Jugend besonders gefährdet - Bereits über 10'000 Fotos auf Instagram

Handy-Nutzung im Auto: Selfies enden oft im Crash

publiziert: Montag, 7. Apr 2014 / 16:11 Uhr
Aktionen mit dem Handy am Steuer enden oft mit Unfällen.
Aktionen mit dem Handy am Steuer enden oft mit Unfällen.

Cardiff - Fast einer von zehn britischen Autofahrern hat schon einmal einen Unfall gehabt, weil er oder sie während der Fahrt mit dem Smartphone beschäftigt war.

10 Meldungen im Zusammenhang
Mehr als ein Drittel der Befragten nutzte das Telefon während der Fahrt - so auch für Selfies, wie eine Umfrage des britischen Autoversicherers Confused ergeben hat.

Strafen nicht abschreckend

Sieben Prozent der Fahrer machen während der Fahrt Selfies oder andere Fotos. Allein auf Instagram gibt es laut der Untersuchung bereits mehr als 10'000 Fotos, die zum Beispiel mit «#DrivingSelfie» oder «#DrivingSelfies» getaggt sind. Diese Fotos verfügen häufig auch über andere Hashtags wie «#langweilig» oder «#gefährlich».

An der Umfrage nahmen insgesamt rund 2000 Autofahrer teil. Weniger als einer von zehn berichtet, dass er oder sie von der Polizei mit dem Handy erwischt wurde. 57 Prozent jener, die ertappt wurden, wollen ihre Handys auch weiterhin während der Fahrt nutzen. In der Vergangenheit wurden die Handys genutzt, um zu telefonieren oder eine Nachricht zu schreiben.

Mobile Funktionen als Gefahr

Heute ist der Zugang zu einer Vielzahl von Social-Media-Apps, SatNav-Anwendungen und E-Mails kein Problem mehr. Wenig überraschend ist laut Carscoops, dass vor allem junge Fahrer Social Media-Anwendungen auch hinter dem Steuer nutzen. Neun Prozent der 18- bis 24-Jährigen verwenden am liebsten Snapchat, acht Prozent Twitter und fünf Prozent Instagram.

 

(fest/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Luzern - Nicht immer verhalten sich ... mehr lesen
Luzern Selfie
Die Sprachsteuerung sollte mit Vorsicht genossen werden. (Symbolbild)
Salt Lake City/Washington/Salzburg ... mehr lesen
eGadgets Virginia/Kiel - Die «Texting Gun» ... mehr lesen
«Sniffer Sleuth II»: schon in Produktion.
Ein Gehweg nur für Smartphone-User
Den Kopf gesenkt, den Blick aufs ... mehr lesen
Lissabon - Ein Ehepaar aus Polen ist ... mehr lesen
Der Foto-Versuch nahm ein trauriges Ende. (Symbolbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Social Media Chicago - Instagram wird zum immer wichtigeren Werbemittel für Kleinunternehmer. ... mehr lesen
Das Kleinunternehmen «Yumbox» nutzt Instagram erfolgreich.
76 Prozent der Befragten telefonieren während sie das Auto lenken.
Austin - Drei von vier Texanern ... mehr lesen
Social Media Alexandria - Die gestiegene Zahl an ... mehr lesen
Die Patienten werden immer jünger.(Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die ...
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein eingefallenes, ausgemergeltes Gesicht, das durch den Missbrauch des Diabetesmedikaments Ozempic zur Gewichtsabnahme entsteht. Doch dieser fragwürdige Trend wirft Fragen auf: Wie entsteht das Ozempic Face? Was kann man dagegen tun? Und welche Auswirkungen hat es auf die Schönheitsindustrie? mehr lesen  
Publinews Immer mehr Menschen suchen nach einer zusätzlichen Einkommensquelle neben ihrem Hauptjob. Nebenjobs werden nicht nur für Studenten oder ... mehr lesen  
Dank des Internetzeitalters gibt es unzählige Möglichkeiten, um online Geld zu verdienen.
Berühmtes Deepfake: Papst Franziskus in fetter Daunenjacke.
Um der steigenden Verbreitung manipulierter Inhalte entgegenzuwirken, haben sich Google, Meta und OpenAI der C2PA angeschlossen. Ihr Ziel ist es, Standards zu entwickeln, um authentische ... mehr lesen  
Während die USA und andere Länder sich auf die bevorstehenden Wahlen vorbereiten, prognostiziert eine neue Studie eine Eskalation der täglichen Aktivitäten von bösartig-manipulierenden Akteuren, ... mehr lesen
Internationales Super-Wahljahr 2024.
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Basel 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 11°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Bern 12°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Luzern 14°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 14°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten