Jackos Vergangenheit wird vorgeladen

publiziert: Montag, 28. Mrz 2005 / 22:27 Uhr

Santa Maria - Anschuldigungen gegen Michael Jackson wegen sexueller Belästigung von Kindern in den 1990er Jahren dürfen als Beweismaterial im Missbrauchprozess gegen den Popstar benutzt werden. Das entschied Richter Rodney Melville in Santa Maria (Kalifornien).

Michael Jackson sieht sich als Opfer einer Verschwörung gegen Schwarze.
Michael Jackson sieht sich als Opfer einer Verschwörung gegen Schwarze.
7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Michael JacksonMichael Jackson
Damit kann die Staatsanwaltschaft jetzt auch andere junge Männer, die in der Vergangenheit angeblich von dem Popstar belästigt wurden, in den Zeugenstand des Gerichts rufen. Rechtsexperten sehen in dem Richterspruch eine empfindliche Niederlage für Jacko.

Zum Schweigen verpflichtet

Zu den insgesamt sieben Zeugen, die die Staatsanwaltschaft der Jury vorführen will, dürfte auch ein junger Mann aus Los Angeles gehören, der 1993 als damals 13-Jähriger von Jackson verführt und anschliessend mit einer Millionen-Zahlung zum Schweigen verpflichtet worden sein soll.

Der Rechtsexperte und Staatsanwalt aus San Diego, Gary Gibson, sieht Jackson so gut wie geliefert, wenn diese jungen Männer glaubhafte Aussagen gegen den Sänger vorbringen sollten, wie er der Los Angeles Times erklärte.

Der Anklage werden die neuen Zeugen den Rücken stärken bei ihrem Versuch, Jackson als langjährigen Pädophilen darzustellen, kommentierte Gibson, der selbst im Prozess keine Rolle spielt.

Verschwörung gegen Schwarze

Jackson ist angeklagt, 2003 einen damals 13 Jahre alten Jungen sexuell missbraucht zu haben. Er muss sich in zehn Anklagepunkten wegen unzüchtiger Handlungen, Kindesentführung und Freiheitsberaubung verantworten. Ihm drohen bis zu 20 Jahre Haft.

Der Popstar selbst sieht sich als Opfer einer Verschwörung gegen Schwarze, wie er in einem Interview mit dem Bürgerrechtler Jesse Jackson sagte.

Nach Angaben von US-Medien verwies Michael Jackson, der ebenso wie alle anderen Prozessbeteiligten Redeverbot gegenüber der Presse hat, auf andere Prominente wie den früheren Präsidenten von Südafrika, Nelson Mandela, und den ehemaligen Boxchampion Mohammed Ali, die wegen ihrer Hautfarbe ebenfalls zu Unrecht angeklagt worden seien.

(sl/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Santa Maria - Zwei Mütter, die ihre ... mehr lesen
Michael Jackson sei für Wade und Brett ein guter Freund gewesen.
Alles gelogen? Michael Jackson konnte einen kleinen Erfolg nach dem Kreuzverhör der Zeugin verbuchen.
Santa Maria - Nach fünf Tagen im ... mehr lesen
Michael Jackson wird von Medienvertretern befragt. (Archiv)
Santa Maria - Eine umfangreiche ... mehr lesen
Santa Maria - Experten der ... mehr lesen
Michael Jackson drohen 20 Jahre Haft.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Jackson Verteidigung erhielt grünes Licht für die Vorladung des Komödianten George Lopez.
Santa Maria - Michael Jacksons ... mehr lesen
Santa Maria - Eine frühere ... mehr lesen
Michael Jackson habe enge Freundschaften mit einem Dutzend Kinder gehabt.

Michael Jackson

Diverse Produkte zum King of Pop der 80er Jahre
BLU-RAY - Unterhaltung
MOONWALKER - BLU-RAY - Unterhaltung
Regisseur: Jerry Kramer, Colin Chilves - Actors: Michael Jackson, Joe ...
26.-
BLU-RAY - Biographie / Portrait
MICHAEL JACKSON`S THIS IS IT (OMU) - BLU-RAY - Biographie / Portrait
Regisseur: Kenny Ortega - Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Biogr ...
27.-
DVD - Musik
MICHAEL JACKSON - NUMBER ONES - DVD - Musik
Actors: Michael Jackson - Genre/Thema: Musik; Rock & Pop - Michael Jac ...
23.-
Nach weiteren Produkten zu "Michael Jackson" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Der Datenklau trifft die Schweiz hart.
Der Datenklau trifft die Schweiz hart.
Ein unbekannter Hacker oder eine Gruppe von Hackern hat Anfang Juni 2023 sensible Daten des IT-Unternehmens XPlain in der Schweiz gestohlen. Zu den gestohlenen Daten gehören Kundeninformationen, Finanzdaten, geistiges Eigentum und Daten von Schweizer Behörden. mehr lesen 
Die Angriffe auf KMU werden im kommenden Jahr ebenso zunehmen, wie die auf Städte und Gemeinden.
Konzentration auf Ransomware begünstigt Angriffe auf weniger geschützte Bereiche  Jena - Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Strassenverkehrsamt keine ... mehr lesen  
Spyware der israelischen Firma Candiru im Fokus der Ermittlungen  Jena - Die Forscher des europäischen IT-Sicherheitsherstellers ESET haben strategische Angriffe auf die Webseiten von Medien, Regierungen, Internet-Service-Providern und Luftfahrt- und Rüstungsunternehmen aufgedeckt. Im Fokus stehen nach aktuellen Erkenntnissen Organisationen in Ländern des Nahen Ostens bzw. mit Verbindungen dorthin. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 7°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt mit Gewittern wolkig, aber kaum Regen
Basel 11°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen freundlich
St. Gallen 8°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Bern 8°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Luzern 9°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 23°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen sonnig
Lugano 9°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten