George Michael: Bereit für einen Neuanfang

publiziert: Montag, 11. Okt 2010 / 16:49 Uhr
George Michael fand die Zeit im Gefängnis «inspirierend».
George Michael fand die Zeit im Gefängnis «inspirierend».

Gute Vorsätze: George Michael (47) ist bereit, nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis von vorne anzufangen. Seine Zeit hinter Gittern beschreibt er als «inspirierend», auch wenn es sich «fantastisch» anfühle, wieder draussen zu sein.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
George MichaelGeorge Michael
Der Sänger ('Freedom') wurde heute entlassen, nachdem er vier Wochen gesessen hatte und gab vor seinem Haus im Norden Londons einige kurze Statements. Er wies darauf hin, dass er bereit sei, einiges in seinem Leben zu ändern und erschien entspannt und ruhig.

«Es ist fantastisch, es ist ein wunderschöner Tag, aber ich werde da jetzt nicht im Detail drauf eingehen», entgegnete er, als er gefragt wurde, wie es ihm im Gefängnis ergangen sei. «Ich möchte mich bei allen bedanken, die mich unterstützt haben, es war ziemlich inspirierend. Ich komme hier alleine raus, deswegen werdet ihr feststellen, dass ich einfach wieder anfangen möchte. Ich werde aufhören, vor euch Leuten wegzurennen.»

Seine Fans werden sich freuen: George Michael deutete sogar an, er habe eine Idee für einen neuen Song. Details wollte er hierzu aber nicht verraten: «Es hat nichts mit Gefängnis zu tun!», lachte er lediglich.

Keine Angst sich in der Öffentlichkeit zu zeigen

Der Star erklärte, er habe dazu entschieden, mit den Reportern vor seinem Haus zu sprechen, weil er zeigen wolle, dass er keine Angst davor habe, sich jetzt, nach seiner Entlassung, in der Öffentlichkeit zu zeigen. Ausserdem, so hoffe er, werde sein Leben nun normal weitergehen: «Mir geht's gut, das Haus ist leer, also hab' ich mich entschieden … Ich dachte einfach, das Haus ist leer, meine Aufpasser sind nach Hause gegangen, ich dachte einfach … wisst ihr, so gerne ich auch Katz und Maus mit euch allen spiele, will ich mich nicht stören lassen. Ich möchte nach draussen gehen», lachte er.

Michael sass vier Wochen einer achtwöchigen Haftstrafe ab, nachdem er sich des Besitzes von Marihuana und des Fahrens unter Alkohol- oder Drogeneinfluss schuldig bekannt hatte. Zunächst wurde er im Londoner 'Pentonville'-Gefängnis untergebracht, später jedoch nach Suffolk verlegt. Im Juli dieses Jahres war der Sänger mit seinem Range Rover in einen Fotoladen gekracht. Als die Polizei am Unfallort eintraf, wirkte er benommen und musste sich auf der Wache einem Drogentest unterziehen. Neben seiner Gefängnisstrafe darf sich George Michael fünf Jahre lang nicht hinters Steuer setzen und musste ein Bussgeld zahlen.

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
George Michael (47) wurde nach ... mehr lesen
Heute verliess George Michael die Haftanstalt.
George Michael.
George Michael (47) besteht darauf, ... mehr lesen

George Michael

DVDs rund um den Musikstar
DVD - Musik
GEORGE MICHAEL - LIVE IN LONDON [2 DVDS] - DVD - Musik
Regisseur: Andy Morahan - Actors: George Michael - Genre/Thema: Musik; ...
29.-
DVD - Musik
GEORGE MICHAEL - TWENTY FIVE [2 DVDS] - DVD - Musik
Actors: George Michael - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - George Micha ...
28.-
BLU-RAY - Musik
GEORGE MICHAEL - LIVE IN LONDON - BLU-RAY - Musik
Regisseur: Andy Morahan - Actors: George Michael - Genre/Thema: Musik; ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "George Michael" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen  
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach ... mehr lesen  
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 15°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 16°C 23°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 17°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 19°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 20°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten