Authentisch, statt schmückendes Beiwerk:

Kate Bosworth wollte mit Dreck beschmiert werden

publiziert: Montag, 6. Dez 2010 / 14:19 Uhr
Weiss was sie will: Kate Bosworth.
Weiss was sie will: Kate Bosworth.

Kate Bosworth (27) hat verraten, dass sie mit ihren Regisseuren kämpfen musste, um in ihrer neuen Rolle als weibliche Krieger-Mörderin mehr «mutig und schmutzig» aussehen zu dürfen.

4 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kate BosworthKate Bosworth
Die schöne Aktrice spielt in dem Film 'The Warrior's Way' einen amerikanischen Action-Character, der sich verstecken muss, nachdem er eine Mission verweigert. Die Beauty hat zugegeben, dass sie ständig hin- und hergerissen war zwischen dem Wunsch, schmutzig und authentisch auf der Leinwand zu wirken, und sich den Wünschen der Filmproduzenten zu beugen, die ihr einen Hauch von Schönheit und Glamour anhaften wollten. Manchmal sei es schwierig, am Set ebenso rau auszusehen wie männliche Akteure es können, weil Frauen in Filmen sexy aussehen sollen, klagte Bosworth.

«Ich habe das Gefühl, als Mädchen ziehe ich den Kürzeren dabei. Sie sagten: 'Nein, du musst hübsch sein!' Ich sagte: 'Ich möchte mit Dreck bedeckt sein und schmutzig und echt aussehen!'», verriet sie. «Ich kämpfte andauernd dagegen an, aber ich denke, letztendlich liessen sie mich.»

Nicht süss und verführerisch

Die Schauspielerin wollte in dem Film alles andere als süss und verführerisch aussehen. Stattdessen war sie erpicht darauf, mit Schlamm beschmiert zu sein, und bat immer wieder um mehr «Dreck und Staub». Das Make-up-Team verwendete besonders viel Zeit darauf, die normalerweise perfekten weissen Zähne der Schönen gelber aussehen zu lassen und ihre Fingernägel schwarz zu machen.

«Ich erinnere mich, sie hatten diese Staubsäcke und sie schauten herüber und ich war diese komische Person in der Ecke, die ihre Fingernägel rieb. Ich bin sehr darauf abgefahren, sicher zu stellen, dass die Fingernägel und Zähne sehr schmutzig waren, und sagte ihnen andauernd, sie sollten mehr Gelb auf meine Zähne auftragen», erzählte Kate Bosworth lachend.

(sl/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
So bekommen Sie den heissen ... mehr lesen
Kate Bosworth.
Kate Bosworth: «Dünn zu sein hat nichts damit zu tun, dass ich nicht esse.»
Schauspielerin Kate Bosworth ... mehr lesen
Kate Bosworth (27) hatte das Gefühl, «ein bisschen verrückt» zu werden, ... mehr lesen
Bosworth drehte mit Sngmoo Lee zusammen, der zum ersten Mal auf dem Regiestuhl Platz nahm.
Kate Bosworth hat es schwer - mit 25.
Los Angeles - Kate Bosworth hat das ... mehr lesen

Kate Bosworth

Filmplakat zum Nachwuchsstar aus Hollywood
DVD - Unterhaltung
21 - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Robert Luketic - Actors: Jim Sturgess, Kevin Spacey, Kate B ...
22.-
DVD - Action
SUPERMAN RETURNS - DVD - Action
Regisseur: Bryan Singer - Actors: Kevin Spacey, Kate Bosworth, Brandon ...
21.-
Nach weiteren Produkten zu "Kate Bosworth" suchen
2000 Filmplakate stehen zur Auswahl!
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Michèle Brand und Simon Wisler in «Drii Winter».
Michèle Brand und Simon Wisler in «Drii ...
Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Hollywood in der Kategorie «bester internationaler Film» einreichen. Im Dezember 2022 wird bekanntgegeben, ob der Film auf die Short List der für einen Oscar nominierbaren Filme aufgenommen wird. mehr lesen 
Nathalie Djurberg & Hans Berg - Delights of an Undirected Mind im Kunstmuseum Luzern  In Kooperation mit dem Fumetto Comic Festival Luzern zeigt das Kunstmuseum Luzern noch bis zum ... mehr lesen  
Nathalie Djurberg & Hans Berg - Delights of an Undirected Mind, 2016, Stop-Motion-Animation.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Fotografie Bilderkosmos eines halben Jahrhunderts  Die jüngste Geschichte des Kantons Aargau in Bild, Ton, Film und als Buch: In den vergangenen vier Jahren arbeitete ein Team ... mehr lesen  
Drei Ovo-trinkende Buben bei den eidgenössischen Kadettentagen, Aarau 11. September 1949.
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 17°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 18°C 23°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft sonnig
St. Gallen 15°C 18°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Bern 16°C 21°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter sonnig
Luzern 17°C 19°C bedeckt mit Gewitternleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Genf 17°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Lugano 16°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten