Home Cooking neu entdeckt

publiziert: Montag, 3. Nov 2014 / 16:33 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 5. Nov 2014 / 11:52 Uhr

Gemeinsam kochen, essen und geniessen - wo kann man das besser als zuhause? Immer mehr Menschen besinnen sich wieder darauf, dass es daheim einfach am schönsten ist. Freunde werden eingeladen, die Familie wird verwöhnt - und zu alledem werden köstliche Kreationen gezaubert.

In diesen Zeiten, in denen das Leben höchste Anforderungen stellt, das Berufsleben alles fordert und auch der Alltag zunehmend von Stress und Hektik geprägt ist, wollen immer mehr Menschen wenigstens in ihrer Freizeit ruhigere Stunden in gemütlicher Atmosphäre geniessen - also weg vom schnellen Fast Food hin zum gemütlichen Dinner. So wird, ob nun für den Freundeskreis, die Familie oder nur für sich selbst und den Partner, wieder vermehrt daheim gekocht.

Dieses Kochen ist aber weit davon entfernt, an Studenten-WGs zu erinnern, in welchen Berge von Spaghetti mit Sugo aus dem Glas oder mit Tabasco aufgepeppte Tiefkühl-Pizzas noch als «Kochen» durchgingen. Nein - selber kochen ist heute von grosser Raffinesse, Ideenreichtum und vor allem der Verwendung von hochwertigen Zutaten geprägt. Man will sich und seinen Lieben etwas Gutes tun, sich etwas gönnen und die Zeit des Zusammenseins mit einer neuen Qualität füllen - ganz so, wie es früher war.

Die Küche wird wieder zunehmend zum Lebensmittelpunkt für Familien, sie bildet heute oft das Zentrum einer Wohnung, ist Treffpunkt für alle und bildet auch den Ort, wo man immer willkommen ist. Begleitet vom Duft der gerade zubereiteten Speisen entsteht eine Atmosphäre von Wohlbehagen, Gemütlichkeit und auch der so lange vermissten Geborgenheit. Wie schön war es doch früher, als Mütter und Grossmütter es immer schafften, alle an einen Tisch zu holen, in wohliger Vorfreude versuchte man, einen Blick in die Töpfe zu erhaschen, es wurde geplaudert, gelacht und schliesslich gemeinsam gegessen - der Fernseher blieb aus und Mobiltelefone gab es noch gar nicht. Natürlich wünscht man sich diese Zeiten wieder zurück!

Home Cooking ist ...
  1. ... das Bekenntnis zum langsamen Genuss.
  2. ... sich Zeit nehmen für seine Lieben.
  3. ... das gemeinsame Essen wieder als Höhepunkt des Tages zu sehen.
  4. ... der wieder bewusstere Umgang mit Lebensmitteln.
  5. ... genussvolle Entschleunigung vom hektischen Alltag.
  6. ... Liebe, Wertschätzung und Geborgenheit!
  7. ... wissen was man isst.

Ein begrüssenswerter Trend

Auch das wachsende Misstrauen in die Qualität der Lebensmittel sowie undurchsichtige Verarbeitungsmethoden führen die Menschen heute wieder vermehrt an den eigenen Herd. Denn vom Einkauf der Zutaten bis hin zum fertigen Gericht: Nur wer selber kocht, weiss tatsächlich, was da nun wirklich am Teller ist! Im Selberkochen sehen viele auch ein klares Nein an die Lebensmittelindustrie, in welcher Massentierhaltung, zweifelhafte Zusatzstoffe und manipulierte Grundnahrungsmittel an der Tagesordnung stehen - Bio ist in und muss dennoch nicht mehr kosten. Ausserdem existieren mit Veganismus & Co. zahlreiche neue mehr oder weniger komplizierte Ernährungstrends, welche man am leichtesten auch durch Home Cooking umsetzen und leben kann. Der Gang ins Restaurant wird immer öfter durch die heimelige kulinarische Zusammenkunft in den eigenen vier Wänden ersetzt, Lifestyle Phänomene wie Cooking Partys boomen und so wird auch das Kochen und Essen daheim immer mehr zum Event.

Massgeschneidert kochen und geniessen

Cooking Stars wie Jamie Oliver haben das Selberkochen wieder cool gemacht und es für den heutigen Lifestyle adaptiert. Dem Internet sei Dank findet sich für jeden Gusto und für jede Gelegenheit eine Fülle an Rezepten, ob für Kochanfänger oder für Küchenprofis auf Sterne-Niveau.

Fernab vom einsamen Hausfrauen-Image findet sich im gesamten deutschen Sprachraum eine grosse Zahl an professionellen Internetseiten, Blogs von ambitionierten Hobbyköchen und viele Schritt-für-Schritt-Anleitungen für kompliziertere Gerichte. Ob man es nun bodenständig liebt oder sich mehr für exotische Raffinesse begeistern kann - von der Einkaufsliste fürs Mobiltelefon bis hin zum Kochkurs-Tutorial auf Videoplattformen, das Internet ist Anlaufstelle Nummer eins für alle Hobbyköche!

Rezept-Link-Empfehlungen:
. www.gutekueche.ch
. www.chefkoch.de

(tl/IFJ)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die intensive Nutzung digitaler Geräte, bei der wir weniger blinzeln, fördert die Austrocknung der Augenoberfläche.
Die intensive Nutzung digitaler Geräte, bei der wir weniger ...
Optiker-News Trockene Augen (Sicca-Syndrom) sind ein weit verbreitetes Leiden. Bildschirmzeit, Umwelt und andere Faktoren verschlechtern den Tränenfilm, der für gesunde Augen wichtig ist. Dabei leiden besonders Kontaktlinsenträger häufig unter den unangenehmen Symptomen. Doch es gibt Hoffnung: Augenoptiker spielen eine entscheidende Rolle bei der Diagnose, Behandlung und Prävention von trockenen Augen. mehr lesen  
Fahrrad-News Ein bequemer Sattel ist das A und O für ungetrübten Fahrspass. Egal ob gemütliche Radtour, sportliche Ausfahrt oder tägliche Pendelstrecke, der passende Sattel macht den Unterschied zwischen schmerzenden Sitzknochen und beschwingtem Radeln. Doch wie findet man in der Vielfalt der Modelle den perfekten Sattel? mehr lesen  
Apotheke & Pharma News Das Streben nach dem perfekten Körper hat in Hollywood eine neue, unschöne Wendung genommen: das sogenannte «Ozempic Face». Ein ... mehr lesen  
Durch schnelle Gewichtsabnahme, z.B. mit Ozempic, kann die Haut nicht regenerieren und die Dermis fällt ein wie bei alten Menschen.
Duschen, Kochen und Wäschetrocknen in Innenräumen erhöhen die Luftfeuchtigkeit.
Publinews Dinge, die Sie beim Kauf berücksichtigen sollten  Ein gesundes Raumklima ist von entscheidender Bedeutung für unser Wohlbefinden. Zu viel Luftfeuchtigkeit kann nicht nur ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Basel 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 11°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Bern 12°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 13°C 22°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 14°C 23°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 15°C 24°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten