Fussball: Heisser Tanz für Champion Milan

publiziert: Mittwoch, 26. Nov 2003 / 09:46 Uhr

Mit Manchester United, Stuttgart, Porto, Chelsea und Milan können sich in den Champions-League-Partien vom Mittwoch fünf weitere Mannschaften vorzeitig für die Achtelfinals qualifizieren. Titelverteidiger Milan steht jedoch ein heisser Tanz bevor.

Milans Trainer Carlo Ancelotti steht heute mit seiner Mannschaft ein schweres Spiel bevor.
Milans Trainer Carlo Ancelotti steht heute mit seiner Mannschaft ein schweres Spiel bevor.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Torjäger ist zurück und soll den Mailändern bei dem auf Hochtouren laufenden "Unternehmen Titelverteidigung" entscheidend voranbringen. Rechtzeitig zum Schlagerspiel beim holländischen Rekord-Meister Ajax Amsterdam brennt Filippo Inzaghi nach 34-tägiger Verletzungspause auf seinen 50. Treffer für die Lombarden. Mit einem Sieg wäre Milan in der spannenden Gruppe H vorzeitig für die K.o.-Runde qualifiziert, bei einer Niederlage allerdings droht gar noch das Aus.

Die Mailänder Minimalisten -- 7 Punkte und 2:1-Tore (!) aus vier Spielen -- können neben "Pippo" Inzaghi auch wieder mit Captain Paulo Maldini planen, der nach rund drei Wochen seine Muskelverletzung überwunden hat. Einfach wird es für die Schwarz-Roten aber nicht. Denn Ajax mit Trainer Ronald Koeman erwartet die Mailänder als Tabellenführer der holländischen Ehrendivision und mit zehn Siegen aus den ersten zwölf Meisterschaftsspielen.

Dennoch räumt der ehemalige "Oranje"- Internationale Marco van Basten, der zwischen 1987 und 1993 zwei Mal den Europäischen Meistercup mit der AC Milan holte, den Italienern die besseren Chancen ein: "Mailand hat grosse Qualitäten. Für Ajax dürfte dieses Spiel ein Problem werden."

Zumal die Gastgeber fünf Stammspieler, darunter den gesperrten Captain Rafael van der Vaart, ersetzen müssen. "Wir haben immer gesagt, dass wir eine talentierte Mannschaft und eine gute Bank haben. Nun müssen wir es beweisen", forderte Koeman. Nutzniesser könnten Celta Vigo, Milans Gegner im letzten Gruppenspiel, oder der FC Brügge sein, der mit zwei Siegen noch auf Platz zwei hoffen darf.

Zidanes Rückkehr in die Heimat

Real Madrid gibt sich in Marseille fast in Bestbesetzung die Ehre, obwohl die Qualifikation für die Achtelfinals bereits feststeht. Nur Verteidiger Francisco Pavon (Muskelbeschwerden) fehlt, hinter Luis Figo steht noch ein Fragezeichen. Besonders motiviert ist Zinedine Zidane bei der Rückkehr in seine Geburtsstadt. Der Franzose lehnte sogar eine von Trainer Carlos Queiroz vorgeschlagene Pause ab: "Wenn ich irgendwo unbedingt spielen will, dann in Marseille."

Ein Heimsieg über Partizan Belgrad würde auch dem FC Porto in der Gruppe F eine Runde weiter bringen. Marseille müsste dann mit Platz drei Vorlieb nehmen und die serbische Mannschaft von Trainer Lothar Matthäus wäre bereits vor der letzten Runde definitiv und wohl auch sieglos aus dem europäischen Geschäft ausgeschieden.

Willkommener Geldregen für Stuttgart

Vor einer richtungsweisenden Partie steht Bundesliga-Leader Stuttgart: Mit einem Unentschieden gegen die Glasgow Rangers wären die Schwaben in den Achtelfinals. Ein Ziel, das den Deutschen nach den bereits verdienten 15 Millionen weitere garantierte 1,6 Millionen Euro plus Zuschauereinnahmen in die Kasse spülen würde. Geld, das ihnen in den laufenden Vertragsverhandlungen mit Nachwuchsstar Kevin Kuranyi und Marcelo Bordon willkommenen finanziellen Spielraum liefern würde.

