Kanye West: Unfertige Songs durchgesickert

publiziert: Donnerstag, 30. Sep 2010 / 20:21 Uhr
Kanye West.
Kanye West.

Kanye West (33) ist fuchsteufelswild, dass Lieder von seinem unvollendeten Album durchgesickert sind, und sagte, er habe geglaubt, dass die Menschen genügend «Respekt» haben würden, seine Songs nicht frühzeitig verfügbar zu machen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kanye WestKanye West
Der Rapper hat das ganze Jahr an seiner neuen Platte gebastelt und war ganz erpicht darauf, seine neuen Songs mit seinen Fans zu teilen. Daher veröffentlichte er jeden Freitag einen davon, um seinen Anhängern einen Vorgeschmack auf das, was kommen wird, zu geben. Er taufte die Tage «Good Fridays», hat jetzt aber bekannt gegeben, dass er diese Woche keinen Song zur Verfügung stellen wird, weil er so bestürzt ist, dass einige Aufnahmen frühzeitig durchgesickert sind.

«Wegen Blogs, die unvollendete Lieder von meinem tatsächlichen Album durchsickern liessen, habe ich mich entschieden, Good Fridays diese Woche zu passen. Es ist verkorkst, dass ein Hacker alles für jeden anderen verhunzen kann ... Ich mag es, mir ein Jahr zu nehmen und meine Songs zu vollenden und sie euch in ihrer vollendetsten Form zu liefern», schrieb er auf seiner Twitter-Seite. «Es hätte den Anschein gemacht, da ich jede Woche freie Musik gebe, dass sogar die niedrigste Form eines menschlichen Wesens das genügend respektieren würde, um keine unfertigen Lieder von meinem Album zu leaken.»

Der Star fügte hinzu, dass er jeden Tag bis drei Uhr in der Früh gearbeitet hätte, um sicher zu gehen, dass die Platte schnell fertig wird. Er hat auch vier Ingenieure angeheuert, die sie mischen sollen, beim Versuch, den Produktionsprozess zu beschleunigen. In der Vergangenheit hat der Künstler darüber gesprochen, wie begeistert er von seinen neuen Liedern ist, und hat auch verraten, dass er hart daran gearbeitet habe, seinen Rap-Stil zu verbessern.

Es heisst, das neue Album soll im November herauskommen und soll Gerüchten nach «Dark Twisted Fantasy» heissen. Der Musiker hat jedoch enthüllt, dass die Nachrichten bezüglich des Titels voreilig sein könnten. «Ich kann mich auch nicht für einen Album-Titel entscheiden, uuuugh!!!!», [sic] schrieb Kanye West.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Kanye West.
Kanye West (33) hat Behauptungen, ... mehr lesen
Skandal-Nudel: Kanye West (33) ... mehr lesen 1
«Ich habe einen Molotowcocktail auf meine eigene Karriere geworfen«, schrieb Kanye im Magazin XXL.
Zusammenarbeit: Die neue Single von Kanye West (33) heisst 'See Me Now' und ist ein Duett mit Beyoncé Knowles. mehr lesen 
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, ...
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, im heutigen Nobelviertel Chelsea ein Kleidergeschäft zu eröffnen, das einen bleibenden Einfluss auf die Mode der späten Siebziger- und Achtzigerjahre haben sollte. Ihre Boutique benannten sie nach dem Chuck-Berry-Song «Let It Rock!». mehr lesen 
Publinews Das grosse Schweizer Liebeslieder-Ranking  Tina Turner, Rapperin Loredana oder DJ Bobo - So unterschiedlich die Künstlerinnen und Künstler ... mehr lesen  
Musikhören ist pure Emotion.
Sonderausstellung im Landesmuseum Zürich  David Bowie, Miles Davis oder Deep Purple ... mehr lesen  
piratenradio.ch Retroalbum  In diese Tagen erscheint «Hamburg ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 10°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Basel 11°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
St. Gallen 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Bern 10°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
Luzern 12°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Lugano 17°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten