Besuch

Justin Bieber: Bitte helft den Philippinen

publiziert: Dienstag, 10. Dez 2013 / 21:35 Uhr
Justin Bieber.
Justin Bieber.

Justin Bieber (19) sagte, dass sein Trip auf die Philippinen «sein Leben veränderte».

4 Meldungen im Zusammenhang
Der kanadische Musiker ('Never Say Never') beendete gerade seine 'Believe'-Tour mit einem Besuch und mit einem Mini-Konzert auf der Insel, auf der der Taifun Haiyan vergangenen Monat wütete. Nun wandte er sich an seine Twitter-Follower, um den Menschen zu helfen, die von der Naturkatastrophe betroffen sind. «Helft und engagiert euch. Ich sah die Zerstörung heute mit eigenen Augen. Sie brauchen unsere Hilfe», postete der Künstler auf dem sozialen Netzwerk. «Besonderes Konzert in dem betroffenen Gebiet. Betet für die Philippinen. Ihr habt mein Leben verändert», twitterte er. «Bitte tut, was ihr könnt, um zu helfen.» Mit einem Extra-Konzert wollte der Kanadier die Menschen auf musikalische Art unterstützen. «Das war die richtige Art, eine Tour zu beenden. Wir alle können etwas verändern und helfen. Bitte engagiert euch», bat er seine Fans.

Für den Superstar war die Reise sehr rührend - wie er es noch nie zuvor erlebte. Er postete ausserdem ein Bild von sich, wie er ein Kind während seines Besuches drückte. Während er in Manila war, reiste er auch zu dem Evakuierungszentrum und verteilte dort unter den Kindern Spielzeuge, T-Shirts und Basketbälle. Trotz seines grossen Engagements war das Teenie-Idol in jüngster Zeit eher in Skandale verwickelt. Er sprühte eine Hotelwand mit Graffiti zu, während er in Brasilien war und wurde auch dabei erwischt, wie er in der Vergangenheit rauchte - angeblich Marihuana.

Der jüngste Skandal kam an die Öffentlichkeit, als behauptet wurde, dass Bieber einen Hotelgast in Australien als einen «gestrandeten Wal» titulierte. «Was bist du, hawaiianisch oder was?», soll er sie gefragt haben. Als sie mit 'nein' antwortete, soll der Jungstar angeblich zurückgegeben haben: «Du siehst wie ein gestrandeter Wal aus! Du solltest zu 'The Biggest Loser' (Abnehm-Reality-Show) gehen.» Es soll daraufhin um den gesamten Pool-Bereich des Hotels in Perth ganz still geworden sein - doch das Team von Justin Bieber ist Berichten zufolge so ein unmögliches Verhalten gewohnt. 

 

(fest/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Justin Bieber (19) will nicht mehr ... mehr lesen
Justin Bieber.
Justin Bieber und seine Crew steckten für einige Zeit in Brisbane fest.(Archivbild)
Der Popstar Justin Bieber (19) ... mehr lesen
Sänger Justin Bieber (19) wird von dem australischen Bürgermeister Tom ... mehr lesen
Justin Bieber hat weiterhin Ärger mit dem Bürgermeister von Brisbane.
Justin Bieber: Cover von «Change Me».
Justin Bieber (19) bringt heute den ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Julien Day Lederstiefel, 2018. Im Stil von Mr. Freedom, mit goldenen Lederflügeln an beiden Seiten, hergestellt für den Film Rocketman 2019.
Julien Day Lederstiefel, 2018. Im Stil von Mr. Freedom, mit goldenen ...
Der 76-jährige britische Popstar Elton John versteigert einen Teil seiner aussergewöhnlichen und beeindruckenden privaten Kunstsammlung. Die Auktion wird vom Auktionshaus Christie's organisiert und findet zwischen dem 21. und 28. Februar in New York statt. Insgesamt werden acht separate Versteigerungen durchgeführt. mehr lesen 
Von Fender bis Pensa, von Gibson bis Gretsch  Die Gitarrensammlung vom Dire Straits-Gitarristen Mark Knopfler wird am 31.01.2024 bei Christie's versteigert. mehr lesen  
Highlight der Kollektion: Eine Gibson Les Paul von 1959, die 300.000 bis 500.000 Pfund einbringen soll.
Der auffällige Ring besteht aus einer Krone aus Gold, Rubinen und Diamanten.
Ein Ring mit einer Krone aus Gold, Rubinen und Diamanten von Hiphop-Legende Tupac Shakur ist bei einer Auktion in New York am Dienstag, ... mehr lesen  
Felix «xQc» Lengyel hat bekannt gegeben, dass er Twitch verlässt und zur konkurrierenden Plattform Kick wechselt. Der Deal hat Berichten zufolge einen Wert von 100 Millionen Dollar über zwei Jahre, was ihn zu einem der grössten Verträge in der Geschichte des Streaming macht. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 2°C 7°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Basel 5°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 2°C 5°C starker Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee wolkig, wenig Schnee
Bern 4°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Schneeregenschauer
Luzern 4°C 7°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 6°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 17°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten