Kachelmann-Prozess: Vernehmung von Ex-Geliebter dauert an

publiziert: Donnerstag, 21. Okt 2010 / 14:54 Uhr
Muss weiterhin bangen: TV-Mann Jörg Kachelmann.
Muss weiterhin bangen: TV-Mann Jörg Kachelmann.

Mannheim - Im Prozess gegen Jörg Kachelmann soll die Vernehmung der ehemaligen Geliebten am Montag und eventuell auch am Mittwoch kommender Woche fortgesetzt werden. Das teilte das Landgericht Mannheim am Donnerstag mit.

8 Meldungen im Zusammenhang
Die 37-Jährige wurde diese Woche bereits rund zehn Stunden lang über ihre Person und den angeblichen Tathergang befragt. Sie beschuldigt Kachelmann, er habe sie mit einem Messer bedroht und vergewaltigt. Er bestreitet das.

Bislang hat das Gericht 22 Verhandlungstage terminiert. Letzter Prozesstag wäre demnach der 21. Dezember. Da die Vernehmungen jedoch schon jetzt hinter dem ursprünglichen Zeitplan zurückliegen, könnte der Prozess noch länger dauern.

(sl/sda)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von 2 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wiedergeburt
Also das mutmassliche Opfer befindet sich in einer Art Wiedergeburt/Selbstfindung nach der langjährigen 'Beziehung' mit diesem Kachelmann. Ob dieser allerdings deswegen gleich ins Gefängnis muss?
Wenn man auf youtube nach Kachelmann sucht findet man ein alt-römisches Filmchen, das zeigt, dass der Messertrick schon über 2000 Jahre alt ist.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Nach Einschätzung von «Kinderkrebs Schweiz» kommt es in 20% der Fälle zu einer endgültigen Ablehnung.
Nach Einschätzung von «Kinderkrebs ...
Versicherungen Der Bundesrat sieht sich nicht veranlasst, die Einzelvergütung von Medikamenten speziell bei krebskranken Kindern zu verbessern. Seiner Einschätzung, die Krankenversicherer würden den jährlich rund 270 eingereichten Gesuchen für eine Kostengutsprache nahezu zu hundert Prozent entsprechen, widerspricht der Dachverband «Kinderkrebs Schweiz». mehr lesen  
Vernetzte Geräte müssen die Privatsphäre ihrer Benutzerinnen und Benutzer besser schützen. Neue Bestimmungen in der Verordnung des BAKOM über ... mehr lesen  
Jedes drahtlose Gerät und Produkt, das mit dem Internet verbunden werden kann, muss über Funktionen verfügen, die den Schutz von Personendaten gewährleisten.
Coronavirus  Bern - Der Bundesrat hat heute beschlossen, das summarische Abrechnungsverfahren für Kurzarbeitsentschädigung (KAE) bis zum 31. März 2022 für alle Unternehmen zu verlängern. Vom 1. Januar 2022 bis zum 31. März 2022 wird zudem die Karenzzeit für alle Unternehmen aufgehoben. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Basel 10°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 8°C 10°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bedeckt, wenig Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 9°C 12°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Luzern 10°C 13°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Genf 9°C 14°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wolkig, aber kaum Regen
Lugano 11°C 18°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen anhaltender Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten