Sieger im «Nati»-Duell

Josi lässt Nashville jubeln

publiziert: Freitag, 17. Jan 2014 / 07:34 Uhr / aktualisiert: Freitag, 17. Jan 2014 / 07:52 Uhr
Glänzender Auftritt von Roman Josi. (Archivbild)
Glänzender Auftritt von Roman Josi. (Archivbild)

Zahlreiche Schweizer stehen in der NHL im Einsatz. Besonders Roman Josi glänzt mit Nashville, das dank seinem Treffer im Penaltyschiessen auswärts gegen Mark Streits Philadelphia 4:3 gewinnt.

1 Meldung im Zusammenhang
Im Duell der beiden Nationalmannschaftskollegen wiesen Streit und Josi am Ende der Partie eine Plus-1-Bilanz auf und verzeichneten je einen Assist. Dabei musste besonders Josi mit 32:10 Minuten Schwerstarbeit verrichten. Schliesslich legte der MVP der vergangenen WM die kleine, aber feine Differenz im Penaltyschiessen. Der Verteidiger, der erst sein zweites Shootout seiner NHL-Karriere bestritt, trat als siebenter Schütze für die Predators an, nachdem zuvor je zwei Akteure im Duell Mann gegen Mann getroffen hatten. Der 23-jährige Berner zog scheinbar uninspiriert los und schob den Puck am verdutzten Goalie vorbei ins Tor. Verdientermassen wurde er nicht nur dank des Siegtreffers im Anschluss an die Partie zum Mann des Spiels gewählt.

Im kanadischen Duell zwischen Ottawa und Montreal gewannen die Canadiens auswärts mit Rafael Diaz 5:4 nach Verlängerung. Minnesota besiegte mit Nino Niederreiter, der für einmal ohne Skorerpunkt blieb, zuhause die Edmonton Oilers problemlos 4:1. Eine weitere Schlappe nach dem 1:9 gegen Anaheim bezog Vancouver. Die Canucks steigerten sich zwar und verloren bei Phoenix lediglich 0:1. In seinem knapp 12-minütigen Einsatz kam der Schweizer Olympiastarter Yannick Weber auf nichts Zählbares.

Auch Reto Berra konnte die 2:5-Heimniederlage Calgarys gegen Winnipeg nicht verhindern. Der Zürcher Goalie, der zuletzt zweimal hatte pausieren müssen, zeigte eine durchzogene Partie und wehrte 18 Schüsse ab. Ohne den nach wie vor verletzten Damien Brunner bezogen die New Jersey Devils auswärts bei Colorado eine 1:2-Niederlage nach Penaltyschiessen.

(bert/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Roman Josi hat grossen Anteil am ... mehr lesen
Roman Josi, Mann des Spiels.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die Nike Air Jordan 13s kamen 1998 heraus.
Die Nike Air Jordan 13s kamen 1998 heraus.
Ein Paar Turnschuhe, das Geschichte geschrieben hat, steht zum Verkauf: Die Nike Air Jordan 13s, die Michael Jordan in seiner letzten Saison in der NBA trug, werden von Sotheby's versteigert und könnten das teuerste Paar Turnschuhe aller Zeiten werden. Der erwartete Verkaufswert bewegt sich zwischen 2 und 4 Millionen Dollar. mehr lesen 
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal in den Playoff-Final um den Stanley Cup. Sie gewinnen das erste Spiel der Best-of-7-Serie zuhause gegen die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 6°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen freundlich
Basel 7°C 10°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 5°C 6°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig starker Schneeregen freundlich
Bern 6°C 9°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 6°C 9°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass freundlich
Genf 6°C 10°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt sonnig
Lugano 6°C 12°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten