Harte Zeit

Irische Pubs stehen mit dem Rücken zur Wand

publiziert: Dienstag, 3. Sep 2013 / 09:26 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 3. Sep 2013 / 10:22 Uhr
Jeden zweiten Tag gehen bei einer Kneipe die Lichter aus.
Jeden zweiten Tag gehen bei einer Kneipe die Lichter aus.

London/Mailand - Die für die irische Geselligkeit so wichtige Pub-Kultur sieht sich mit finanziellen Problemen konfrontiert. Betreiber müssen sich angesichts ihrer prekären Lage die Existenzfrage stellen und suchen nach einer Perspektive.

3 Meldungen im Zusammenhang
In den vergangenen fünf Jahren ist der Umsatz der Kneipen um ein Drittel geschrumpft, berichtet die Financial Times. Auf den Schultern der irischen Pub-Besitzer lastet ein gewaltiger Schuldenberg von knapp zwei Mrd. Euro (ca. 2,47 Mrd. Schweizer Franken). Im Schnitt sind das Verbindlichkeiten von 270'000 Euro (ca. 333'045 Schweizer Franken) pro Kneipe.

Immobilienblase geplatzt

90 Prozent der Pubs in Irland sind in privater Hand und werden oft als Familienbetriebe geführt. Die landesweit rund 7400 Kneipen durchleben eine harte Zeit. Jeden zweiten Tag gehen bei einer die Lichter aus. Die privaten Haushalte sind stark verschuldet, der Staat ebenso. Grund dafür ist das Platzen der Immobilienblase im Jahr 2007. Zwischen 2002 und 2008 waren 80 Prozent des Kreditwachstums immobilienbezogen.

Aufgrund des rapiden Preisrückgangs und volkswirtschaftlicher Turbulenzen konnten viele Darlehen nicht mehr bedient werden. Der Staat eilte dem Bankensektor zur Hilfe und verschuldete sich. Seitdem plagen die Bevölkerung ein harter Sparkurs und eine Kreditklemme.

Auch Grossbritannien betroffen

Vor der Schliessung sind jedoch nicht nur die Pubs in Irland bedroht. Auch in Grossbritannien ist die Lage angespannt. Laut «The Good Pub Guide» stehen 4000 von ihnen auf der Kippe. Dabei handle es sich vor allem um jene, die «in den 1980er-Jahren stecken geblieben sind». Die Wirtschaft in Grossbritannien ist gerade dabei, sich von den Strapazen der vergangenen Jahre zu erholen. Demzufolge dürfte wohl auch der Konsum auf absehbare Zeit wieder anziehen. Für das ein oder andere Pub könnte das aber schon zu spät sein.

(bg/pte)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Die Ratingagentur Moody's ... mehr lesen
Die Zinsen für neue Kredite dürften weiter steigen.
Notfallreserve benötigt: Brian Leniham.
Dublin - Irland schlüpft unter den ... mehr lesen
Dublin - Im Kampf gegen das irische Rekorddefizit will die Regierung in Dublin allein im kommenden Jahr sechs Milliarden Euro sparen. Wie das Finanzministerium am Donnerstag mitteilte, soll die Defizitquote 2011 auf zwischen 9,25 und 9,5 Prozent der Wirtschaftsleistung gedrückt werden. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Scharf sollte ein Messer sein.
Scharf sollte ein Messer sein.
Publinews Küchenmesser sind ein wertvolles Werkzeug in der Küche. Sie sorgen dafür, dass Fleisch, Fisch, Gemüse und Obst in ansprechende Formen gebracht werden. Damit die Küchenarbeit auch leicht von der Hand geht, ist beim Kauf auf erstklassige Materialien und eine hervorragende Verarbeitung zu achten. mehr lesen  
Dübendorf - Die biologisch aktiven, langsam durchströmten Sandfilter der Seewasseraufbereitung würden Nanoplastik sehr effizient aus dem Rohwasser ... mehr lesen  
Filtrationskolonne im Eawag-Labor (links) und im Pilotmassstab im Seewasserwerk der Wasserversorgung Zürich WVZ (rechts).
Jacky Donatz in seinem Element.
Jacky Donatz, einer der bekanntesten Köche Zürichs, ist am Montag mit 70 Jahren im Unispital Zürich verstorben. Dies meldet die Nachrichtenagentur SDA unter Berufung ... mehr lesen  
Publinews Jedes Unternehmen profitiert von einer guten Webseite. Heutzutage ist es schon fast ein Muss, im Internet vertreten zu sein - auch für Restaurants. Wie Gastronomen ihren Online-Auftritt gestalten können, um mehr Kunden zu generieren und einen positiven Eindruck zu hinterlassen, zeigt dieser Artikel. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 20°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 13°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 13°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 13°C 21°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Luzern 14°C 19°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten