Handy-Tipps vor der Reisezeit

publiziert: Donnerstag, 20. Mai 2004 / 08:07 Uhr

Viele Schweizer hat nicht erst seit Auffahrt das Reisefieber gepackt und einige werden dabei nicht auf das Handy verzichten wollen. Mobil telefonieren kann ein teurer Spass werde: Das muss aber nicht sein.

Ein wichtiger Spartipp ist die Ausschaltung der Mailbox.
Ein wichtiger Spartipp ist die Ausschaltung der Mailbox.
Damit der Urlaubsspass nicht noch im Nachhinein von einer horrenden Telefonrechnung getrübt wird, sollte man sich im Vorfeld genau informieren, was man beachten muss, wenn man im Ausland mit dem eigenen Handy telefonieren will.

Spartipp Nummer eins ist dabei ganz klar die manuelle Netzwahl, denn wer sich nicht darauf verlässt, dass das Handy im Gastland automatisch den besten Anbieter wählt, kann mittels manueller Netzwahl leicht bis zu 50 Prozent sparen.

Der zweite Spartipp ist die Abschaltung der Mailbox.

Ein unbeantworteter Anruf am türkischen Strand kann schnell bis zu vier Franken und mehr kosten, denn hier muss der Kunde für den ankommenden Ruf bezahlen und gleichzeitig für die Weiterleitung auf die Mailbox in Deutschland. Das reist doppelt Löcher in die Urlaubskasse, wenn auch erst im Nachhinein durch die hohe Mobilfunkrechnung des eigenen Netzbetreibers.

Übersichtliche Informationen zu Welttarifen

Die Kommunikationsplattform teltarif.de hat rechtzeitig zu Beginn der Sommerreisezeit einen Reiseratgeber aktualisiert und um weitere Informationen ergänzt.

So beinhaltet der Reiseratgeber ab sofort auch Infos zu den sogenannten Welttarifen der Netzbetreiber. Derzeit sind Infos zu den 12 wichtigsten Reiseländern verfügbar, sowie eine Seite mit allgemeinen Informationen für alle Länder, die nicht in unserem Reiseratgeber berücksichtigt sind.

Dort finden Sie zum Beispiel Links zu den Roamingtarif-Informationen der Netzbetreiber. Informationen zu weitere Ländern folgen in den nächsten Tagen.

Es lohnt sich also immer, vor Ihrem Reisebeginn einen Blick in unseren Ratgeber zu werfen.

(bsk/sda)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 10°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen bedeckt, wenig Regen
Basel 10°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass bedeckt, wenig Regen
St. Gallen 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen bedeckt, wenig Regen
Bern 9°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Luzern 9°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Genf 11°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Lugano 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten