Kauter und Lamon in Paris in den Top Ten
publiziert: Samstag, 8. Mai 2010 / 22:18 Uhr

Fabian Kauter und Sebastien Lamon sorgten am prestigeträchtigen Degen-Weltcupturnier von Paris für die Schweizer Topresultate. Das Duo belegte die Plätze 6 und 7.

Fabian Kauter wurde Sechster in Paris. (Archivbild)
Fabian Kauter wurde Sechster in Paris. (Archivbild)
Fabian Kauter scheiterte in den Viertelfinals knapp an Matteo Tagliariol (8:9 n.V.). Der siegreiche Italiener war bei Olympia 2008 in Peking vom heutigen Schweizer Chef-Nationaltrainer Angelo Mazzoni zum Gewinn von Einzel-Gold und Team-Bronze gecoacht worden.

Vor dem Viertelfinal-Einzug hatte sich Fabian Kauter unter anderen gegen den französischen Weltklassemann Gauthier Grumier (15:14) sowie gegen den eigenen (grossen) Bruder, Michael Kauter (Olympia-Achtelfinalist 2008), mit 15:10 durchgesetzt.

Lamon in prächtiger Form

Sebastien Lamon, der Bruder der in Paris lebenden Nummer 1 der Frauen (Sophie Fernandez-Lamon), schaltete einen höher kotierten Gegner nach dem anderen aus. Die Schweizer Nummer 56 der Setzliste wurde erst in den Viertelfinals vom topgesetzten Jörg Fiedler (De/11:15) gestoppt.

Mit Giacomo Paravacini hatte neben den beiden Gebrüdern Kauter und Lamon ein vierter Schweizer die letzten 32 im Feld der 199 Fechter erreicht. Paravicini und Lamon zählten bis anhin nicht zu den Top-5-Degenfechtern in der Schweiz.

Schlussklassement:
Paris. Degen-Weltcupturnier der Männer. 1. Jörg Fiedler (De). 2. Ruben Limardo (Ven). 3. José-Luis Abajo (Sp) und Matteo Tagliariol (It). 5. Silvio Fernandez (Ven). 6. Fabian Kauter (Sz). 7. Sebastien Lamon (Sz). 8. Maximilian Keck (De). - Ferner die Schweizer: 21. Michael Kauter. 26. Giacomo Paravicini. 36. Max Heinzer. 37. Benjamin Steffen. 62. Nicolas Di Maggio. 93. Florian Staub. 113. Peer Borsky. 138. Michele Niggeler. 161. Flavio Da Silva Souza. 169. Valentin Marmillod. - 199 klassiert. - Final: Fiedler s. Limardo 15:12.

Schweizer Resultate ab 64er-Tableau: Fabian Kauter s. Alexej Tichomirow (Russ) 15:11, s. Michael Kauter (Sz) 15:10, s. Gauthier Grumier (Fr) 15:14, u. Tagliariol 8:9 n.V. - Sebastien Lamon s. Hugues Boisvert-Simard (Ka) 15:9, s. Alexandre Blaszyck (Fr) 15:11, s. Dimitri Karuschenko (Ukr) 15:13, u. Jörg Fiedler (De/1) 11:15. - Michael Kauter: s. Corwin Duncan (USA) 15:11, u. Fabian Kauter 10:15. Giacomo Paravicini (Sz) s. Richard Robin (Fr) 6:5, u. Ruben Limardo 4:15. - Steffen u. Jean-Michel Lucenay (Fr) 11:15. - Heinzer u. Benoit Janvier (Fr) 11:15. - Di Maggio u. Ulrich Robeiri (Fr) 5:15.

(pad/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Tiffany Géroudet fährt als einzige Schweizer Fechterin nach Rio.
Olympische Sommerspiele Nationale und internationale Leistungskriterien erfüllt  Swiss Olympic selektioniert die Fechterin Tiffany Géroudet sowie das Männer-Quartett mit Peer Borsky, Max Heinzer, Fabian Kauter und Benjamin Steffen für die Olympischen Spiele in Rio. mehr lesen  
Masters in Guadalajara  Ciril Grossklaus belegte am Masters im mexikanischen Guadalajara mit den Top 16 der Welt pro Limit den 7. Schlussrang. mehr lesen  
Ciril Grossklaus ist bereits fix für Rio 2016 qualifiziert. (Archivbild)
Sven Riederer musste das Rennen auf der Laufstrecke aufgeben. (Archivbild)
Triathlon-EM in Lissabon  Andrea Salvisberg gewinnt an den Triathlon-EM in Lissabon die Bronzemedaille. mehr lesen  
Orientierungslauf EM in Tschechien  Die Schweizer Männerstaffel mit Florian Howald, Baptiste Rollier und Schlussläufer Martin Hubmann holt an den OL- Europameisterschaften in Tschechien überraschend Gold. mehr lesen
Die Schweizer Delegation gewann an den diesjährigen Europameisterschaften bereits die fünfte Goldmedaille.
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten