Israel lockert Gaza-Blockade
publiziert: Donnerstag, 21. Jun 2007 / 21:57 Uhr

Jerusalem - Israel hat seine Blockade des Gazastreifens für humanitäre Güter gelockert, teilte der israelische Zoll mit.

Bei allen Gütern müsse der humanitäre Zweck nachgewiesen werden.
Bei allen Gütern müsse der humanitäre Zweck nachgewiesen werden.
4 Meldungen im Zusammenhang
Demnach könnten Medikamente, Lebensmittel und andere lebenswichtige Fracht in das von der islamistischen Hamas kontrollierte Gebiet hineingelassen werden.

Jedoch müsse nachgewiesen werden, dass sie humanitären Zwecken dienten.

Israel will die Hamas wirtschaftlich, militärisch und diplomatisch isolieren. Kritiker befürchten, dass dies zu einer Hungersnot führen könnte.

Den Vereinten Nationen zufolge könnten im Gaza-Streifen in vier Wochen Mehl, Reis und Speiseöl ausgehen, sollte die Blockade nicht gelockert werden.

(rr/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gaza - Bei ihrem grössten Einsatz ... mehr lesen
Laut Augenzeugen gab es verschiedene israelische Angriffe im Gazastreifen.
Die israelische Armee setzt ihre Offensive in den Palästinensergebieten fort.
Gaza - Israel hat seinen ... mehr lesen
Etschmayer Das Erbe von Yassir Arafat liegt schwer auf den palästinensischen Gebieten. Als er die Chance zu einem würdigen Frieden in Camp David sausen und statt ... mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge nach dem Feuer im Camp Moria.
Griechenland, Lesbos, 9.September 2020: Flüchtlinge ...
Fotografie Ärzte ohne Grenzen und Magnum: 50 Jahre im Einsatz  2021 markierte das 50-jährige Bestehen von Ärzte ohne Grenzen/Médecins Sans Fronitères (MSF). Die Photobastei Zürich nimmt dieses Jubiläum zum Anlass, um in einer Fotoausstellung gemeinsam mit der internationalen Fotoagentur Magnum auf 50 Jahre medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten zurückzublicken. mehr lesen  
Publinews Die Gründe, sich ein Haustier zuzulegen, sind vielfältig. So möchten manche Menschen, die Einsamkeit verspüren, sich damit Gesellschaft ins Haus holen; ... mehr lesen  
Man sollte sich ein Haustier nie überstürzt zulegen, auch wenn es noch so niedlich ist.
Chris Donovans Beitrag zur «World Press Photo Story of the Year».
Fotografie Vom 26. August bis 3. Oktober 2021 zeigt das IPFO Haus der Fotografie in Olten die Gewinner des World Press Photo ... mehr lesen  
Wissenschaftler des Computer Science and Artificial Intelligence Laboratory (CSAIL) des MIT haben kürzlich einen neuen Algorithmus entwickelt, der einem Roboter ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten