Farbenfrohe Tradition

Karneval von Venedig mit erhöhten Sicherheitsvorkehrungen

publiziert: Sonntag, 24. Jan 2016 / 14:52 Uhr
Mit farbenfrohen Masken, Kostümen und Musik verwandelte sich Venedig wieder in den Schauplatz für eine der berühmtesten Karnevalsfeiern der Welt.
Mit farbenfrohen Masken, Kostümen und Musik verwandelte sich Venedig wieder in den Schauplatz für eine der berühmtesten Karnevalsfeiern der Welt.

Venedig - Unter verschärften Sicherheitsvorkehrungen hat der berühmte Karneval von Venedig begonnen. Zur traditionellen «Festa Veneziana» am Canale di Cannaregio im Zentrum der Stadt strömten am Wochenende Tausende Menschen.

3 Meldungen im Zusammenhang
Mit farbenfrohen Masken, Kostümen und Musik verwandelte sich Venedig wieder in den Schauplatz für eine der berühmtesten Karnevalsfeiern der Welt. In diesem Jahr sind nach den Übergriffen an Silvester in Deutschland und den Terrorattacken in aller Welt jedoch die Sicherheitsvorkehrungen massiv erhöht worden.

Rund um den Markusplatz im Zentrum der Stadt sollen bis zum Ende des Karnevals am 9. Februar deutlich mehr Sicherheitsbeamte als üblich im Einsatz sein, wie die zuständige Präfektur in Venedig erklärt hatte. Auch die Zugänge sollen strenger überwacht und reglementiert werden. «Im internationalen Kontext könnte auch Venedig ein Ziel möglicher terroristischer Attacken sein», erklärte ein Sprecher.

Der Karneval begann am Samstagabend traditionell mit der Fahrt beleuchteter Boote auf den Kanälen der Stadt. Am Sonntag folgte dann ein bunter Umzug.

Für die kommenden Tage sind Dutzende weitere Strassenkunst-Veranstaltungen mit Tanzshows, Konzerten, Ausstellungen, Musik, Filmen und Vorführungen geplant. Hunderttausende Besucher aus aller Welt strömen jedes Jahr zum Karneval in die Lagunenstadt.

(asu/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rom - Am Wochenende hat der traditionsreiche Karneval von Venedig begonnen. Mit ... mehr lesen
Giulia Selero schwebt über den Markusplatz.
Venedig - Eine junge Frau hat sich ... mehr lesen
Venedig - Mit dem traditionellen «Volo dell'angelo», dem Engelsflug, ist der ... mehr lesen
In Venedig hat der Karneval begonnen. (Archivbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Das Landvogthaus Nidfurn  Es ist schon etwas ganz Besonderes, dieses Hotel, das von der Fachwelt gelobt und von prominenten Gästen aus aller Welt besucht wird: Im Landvogthaus Nidfurn empfängt ... mehr lesen
Das Landvogthaus Nidfurn: Ruhe und Geschichte erleben.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Basel 10°C 13°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 8°C 10°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Bern 9°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 9°C 12°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass wechselnd bewölkt, Regen
Genf 10°C 14°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig anhaltender Regen trüb und nass
Lugano 12°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten