Gedenkveranstaltungen für Jörg Haider in Kärnten
publiziert: Sonntag, 11. Okt 2009 / 17:20 Uhr

Klagenfurt - Im österreichischen Bundesland Kärnten ist der erste Todestag des Rechtspopulisten Jörg Haider begangen worden. Bei mehreren Gedenkfeiern für den verstorbenen Landeshauptmann (Regierungschef) nahmen über tausend Menschen teil.

Jörg Haider hat jetzt sogar eine eigene Ausstellung über sein Leben bekommen.
Jörg Haider hat jetzt sogar eine eigene Ausstellung über sein Leben bekommen.
5 Meldungen im Zusammenhang
Haider war genau vor einem Jahr betrunken und viel zu schnell mit seinem Dienstwagen unterwegs gewesen und dabei tödlich verunglückt. Sein Tod hatte bei seinen Anhängern grosse Trauer und Verehrung ausgelöst.

An der Unfallstelle in Lambichl bei Klagenfurt verfolgten am Mittag rund 1000 Menschen die Aufstellung eines Bildstocks. Auf dem Haider gewidmeten «Marterl» ist unter anderem der heilige Christophorus als Schutzpatron der Autofahrer zu sehen.

Der Grünstreifen neben einer Bushaltestelle ist seit dem Unfall zu einer Gedenkstätte mit Trottoir, Gedenksteinen und Parkplätzen umgebaut worden.

Im Klagenfurter Dom nahmen die Witwe Claudia Haider und seine beiden Töchter an einer Gedenkmesse teil. Die Stadt Klagenfurt liess 10'000 Haider-Gedenkkerzen mit seinem Bild verteilen, die ein unbekannter Spender gestiftet hatte.

Am Abend war noch ein Gedenkgottesdienst des Landes Kärnten in der Stiftskirche in Ossiach geplant. Bereits am Freitag war eine Ausstellung über das Leben des Politikers im Bergbaumuseum Klagenfurt eröffnet worden.

(fest/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wien - Der im vergangenen Jahr ... mehr lesen
«Keine Glorifizierung»: Jörg Haider.
Klagenfurt - Österreichs Justiz hat die Akte über den im Oktober 2008 tödlich verunglückten Rechtspopulisten Jörg Haider geschlossen und allen Spekulationen über mögliche Sabotageakte gegen den Politiker eine Absage erteilt. mehr lesen  3
Bei der Wahl im Jahr 2004 hatte Haider mit 42,4 Prozent die Mehrheit vor der sozialdemokratischen SPÖ gewonnen.
Klagenfurt/Salzburg - Viereinhalb ... mehr lesen
Klagenfurt - Rund 25'000 Menschen ... mehr lesen
Jörg Haider hinterlässt eine Frau und zwei Kinder.
Wien - Der am Wochenende bei einem Autounfall ums Leben gekommene österreichische Rechtspopulist Jörg Haider war betrunken am Steuer. Bei dem Toten seien 1,8 Promille Alkohol im Blut festgestellt worden, bestätigte Haiders Sprecher. mehr lesen  14
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der Schweizer Journalist Peter Achten.
Der Schweizer Journalist Peter Achten.
Als Peter Achten am 26. März verstorben ist, ging einer der grossen Journalisten der Schweiz von uns. Ein Journalist, der, als news.ch noch aktiv publizierte, auch sechs Jahre für VADIAN.NET tägig war und zwischen 2010 und 2016 gute 300 Kolumnen über China, Vietnam, Birma und Asien im Allgemeinen für uns verfasst hat. mehr lesen 
Keine unabhängigen Informationen  Beirut - Die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) hat ihre Offensive im Norden Syriens am Dienstag fortgesetzt. Versuche von oppositionellen syrischen Kräften, die am Freitag begonnene Offensive zurückzuschlagen, seien gescheitert. mehr lesen   1
Der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck nahm an der Gedenkfeier teil.
Erster Weltkrieg  Hamburg - Zum 100. Jahrestag der Skagerrak-Schlacht haben ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    belustigend peinlich Das kommt schon fast in die Nähe der Verwechslung von Oekonomie mit ... Mi, 28.12.16 01:21
  • Unwichtiger aus Zürich 11
    Grammatik? Wie kann Stoltenberg denn Heute schon wissen, welche Entscheidungen am ... Sa, 22.10.16 10:59
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Der phallophile Blick eines cerebrophoben Schäfleins! Frau Stämpfli schrieb am Ende ... Mo, 26.09.16 17:32
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    phallophobe Geschichtsrückblicke "Und die grösste Denkerin des 21. Jahrhunderts? Verdient ihr Geld mit ... Sa, 13.08.16 17:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Alle Demonstranten gefilmt. Der Erdogan lässt doch keine Domo gegen sich zu! Die ... Di, 21.06.16 16:42
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Konzernrecht? Konzernpfusch! Was ist denn das? Konzerne werden vorwiegend von Vollidioten geführt. ... Fr, 10.06.16 17:49
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Das wird die Deutschen aber traurig machen. Wenn man keinen Flughafen und keinen Bahnhof ... Mi, 08.06.16 17:49
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Der... Daesh (IS) kommt immer mehr unter Druck. Davon sind inzwischen auch ... Do, 02.06.16 19:22
Jonathan Mann moderiert auf CNN International immer samstags, um 20.00 Uhr, die US- Politsendung Political Mann.
CNN-News Was würde «Präsident Trump» tatsächlich bedeuten? Noch ist absolut nichts sicher, doch es ...
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten