?
Auswahlkriterien von Werbegeschenken

Gute Werbegeschenke sind das Highlight unter Marketern und Kunden. Durch den persönlichen Charakter wirken Werbegeschenke emotional - im Gegensatz zu einem finanziellen Rabatt. Der positive Aspekt kommt primär durch die Haptik des Geschenkes zustande, da dadurch mehrere Sinne angesprochen werden als bei reiner Online- oder Print-Werbung. Zudem bringen Werbegeschenke eine langfristige Wirkung mit sich, anders verhält es sich mit den eher schnelllebigen Onlinemarketing-Massnahmen.

Bei Werbegeschenken ist es wichtig auf Originalität und eine hochwertige Qualität zu setzen oder dem Kunden mit dem Geschenk einen Mehrwert zu bieten. So erfreuen sich Kunden wirklich daran und die Firma hinterlässt einen bleibenden, positiven Eindruck.

Gut zu wissen: Unter Berücksichtigung der Werbeartikel-Compliance, also ethisch-moralischer Normen und gesetzlicher Bestimmungen, ist ein Werbegeschenk, das eine Masse von Kunden anspricht nicht bedenklich. Als persönliche Zuwendung sollte der Werbeartikel nicht angesehen werden können, sodass kein Verdacht auf Korruption oder unethische Praktiken entsteht. Der Arbeitskreis Corporate Compliance empfiehlt für Werbeartikel einen Stückpreis von etwa 50 Euro.
Beliebte Werbeartikel
Bei der grossen Auswahl an Werbeartikeln haben sich folgende, wertig bis hochwertige Werbegeschenke über Jahre hinweg bewährt und sind eine Empfehlung für jeden Unternehmer, der seinen Kunden eine kleine Aufmerksamkeit schenken möchte. Darunter:
  • Powerbanks
  • Wiederverwendbare Kaffeebecher
  • Pflaster in einem Kästchen
  • Stoffbeutel
  • Feuerzeuge
  • Notizblöcke und Post-its
  • Edle Kugelschreiber
  • Schlüsselanhänger mit Mehrwert (z. B. mit Flaschenöffner-Funktion)
Mehr Reichweite mit Textildruck

Eine äusserst beliebte Werbemassnahme ist der Textildruck. Bedruckte Textilien bieten Unternehmen eine kostengünstige, dauerhafte und nachhaltige Art der Werbung - ohne grossen Aufwand. Das geschieht dadurch, dass das T-Shirt, Polohemd oder die Sweatjacke einmalig bedruckt wird und dann immer wieder getragen werden kann.

Um die Werbebotschaft zu verbreiten, kann der Unternehmer das bedruckte Kleidungsstück im Aussenbereich tragen - beispielsweise beim Besuch mit den Kindern im Zoo oder beim Treff mit Freunden im Café nach Feierabend.

Mitarbeiter können es den Unternehmensinhabern gleichtun, indem sie Werbeshirts im Aussendienst tragen - eine bereits häufig angewendete Werbemassnahme. Die Voraussetzung der Textildruck-Werbung sind attraktive Schriftzüge, ein einprägsames Logo oder ein spannendes Bild.

Tipp: Unternehmen können bedruckte Kleidung auch an ihre Kunden verschenken. Hierbei ist wieder eine qualitativ hochwertige Verarbeitung entscheidend, da Kunden diese mit dem Unternehmen verbinden.

(ba/pd)

Excel hat viele Möglichkeiten, um Abrechnungen oder andere Tabellen im Handumdrehen zu erstellen.
Excel hat viele Möglichkeiten, um Abrechnungen oder ...
Unternehmen, die gleich mehrere Mitarbeiter beschäftigt haben stehen des Öfteren vor dem Problem, Lohnabrechnungen gestalten zu müssen. Besonders in der heutigen Zeit ist es nicht einfach, diese Arbeiten von sich aus zu machen. mehr lesen 
Das Internet geniesst im Leben der meistern Menschen mittlerweile einen hohen Stellenwert, sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich. Doch ... mehr lesen  
Die Möglichkeiten im Online-Marketing-Bereich sind äusserst vielfältig.
Der erste Schultag zählt mit Sicherheit zu den aufregendsten Erlebnissen eines Kindes.
Wenn das neue Schuljahr kurz vor der Tür steht, dann kommt richtig Druck auf. Zu unterscheiden ist vermutlich zwischen den Schülern, die ihren ersten Schultag erleben und ... mehr lesen  
Wenn Sie gesund leben möchten, werden Sie signifikante Verbesserungen in Ihrem Leben verspüren. Entscheidend ist, dass Sie einige Änderungen in Ihrem Leben vornehmen, um die ... mehr lesen  
Auch im Winter ist es möglich, sich mit saisonalem Gemüse zu versorgen.
PUBLINEWS ermöglichen Werbekunden die Präsentation ihrer Inhalte (Unternehmens- oder Produkteinformationen) im Look & Feel von news.ch. PUBLINEWS-Meldungen sind speziell als solche gekennzeichnet. Für deren Inhalt ist ausschliesslich der jeweilige Auftraggeber verantwortlich.

PUBLINEWS BUCHEN
Wenn auch Sie Ihre aktuellen Neuigkeiten zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zielgruppen- gerecht publizieren möchten, wenden Sie sich bitte an unser Verkaufsteam.
Chris Sigrist
Chris Sigrist, sigrist@news.ch
Mobile +41 (0)78 690 69 00
Skype chris_vadian_net
Anti-Werbe-Botschaften für Süssgetränke.
Werbung Anti-Werbung für Süssgetränke kommt bei Eltern an Gesundheitsbotschaften, die Eltern davon ...
Ob Handwerksbetrieb oder Hightech-Firma: Eine Firmengründung muss gut vorbereitet sein
Startup News Ein Unternehmen in der Schweiz gründen - das sind einige der wichtigsten Schritte Nach Krisen bieten sich Unternehmern und Unternehmerinnen grossartige neue Gelegenheiten. Doch wer jetzt eine Firma ...
Bernard Maissen, designierter Direktor des BAKOM
Medien Bernard Maissen wird neuer Direktor des Bundesamts für Kommunikation Bern - Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 Bernard Maissen zum neuen Direktor des Bundesamts für Kommunikation ...
 
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/home_col_3_1_4all.aspx?adrubIDs=719