Verlieren die Stuttgarter jedoch diese Partie, dann könnten noch sämtliche Felle davonschwimmen. Die Schotten würden bis auf zwei Zähler heranrücken und hätten im letzten Spiel zuhause gegen Schlusslicht Panathinaikos Athen die leichtere Aufgabe vor sich als der VfB, der noch zu Leader Manchester United reisen muss. ManU sollte sich jedoch heute Abend mit einem Punktgewinn in Athen vorzeitig für die Achtelfinals qualifizieren und wäre dann im abschliessenden Spiel gegen die Deutschen nicht mehr topmotiviert.

Mit einem Heimremis heute gegen Sparta Prag hätte sich auch "Milliardär" Chelsea die Achtelfinal-Teilnahme vorzeitig gesichert. Sicherlich eine lösbare Aufgabe für den englischen Spitzenklub, nachdem er bereits das Hinspiel in Tschechien mit 1:0 gewonnen hatte. Nur mit zwei Vollerfolgen darf dagegen Lazio Rom vom schon beinahe entschwundenen Ziel träumen. Die Italiener empfangen heute Besiktas Istanbul und müssen zum Abschluss auch noch in Prag gewinnen.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Nach dem zwölften Champions-League-Spiel ohne Sieg ist Bayern München in ... mehr lesen
Die Bayern hielten sich dank Samuel Kuffour im Rennen um die Champions League. (Bild: Archiv)
Thierry Henry hatte in Italien wieder einen grossen Auftritt. (Bild: Archiv)
Arsenal hat sich eindrücklich für die 0:3-Heimniederlage revanchiert. Mit 5:1 deklassierten die Engläder das unter Alberto Zaccaroni noch unbesiegte Inter in Mailand und dürfen nach ... mehr lesen
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Eine ausgewogene Ernährung ist bei Ausdauersport besonders wichtig.
Publinews Die Ernährung spielt eine entscheidende Rolle für die Leistungsfähigkeit und Ausdauer im Fussball. mehr lesen
Es gibt 1000 Gründe, um einen Fussballfan mit einer Süssigkeit zu überraschen und ihm ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.
Publinews Was schenkt man bloss einem Fussballfan zum Geburtstag? Wie kann man einen Arbeitskollegen aufmuntern, wenn sein Team verloren hat? Mit welcher ... mehr lesen
Ein wichtiges Merkmal moderner Fussballbekleidung ist die Verwendung von Hightech-Materialien.
Publinews Sportbekleidung hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem wichtigen Bestandteil der Sportkultur entwickelt. Heutzutage ist sie nicht nur funktional, sondern auch ... mehr lesen
Die Welt des Fussballs ist ein Schmelztiegel aus Geld, Leidenschaft, Unterhaltung, Geld und Geld.
Publinews Aktuelle Top-Stars sind die leuchtenden Sterne des Fussballs, die nicht nur auf dem Platz, sondern auch in der globalen Sportwirtschaft ... mehr lesen
Ein effektives Training beginnt mit der richtigen Vorbereitung.
Publinews Das Training zu Hause hat in den letzten Jahren immer mehr an Beliebtheit gewonnen. Es bietet Flexibilität, spart Zeit und ermöglicht es ... mehr lesen
Profifussballer trainieren nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre taktischen Fähigkeiten.
Publinews Jede Mannschaft hat ihre eigenen Strategien und Spielweisen, die sie im Training entwickeln und auf dem Spielfeld umsetzen. Diese Taktiken können ... mehr lesen
Asiatisches Essen ist besonders nahrhaft und gesund.
Publinews Man spricht oft von der Bedeutung des Trainings und der Technik im Fussball, doch die Rolle der ... mehr lesen
Bei kleinen Vereinen ist man als Fan einfach näher dran.
Publinews Fussball - eine Leidenschaft, die Nationen vereint und die Herzen der Menschen auf der ganzen Welt erobert. Während die grossen ... mehr lesen
Das Motto Fussball liefert viele Ideen für die Ausstattung einer Party.
Publinews Wenn der grosse Spieltag naht und die Aufregung spürbar in der Luft liegt, ist es an der Zeit, Ihre unvergessliche Fussballparty zu planen. Ganz ... mehr lesen
Stadion-Atmosphäre ist unvergleichlich.
Publinews Als leidenschaftlicher Fussballfan gibt es nichts Vergleichbares, als den emotionalen Aufstieg zu erleben, wenn das eigene Team ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Basel 12°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
St. Gallen 9°C 16°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen anhaltender Regen
Bern 10°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
Luzern 11°C 17°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 15°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten