Selfies

«GoCam»-App ermöglicht Selfies ohne Klick

publiziert: Dienstag, 1. Jul 2014 / 06:40 Uhr
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.
Jetzt gibt es das Selfie mit Fernauslöser.

Selfie-Fans können dank der sogenannten «GoCam»-App Fotos von sich schiessen, ohne dabei den Bildschirm direkt berühren zu müssen. Als Auslöser fungiert eine Handbewegung, die von der Smartphone-Kamera mittels Touchless-A3D-Software erkannt wird. Touchless-A3D-Software funktioniert aus Distanz von bis zu drei Metern.

4 Meldungen im Zusammenhang
Malmö - Diese berührungslose Technologie ist ideal, um spontane Momente festzuhalten, Selfies zu erstellen oder Fotos mit Freunden zu machen. Dem Unternehmen zufolge ermöglicht die hochsensible Touchless-A3D-Software eine Distanz von bis zu drei Metern. Zusätzlich können mithilfe der App nicht nur Fotos geschossen, sondern auch Videos aufgenommen werden.

In den vergangenen Jahren hat die Gestenerkennung durch Produkte wie Kinect von Microsoft und andere Videospiele zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Auf der Webseite von Crunchfish heisst es, die Touchless-A3D-Software benötigt keinerlei Änderungen in der Hardware. Zudem funktioniert sie zusammen mit allen wichtigen mobilen Betriebssystemen. GoCam läuft derzeit aber nur in Kombination mit Apple-Devices.

Wink zur Seite erfasst

Die Technologie erkennt verschiedene Handbewegungen wie beispielsweise einen Wink mit einer Hand zur Seite. «Obwohl unsere Software bereits von einigen internationalen Herstellern für verschiedene Features in ihre Devices integriert worden ist, haben wir GoCam entwickelt, um das Potenzial der Gestenkontrolle auch in Verbindung mit iOS-Systemen unter Beweis zu stellen», erklärt Joakim Nydemark, CEO des Unternehmens, in einem Statement. Die Anwendung ist vom schwedischen Start-up Crunchfish entwickelt worden und ist bis jetzt ausschliesslich in Schweden und Australien erhältlich.

 

 

(jz/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kalifornien - Die «MyShake»-App ... mehr lesen
Es wurde ein App entwickelt, das vor gefährlichen Erdbeben warnt. (Symbolbild)
Georgia - Die neue App «Five-O» macht es möglich, dass amerikanische Bürger einzelne Polizisten und sogar ganze Polizeistationen auf einer Skala bewerten können. mehr lesen 
Sydney - Postkartenwetter für Prinz ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
KI ist besser als Banker.
KI ist besser als Banker.
KI macht Banker in Zukunft überflüssig  Eine kürzlich durchgeführte Untersuchung der Forscher der University of Chicago ergab, dass Large Language Models (LLMs), insbesondere GPT-4, in der Lage sind, Finanzberichte zu analysieren und zukünftige Gewinne genauer vorherzusagen als menschliche Analysten. mehr lesen 
Publinews Microsoft Office 365 und die Cloud kombinieren ein Paket an Lösungen für alle Anwendungen, die für die Büroarbeit im privaten und gewerblichen ... mehr lesen  
Microsoft Office ist die Bürosoftware, die weltweit am meisten genutzt wird.
So oder so ähnlich kann der VW ID.1 aussehen.
Publinews Endlich kündigt VW einen neuen Elektro-Kleinwagen an  Volkswagen, der deutsche Automobilgigant, hat ambitionierte Pläne für die Zukunft der ... mehr lesen  
Publinews Microsoft Windows 11 hat seit seiner Einführung viele Fragen aufgeworfen. Der Nachfolger von Windows 10 bietet neue Möglichkeiten, wird aber auch für einige seiner ... mehr lesen  
Windows 11 hat KI-Funktionen integriert.
DIGITAL LIFESTYLE: OFT GELESEN
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 15°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Bern 12°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 18°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten