Jens Alder wird Chef der Sunrise-Mutter TDC

publiziert: Donnerstag, 22. Jun 2006 / 10:43 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 22. Jun 2006 / 15:13 Uhr

Kopenhagen - Jens Alder wechselt nach seinem Abgang bei Swisscom nach Dänemark. Er wird neuer Chef des dänischen Marktführers TDC, der Muttergesellschaft von Sunrise.

Jens Alder.
Jens Alder.
3 Meldungen im Zusammenhang
Damit greift Alder in der Schweiz mit der TDC-Tochter Sunrise sein altes Unternehmen künftig direkt an.

Alder trete seine neue Stelle per 1. November an, teilte TDC mit. Der bisherige TDC-Geschäftsführer, Henning Dyremose, übernehme im nächsten Frühjahr das Präsidium des Verwaltungsrates. Bis dahin stehe er Alder als Berater zur Seite.

Bei der Swisscom war Alder per 20. Januar zurückgetreten, nachdem der der Bundesrat Ende November völlig überraschend die bisherige Auslandsstrategie der Swisscom umgestossen hatte, indem er ihr Grossakquisitionen jenseits der Landesgrenzen verbot. Damit konnte der Schweizer Marktführer die Übernahme der irischen Eircom, die kurz vor dem Abschluss stand, vergessen.

Differenzen mit Bundesrat

Der Bundesrat habe sich für eine andere Auslandsstrategie entschieden als die, «die ich in den letzten Jahren entwickelt und vorangetrieben habe», hatte Alder im Januar verlauten lassen. Er sei deshalb zum Schluss gekommen, dass diese Strategie mit einem neuen Gesicht umgesetzt werden müsse.

Alder stand der Swisscom noch bis zur Generalversammlung am 27. April für Abschlussarbeiten zur Verfügung. Sein Vertrag bei der Swisscom und das Verbot, zur Konkurrenz zu gehen, läuft Ende Oktober aus. Als Abgangsentschädigung erhält Alder ein Jahressalär und einen Bonus von 1,5 Mio. Franken.

«Extrem kompetent»

Mit Alder erhalte TDC einen extrem kompetenten Konzernchef, erklärte der jetzige TDC-Verwaltunsgratspräsident Kurt Björklund. Der 49- jährige Schweizer, der eine dänische Mutter habe und dänisch spreche, sei klar der Kandidat Nummer eins für den Posten gewesen.

(ht/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Ex-Swisscom-Boss Jens ... mehr lesen
Christoph Brand tritt sein Amt per sofort an.
Swisscom-CEO Carsten Schloter.
Luzern - Für Swisscom-Chef Carsten ... mehr lesen
Bern - Rund zwei Monate nach dem ... mehr lesen
Jens Alder und der Bundesrat waren sich über die Strategie des Telekomkonzerns uneinig.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Faksimile des rot-weiss karierten Tagebuchs von Anne Frank, Amsterdam, 1942-1944.
Faksimile des rot-weiss karierten Tagebuchs von Anne ...
Publinews Vom 9.6.2022 - 6.11.2022 im Landesmuseum Zürich  Das Tagebuch der Anne Frank hat die Welt nach dem Holocaust aufgerüttelt. Die Chronik von 735 Tagen Alltag, Angst und Hunger für acht Jüdinnen und Juden im Amsterdamer Versteck vor den Nationalsozialisten ist inzwischen weltberühmt. Was die Familie Frank und die Verbreitung des Tagebuchs mit der Schweiz verbindet, ist hingegen wenig bekannt. mehr lesen  
Jacky Donatz, einer der bekanntesten Köche Zürichs, ist am Montag mit 70 Jahren im Unispital Zürich verstorben. Dies meldet die Nachrichtenagentur SDA unter Berufung ... mehr lesen  
Jacky Donatz in seinem Element.
Galerien Kunsthaus Zürich reinszeniert Performances  Yoko Onos Performances und Aktionen der 1960er- und 1970er-Jahre haben Kultstatus erreicht. Im Kunsthaus Zürich werden einige davon ... mehr lesen  
Posters, Vinyls und vieles mehr  Wer hätte gedacht, dass man mit einer näselnden Nuschelstimme und einer nervigen Mundharmonika Abermillionen Platten verkaufen kann. ... mehr lesen
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 15°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 14°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 19°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten