Beliebers gefordert

Justin Bieber: Sein Film macht aus Fans eine Familie

publiziert: Freitag, 27. Dez 2013 / 13:17 Uhr
Justin Bieber glaubt daran, dass seine Dokumentation seine Fans einander noch näher bringt.
Justin Bieber glaubt daran, dass seine Dokumentation seine Fans einander noch näher bringt.

Justin Bieber (19) möchte, dass seine Fans seine Dokumentation sehen und ihre «Stärke als Familie» unter Beweis stellen.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Justin BieberJustin Bieber

Seit wenigen Tagen läuft 'Believe' in den Kinos und überwiegend junge Mädchen strömen in die Filmsäle, um das Werk ihres Idols ('Boyfriend') zu sehen. Klar, dass es auch viele gibt, die das total lächerlich finden - ein Kleinkrieg zwischen den Beliebers und den Anti-Beliebers ist entbrannt.

Zufrieden mit Filmstart

Justin Bieber wandte sich nun auf Twitter an seine Anhänger und sicherte ihnen seine Unterstützung zu: "Danke, dass ihr meinen Film guckt, euch trefft, Familienmitglieder und Freunde mitnehmt, Hater bekehrt und ihnen unsere Wahrheit zeigt! Lasst uns die Kinos füllen und unsere Stärke als Familie beweisen! Ich liebe euch."

Biebers Manager Scooter Braun freut sich ebenfalls über die positiven Reaktionen der Fans. Obwohl am ersten Kinotag nur rund 900.000 Euro eingenommen wurden - also keine Rekordsumme -, ist der Starmacher rundum zufrieden mit dem 14. Platz in den Kinocharts: "Ich finde es toll, dass diejenigen, die 'Believe' gesehen haben, inspiriert wurden. Fühlt sich grossartig an", twitterte er.

Karriereende

Zuletzt hatte Justin Bieber von sich Reden gemacht, als er enthüllte, sich aus dem Rampenlicht zurückziehen zu wollen. Wobei sein Manager zu diesem Thema mehrfach betonte, sein Schützling habe lediglich gescherzt, als er sagte, er ziehe sich "offiziell zurück". Die Karriere jetzt an den Nagel zu hängen, wäre auch unklug - immerhin will Justin Bieber doch, dass möglichst viele seiner Fans ins Kino gehen.

(ww/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Justin Bieber (19) und sein Bart sind ... mehr lesen
Justin Bieber.
Justin Bieber soll laut seinem Manager Scooter Braun ein Jahr Pause machen.
Justin Bieber (19) hat laut seinem ... mehr lesen
Justin Bieber (19) hat die Nase voll davon, alleine zu sein. mehr lesen 
Justin Bieber weigert sich, Stellung zu den kursierenden Renten-Gerüchten zu beziehen.
FACES Der Manager von Justin Bieber (19) versichert, dass der Teenie-Star nur witzelte, ... mehr lesen

Justin Bieber

Produkte passend zum Teenie-Idol
DVD - Musik
JUSTIN BIEBER - NEVER SAY NEVER - EXT. DIR. ED. - DVD - Musik
Regisseur: Jon Chu - Actors: Justin Bieber - Genre/Thema: Musik; Musik ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Justin Bieber" suchen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schweizer Filmpreis 2023: Die Nominierten.
Schweizer Filmpreis 2023: Die Nominierten.
Die Nominierten für den Schweizer Filmpreis 2023 wurden heute im Rahmen der Nacht der Nominationen in Solothurn bekannt gegeben. Die Verleihung des Schweizer Filmpreises 2023 ist für den 24. März im Bâtiment des Forces Motrices in Genf geplant. mehr lesen 
Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Hollywood in der Kategorie «bester internationaler Film» einreichen. Im Dezember 2022 wird bekanntgegeben, ob der Film auf die Short List der für einen Oscar nominierbaren Filme aufgenommen wird. mehr lesen  
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich -1°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
Basel 2°C 6°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
St. Gallen -1°C 2°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee freundlich
Bern -1°C 3°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt freundlich
Luzern 3°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Genf -1°C 7°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 5°C 8°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten