Idomeneo mit blutigen Köpfen wieder aufgenommen

publiziert: Freitag, 8. Dez 2006 / 17:12 Uhr

Berlin - Die umstrittene Inszenierung von Mozarts «Idomeneo» an der Deutschen Oper mit den abgeschlagenen Häuptern von Religionsstiftern wird wieder aufgenommen.

Bald rollen an der Deutschen Oper die Köpfe wieder.
Bald rollen an der Deutschen Oper die Köpfe wieder.
3 Meldungen im Zusammenhang
Die blutigen Requisiten müssen allerdings neu modelliert werden: die Originale gingen verloren.

Eine Sprecherin des Opernhauses bestätigte einen Bericht der Zeitung «Die Welt», wonach die Köpfe von Jesus, Buddha, Mohammed und Poseidon aus der Requisitenkammer des Hauses verschwunden seien.

Die Inszenierung von Hans Neuenfels war nach später nicht bestätigten islamistischen Anfeindungen abgesetzt und nach heftigen Protesten wieder auf den Spielplan gesetzt worden. Die Oper steht am 18. und 29. Dezember erneut auf dem Programm.

(smw/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Berlin - Kontrollen wie auf dem ... mehr lesen
Polizei: «Noch nie haben wir eine Opernveranstaltung derart abgesichert.»
Berlin - Die Deutsche Oper Berlin kann die wegen angeblicher islamistischer Bedrohung abgesetzte Mozart-Oper «Idomeneo» vermutlich bald wieder in den Spielplan aufnehmen. mehr lesen 
Die Absetzung war auf heftige Kritik gestossen.
Berlin - Die aus Furcht vor Islamisten ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Hoffnung durch Lotterie und Religion. Foto des nigerianischen Fotografen Anthony Ayodele Obayomi.
Hoffnung durch Lotterie und Religion. Foto ...
Fotografie Fotoausstellung über Lagos, Religion und Lotterie  Das Photoforum Pasquart präsentiert in Zusammenarbeit mit der Fondation Taurus und den Bieler Fototagen die Ausstellung «Give us this Day» des nigerianischen Fotografen Anthony Ayodele Obayomi, Gewinner des Taurus Prize for Visual Arts 2019. mehr lesen  
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
Papst Franziskus traf Flüchtlingskinder. (Archivbild)
Treffen mit Kindern  Vatikanstadt - Papst Franziskus hat sich mit Flüchtlingskindern getroffen, deren Eltern bei der gefährlichen Überfahrt über das Mittelmeer ums ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -3°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 0°C 4°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -6°C 1°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern -3°C 2°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern -2°C 2°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Genf 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 1°C 6°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten