Smartphone-Spiele

Gamen für die Wissenschaft

publiziert: Freitag, 18. Jul 2014 / 07:54 Uhr / aktualisiert: Freitag, 18. Jul 2014 / 08:26 Uhr
Spiel-Wissenschaft
Spiel-Wissenschaft

Handy-Spiele, bei denen Kreativität, Reaktion, Risikobereitschaft und ein gutes Kurzzeitgedächtnis gefragt sind, können die Basis von Experimenten sein. Eine Game-App, konzipiert an der UCL, untersucht Gedächtnisspeicher, Impulsivität, Risikobereitschaft und Glücksgefühl.

5 Meldungen im Zusammenhang
Mehr als 60'000 Smartphone-User haben durch diese App bereits an der wissenschaftlichen Forschung teilgenommen. Die Gaming-Bereitschaft der immer stärker durch Smartphones geprägten Gesellschaft ermöglicht es den UCL-Forschern zu analysieren, wie Alter und Bildung kognitive Funktionen beeinflussen. So lassen sich Analysen in grösserem Stil durchführen. «Man kann Datensätze schaffen, die man sonst nie bekommen würde. Leute, die sich aufgrund der spielerischen Methode zum Mitmachen entscheiden, sollten dennoch über das Ausmass der Forschung informiert sein», verdeutlicht Ulrike Felt, Professorin für Wissenschafts- und Technikforschung an der Universität Wien.

Kokosnüsse für die Wissenschaft

Mobile Games beantworten ungeklärte Fragen der Wissenschaft, da es sonst keinen schnelleren und realeren Zugang zur breiten Masse gäbe. «Jede Forschung hat das Problem, automatisch ein experimentelles Umfeld zu generieren. Durch den Einsatz von Handy-Apps kann man Teilnehmer in einer realen Umgebung erreichen», erklärt Ulrike Felt.

«Die Forschung wird sich dezidiert verändern. Elektronische Medien werden dabei eine grosse Rolle spielen», unterstreicht Felt. Die UCL entwickelte bereits vier neue Spiele-Apps zu Forschungszwecken - unter anderem ein Spiel mit Kokosnüssen als Wurfinstrumenten, das die Fähigkeit der Gamer testet, unter Druck zu agieren.

 

 

(jz/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Amsterdam - Für 2014 erwartet der ... mehr lesen
«Zochen» was das Zeug hält.
Forscher belegen: Online-Spiele bereichern das Sozialleben.
Raleigh - Einer aktuellen Studie zufolge verdrängen Online-Games keineswegs normales Sozialverhalten, sondern bereichern das Sozialleben der Spieler. mehr lesen 4
Spieler-Mann: Streit in der Beziehung oft vorprogrammiert
Provo/Wien - Online-Rollenspiele ... mehr lesen
Atlanta - Nutzer von Videospielen ... mehr lesen
Der durchschnittliche US-Gamer ist 35 Jahre alt. 
(Bild: Ein unrühmliches Beispiel aus dem Nationalrat.)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Dank des Monocoques aus Kohlefaser ist der Simulator nicht nur stabil, sondern überzeugt auch durch Gewichtsreduktion.
Dank des Monocoques aus Kohlefaser ist der Simulator nicht nur ...
eGadgets Der Prodrive Racing Simulator präsentiert sich als erstklassiges Produkt für alle, die sich leidenschaftlich für Motorsport interessieren - sei es als Hobby oder professionell. Entwickelt von Prodrive und designt von Callum Designs, vereint er technische Innovation mit ästhetischem Anspruch. mehr lesen  
Publinews In der Welt des Gaming geben Playstation, Xbox und Nintendo Switch den Ton an. Wer sich also für Spielekonsolen interessiert, der kommt an diesen drei nicht vorbei. Welche Spielekonsole dabei die passende für wen ist, das erfahren Sie hier in diesem Einkaufsführer. mehr lesen  
Forscher aus den USA haben GPT-4 in einem Kriegsspiel zur Planung von Gefechten eingesetzt. Dabei schnitt das Modell besser ab als bisher veröffentlichte militärische ... mehr lesen  
KI wird in Zukunft gross im Militär eingesetzt werden.
Man muss nicht mehr in die Spielbank gehen, um sein Geld zu setzen.
Publinews In den letzten Jahren haben vor allem die Corona-Pandemie, regulatorische Neuerungen und die Digitalisierung grossen Einfluss auf die ... mehr lesen  
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 11°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 14°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten