Generation Praktikum?

publiziert: Mittwoch, 21. Mai 2008 / 20:06 Uhr

Lohnt es sich neben dem Studium Praktika zu machen? Wir haben mit Berufs- und Laufbahnberater lic. phil. André Werner gesprochen.

Büro und Hörsaal: Immer mehr Studis absolvieren während dem Studium ein Praktikum
Büro und Hörsaal: Immer mehr Studis absolvieren während dem Studium ein Praktikum
1 Meldung im Zusammenhang
Praktika sind meistens un- oder unterbezahlt, wieso lohnt es sich trotzdem eins zu machen?

Weil man sich auf diesem Weg Arbeitspraxis aneignet, einen Einblick in die Arbeitswelt erhält und nicht zuletzt erste Kontakte zu Berufsleuten knüpft, die später z.B. angefragt werden können, wenn man Referenzen braucht. Ein Praktikum muss daher zielbewusst geplant werden. Die Praktikumsphase nach Studienabschluss sollte als nützlicher Übergang genutzt und nicht zu sehr in die Länge gezogen werden.

In welchen Studiengängen ist ein Praktikum besonders zu empfehlen?

Praktika, Hospitationen oder Traineeships erleichtern in den meisten Studiengängen den Berufseintritt. Unabdingbar sind sie in jenen Studiengängen, die nicht direkt berufsbildend sind, z.B. wenn ein Historiker im Journalismus oder eine Biologin in einem Umweltverband Fuss fassen will. Ein kurzes Praktikum kann auch vor Studienbeginn nützlich sein, um die Studienentscheidung in der Praxis zu überprüfen.

Auf welche Aufgaben muss sich ein Praktikant/eine Praktikantin gefasst machen?

In einem seriösen Praktikum mag der Praktikant oder die Praktikantin zwar wenig verdienen, hat aber häufig die Gelegenheit, in anspruchsvollen Arbeitsfeldern resp. an interessanten Projekten mitzuarbeiten und damit wertvolle Berufserfahrungen zu sammeln. Es ist aber normal, dass man manchmal auch da einspringt, wo gerade erhöhter Arbeitsdruck besteht.

Muss abgewartet werden bis eine Stelle ausgeschrieben wird oder lohnt es sich auch, sich blind zu bewerben?

Firmen und Non-Profit-Organisationen betreiben mit Praktika oder Traineeships Nachwuchsförderung und haben oft Gefässe geschaffen, in denen regelmässig – zum Teil im Rahmen von standardisierten Aufnahmeverfahren – neue Praktikanten/innen ausgesucht werden. Es lohnt sich daher, auf den Sites geeigneter Firmen oder Organisationen nach Möglichkeiten zu suchen, auch wenn keine Praktikumsstelle ausgeschrieben ist.

Worauf sollte bei einer Blindbewerbung geachtet werden?

Auf eine saubere Bewerbung mit einem Bewerbungsbrief und einem CV. Im Bewerbungsbrief muss auch die Motivation für gerade dieses Praktikum enthalten sein, das ganze eher online, Brief und CV im pdf-Format, und alles stilistisch und orthographisch ebenso stimmig wie eine schriftliche Bewerbung.

Sind Praktika im Ausland wirklich so nützlich wie sie beliebt sind?

Vorteil eines Auslandpraktikums ist das Erlernen oder Vertiefen einer Fremdsprache, Nachteil in der Regel, dass das solchermassen aufgebaute persönliche Netzwerk zuhause kaum grossen beruflichen Nutzen bringt.

Mehr Infos bei der Berufs- und Studienberatung des Kantons Zürich an der Dörflistrasse 120, 8090 Zürich oder unter www.berufsberatung.zh.ch

(von Marina Lienhard/studisurf.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Papierbatterie besteht aus zwei in Reihe geschalteten elektrochemischen Zellen an den beiden Enden des Papierstreifens, die durch eine Wasserbarriere (zwischen den Buchstaben «m» und «p») getrennt sind.
Die Papierbatterie besteht aus zwei in Reihe geschalteten elektrochemischen ...
Ein Empa-Forscherteam hat eine durch Wasser aktivierbare Einweg-Batterie aus Papier entwickelt. Damit liesse sich eine breite Palette von kleinen Einweg-Elektronikgeräten mit geringem Stromverbrauch betreiben, etwa intelligente Etiketten zum Tracking von Objekten, Umweltsensoren oder medizinische Diagnosegeräte - und erst noch deren Umweltauswirkungen minimieren. Die «Proof-of-Concept»-Studie wurde soeben in «Scientific Reports» veröffentlicht. mehr lesen 
Die Zementindustrie emittiert grosse Mengen von klimaschädlichem Kohlendioxid - doch alternative Bindemittel auf der Basis von Magnesiumcarbonat könnten ... mehr lesen  
Spannende Aufgabe: Empa-Expertin Barbara Lothenbach wird das Projekt leiten.
Das Forschungszentrum Jülich wird Standort des ersten europäischen Exascale-Rechners. Der Supercomputer soll als erster Rechner in Europa die Grenze von 1 Trillion Rechenoperationen pro Sekunde - einer «1» mit 18 Nullen - brechen. Beschafft werden soll das System von der europäischen Supercomputing-Initiative EuroHPC JU. mehr lesen  
Das UNSW-Solarteam bei Nacht, aufgenommen mit einer Infrarotkamera.
Ein Team von Forschern an der University of New South Wales (UNSW) in Sydney hat gezeigt, dass man die Infrarot-Strahlungswärme der Erde zur ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 16°C 27°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel 16°C 27°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
St. Gallen 16°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 15°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Luzern 16°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 15°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
Lugano 20°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten