Hediger nun doch Direktor bei Cinémathèque Suisse

publiziert: Montag, 21. Jan 2008 / 18:14 Uhr

Lausanne - Vinzenz Hediger hat es sich anders überlegt: Am Vormittag hatte er angekündigt, er müsse die Berufung zum Direktor der Cinémathèque Suisse aus gesundheitlichen Gründen ablehnen. Am späten Nachmittag hat er sich umentschieden.

Entscheid revidiert: Vinzenz Hediger.
Entscheid revidiert: Vinzenz Hediger.
3 Meldungen im Zusammenhang
Der Aargauer werde nun spätestens am 1. September seinen Posten antreten, sagte Olivier Verrey, Stiftungsratspräsident der Institution, der Nachrichtenagentur SDA. Er wird also wie vorgesehen Nachfolger von Hervé Dumont, der in Rente geht.

«Dieser Meinungsumschwung scheint abenteuerlich, aber Hediger ist von sich aus auf seine Entscheidung zurückgekommen. Ich freue mich darüber, denn er ist der allerbeste Kandidat für dieses Amt», erklärte Verrey.

Ernannt worden war Hediger am 24. Oktober 2007. Ursprünglich hätte er bereits am 1. März seine Arbeit aufnehmen sollen, doch konnte er sich nicht so schnell von seinen bisherigen beruflichen Verpflichtungen freimachen.

Name als Filmkritiker

Seit April 2004 ist Hediger Professor für Theorie und Geschichte bilddokumentarischer Formen an der Ruhr-Universität Bochum. Der jetzige Direktor erklärte sich bereit, sein Mandat bis maximal 31. August zu verlängern.

Vinzenz Hediger wurde 1969 in Menziken AG geboren und studierte Philosophie, Filmwissenschaft und Amerikanistik in Zürich. Neben der Arbeit als Medienjournalist und Filmkritiker für grössere Schweizer Tageszeitungen schrieb er vielbeachtete Fachbücher, leitete ein Forschungsprojekt und dozierte in Deutschland und Italien Filmwissenschaft.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Lausanne - Frédéric Maire leitet ab ... mehr lesen
Frédéric Maire leitet ab dem 1. November 2009 die Cinémathèque suisse in Lausanne.
Die Cinémathèque Suisse feiert in einem Jahr ihren 60. Geburtstag.
Kino Lausanne - Vinzenz Hediger, der designierte Direktor der Cinémathèque suisse, ... mehr lesen
Fotografie Lausanne - Der 38-jährige Aargauer ... mehr lesen
Die Cinémathèque suisse feiert in einem Jahr ihren 60. Geburtstag.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Wohin führt uns in Zukunft die KI-Technologie?
Wohin führt uns in Zukunft die KI-Technologie?
Der britisch-kanadische Wissenschaftler Geoffrey Hinton gilt als einer der Pioniere der künstlichen Intelligenz (KI), insbesondere der neuronalen Netze, die für viele Anwendungen wie ChatGPT oder Midjourney verwendet werden. Nach zehn Jahren bei Google hat er das Unternehmen verlassen, um unabhängig über die Risiken der KI zu reden. mehr lesen 
Die Queen-Legende lebt weiter  Die Freddie Mercury-Auktion bei Sotheby's ist ein wahres Highlight für alle Fans des legendären Queen-Frontmanns. In dieser Auktion werden einige der persönlichen ... mehr lesen
Freddie Mercury, Wembley 1986.
Elon Musk kritisiert OpenAI und ChatGPT, ihre KI «politisch korrekt» zu trainieren.
Elon Musk ist bekannt für seine kritische Haltung gegenüber künstlicher Intelligenz (KI). Er hat sich mit anderen Experten für eine Pause bei KI-Experimenten ausgesprochen, um die Risiken für die Menschheit ... mehr lesen  
Ein Paar Turnschuhe, das Geschichte geschrieben hat, steht zum Verkauf: Die Nike Air Jordan 13s, die Michael Jordan in seiner letzten Saison in der NBA trug, werden von Sotheby's ... mehr lesen
Die Nike Air Jordan 13s kamen 1998 heraus.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 12°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 11°C 21°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 12°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig vereinzelte Gewitter
Lugano 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten