Gibt es den Durchschnittsschweizer?

publiziert: Montag, 10. Okt 2005 / 18:32 Uhr

Lausanne - Den Durchschnittsschweizer gibt es nicht, zumindest nicht aus wissenschaftlicher Sicht. Das zeigt eine in der Zeitschrift «Science» veröffentlichte Studie.

Den Durchschnittsschweizer gibt es nicht.
Den Durchschnittsschweizer gibt es nicht.
Stereotype Bilder könnten zwar Informationen über eine nationale Kultur enthalten, teilte die Universität Lausanne mit. Doch sie könnten Individuen aus einem bestimmten kulturellen Raum oder einem Land nicht beschreiben.

49 Kulturkreise wurden untersucht

Lanciert wurde die Studie von Forschern des «National Institute of Aging» in Baltimore (USA). Wissenschafter aus 49 Kulturkreisen arbeiteten mit, darunter das Team von Jérôme Rossier vom Institut für Psychologie an der Universität Lausanne.

Zunächst wurden Personengruppen aus allen 49 Kulturräumen untersucht. Ziel war, abzuschätzen, welche durchschnittlichen Wesenszüge bei diesen Menschen wie stark in Erscheinung treten. Danach wurden 3989 Personen aufgefordert, einen typischen Angehörigen ihres eigenen Kulturkreises zu beschreiben.

Gegenüber Neuem wenig offen?

Diese Beschreibungen wurden danach mit dem Durschnitt verglichen - und es konnte keinerlei Beziehung zwischen den beiden Werten hergestellt werden. Die Schweizerinnen und Schweizer zum Beispiel schätzten sich als besonders gewissenhaft ein, aber gegenüber Neuem wenig offen.

Im Durchschnitt aber erschienen sie zwar leicht gewissenhafter, aber auch offener als der Durchschnitt aller 49 Kulturen. Die Studie schliesst daraus, dass stereotype Bilder offensichtlich einer wissenschaftlichen Grundlage entbehren, aber viele Menschen solche Vorstellungen teilen.

(gg/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge nach dem Feuer im Camp Moria.
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge ...
Fotografie Ärzte ohne Grenzen und Magnum: 50 Jahre im Einsatz  2021 markierte das 50-jährige Bestehen von Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Fronitères (MSF). Die Photobastei Zürich nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um in einer Fotoausstellung gemeinsam mit der internationalen Fotoagentur Magnum auf 50 Jahre medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zurückzublicken. mehr lesen  
Publinews Die Gründe, sich ein Haustier zuzulegen, sind vielfältig. So möchten manche Menschen, die Einsamkeit verspüren, sich damit Gesellschaft ins Haus holen; ... mehr lesen  
Man sollte sich ein Haustier nie überstürzt zulegen, auch wenn es noch so niedlich ist.
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the Year».
Fotografie Vom 26. August bis 3. Oktober 2021 zeigt das IPFO Haus der Fotografie in Olten die Gewinner des World Press Photo Contest 2021 exklusiv in der ... mehr lesen  
Wissenschaftler des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des MIT haben kürzlich einen neuen Algorithmus entwickelt, der einem Roboter ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 5°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 7°C 19°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 16°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 10°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 13°C 20°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten