Geschichten aus dem Schrebergarten
publiziert: Samstag, 8. Mai 2010 / 11:26 Uhr / aktualisiert: Samstag, 8. Mai 2010 / 11:51 Uhr
Loading the player ...

In «Unser Garden Eden» erfährt man, wie der Mikrokosmos Schrebergarten funktioniert und begegnet verschiedensten Kulturen und Gewohnheiten auf engstem Raum.

1 Meldung im Zusammenhang
Synopsis: Unser Garten Eden ist ein Porträt der Schrebergartensiedlung Bottigenmoos in Bern Bümpliz, eine Welt, die an Aussenstehenden nur als kleinbürgerliches Milieu am Rande einer Bahnlinie oder Autobahn vorbeihuscht. Mano Khalil zeichnet mit seinem Film ein präzises Bild des Mikrokosmos der Wochenenderholung und deren Hobbygärtnerinnen und Gärtner.

Die wenigsten Pächterinnen und Pächter der kleinteiligen Gartenparzellen fahren Wochenende für Wochenende ausschliesslich wegen ihrer Bohnen, Rosen oder Kartoffeln raus aus ihrem Alltagstrott. Was zählt, ist das Beisammensein. Verschiedene Pächterparteien kommen in «Unser Garten Eden» zu Wort.

Alle betonen wie international die Pächterschaft sei, sichtbar anhand der über jeder Pergola gehissten Flagge. Die Parzellen der 12’000 Quadratmeter grossen Gartenkolonie unterliegen einer strengen Bau- und Hausordnung. Dies führt immer wieder zu Konflikten, die unter anderem an der Jahresvollversammlung der Familiengartenkolonie ausbrechen. Regie: Der 1964 in Syrien geborene kurdische Filmemacher Mano Khalil studierte in der ehemaligen Tschechoslowakei Spielfilm. Seit 1995 ist er als Regisseur, Produzent und Kameramann tätig und realisierte schon mehrere Dokumentarfilme wie «The Place Where God Sleeps» (1993) oder «David der Tolhildan».

art-tv-Wertung: Im Stile des Direkt Cinema gelingt Mano Khalil ein detailliertes Bild der Szenerie in Bottigenmoos. Auch wenn die ein oder andere Figur etwas klischiert auf die Leinwand projiziert wird, bleiben doch alle glaubhaft. Man kann davon ausgehen, dass Mano Kahlil, der nicht nur für die Regie und das Drehbuch dieses Dokumentarfilms verantwortlich zeichnet, sondern auch die Kamera führte, zum Verständnis dieser eigenen Welt, sehr viel Zeit in der Gartenkolonie verbrachte. So wird ein Spanferkel-Grill zu einer bürokratischen Grossbaustelle und verlangt religiöse Spezialkonstruktionen. Besonders hervorzuheben ist die Filmmusik von Mario Batkovic, der als Akkordeonspieler geschickt in die Handlung eingewoben wurde.

Fazit: «Unser Garten Eden» vermag durch seine Vielstimmigkeit gegenseitige Vorurteile aufzudecken und kulturelle Unterschiede als Teil eines multikulturellen Zusammenlebens zu begreifen.

Unser Garten Eden – Geschichten aus dem Schrebergarten / Dokumentarfilm / Regie: Mano Khalil / 88 Minuten / Schweiz 2009 / Verleih: Look Now / Kinostart 6. Mai 2010 Deutschschweiz

(Miro Schawalder/art-tv)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die X-Factor Gewinnerin Edita ... mehr lesen
«Bümpliz hat Potential», sagt Berns Stadtpräsident.
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, ...
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen 
Fotografie Bilderkosmos eines halben Jahrhunderts  Die jüngste Geschichte des Kantons Aargau in Bild, Ton, Film und als Buch: In den vergangenen vier Jahren arbeitete ein Team ... mehr lesen  
Drei Ovo-trinkende Buben bei den eidgenössischen Kadettentagen, Aarau 11. September 1949.
Besser als Vorgänger  Laut Dan Aykroyd (63) ist der neue 'Ghostbusters'-Streifen witziger als Teil 1 und 2 zusammen. mehr lesen  
CH-Kinocharts Wochenende  Bern - Die Videospiel-Verfilmung «Warcraft» hat sich am Wochenende in der Deutsch- und der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten