Internet oder Modemagazin

Kim und Kanye streiten über Baby-Fotos

publiziert: Freitag, 16. Aug 2013 / 13:29 Uhr
Kanye West und seine Freundin Kim Kardashian können sich nicht einigen, wie sie die ersten Fotos ihres Babys veröffentlichen.
Kanye West und seine Freundin Kim Kardashian können sich nicht einigen, wie sie die ersten Fotos ihres Babys veröffentlichen.

Rapstar Kanye West (36) möchte die Fotos seiner Tochter North im Internet veröffentlichen, Kim Kardashian (32) hingegen setzt auf die 'Vogue'.

10 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Kanye WestKanye West
Kim KardashianKim Kardashian
Der Rapstar ('Mercy') und das Reality-TV-Starlet ('Keeping Up with the Kardashians') sind die stolzen Eltern der Kleinen, die im Juni das Licht der Welt erblickte. Die Öffentlichkeit durfte noch keinen Blick auf das Baby werfen, doch das soll sich in Kürze ändern. Allerdings sind sich die Eltern noch nicht einig, über welches Medium das geschehen soll. West setzt auf soziale Netzwerke, seine Partnerin bevorzugt angeblich ein Magazincover für ihre Kleine. Dabei hat Kardashian nichts Geringeres als die amerikanische 'Vogue' im Auge. Ein Insider berichtete 'Radar Online': «Kim versucht die Baby-Pfunde loszuwerden, weil sie mit ihrer Baby-Tochter North auf dem Cover der 'Vogue' erscheinen will.»

Die frisch gebackene Mutter hofft auf die Freundschaft zwischen West und der Chefredakteurin Anna Wintour (63), um ihr Vorhaben in die Tat umzusetzen. Doch bisher scheint Wintour nicht sonderlich begeistert von dieser Idee: «Für Kim ist die 'Vogue' ihre Modebibel und sie drängt Kanye, Wintour zu überzeugen, dass das passiert. Wintours Antwort war bisher sehr zurückhaltend. Kim hat ihren Freunden gesagt, dass 'Vogue' die Gelegenheit nutzen sollte, weil die Ausgabe sicher sofort ausverkauft wäre», führte der Insider weiter aus.

Doch West, der ein leidenschaftlicher Blogger ist, will es seinen Freunden Jay-Z (43, 'Run this Town') und Beyoncé Knowles (31, 'Halo') gleichtun. Das Promi-Paar zeigte damals die Fotos seiner Tochter Blue Ivy im Internet. «Kanye ist dafür, die ersten Baby-Bilder von North über die sozialen Netzwerke zu verbreiten, wie Jay-Z und Beyoncé das nach der Geburt von Blue Ivy taten. Es ist kein Geheimnis, dass Kanye die Medien hasst und er will kein Interview mit einem Reporter machen.»

Totale Kontrolle?

In den vergangenen Wochen hiess es, dass der Rapper die totale Kontrolle über Kardashians private und persönliche Entscheidungen übernommen hätte. Seit seine Tochter auf der Welt ist, will er sichergehen, dass seine Familie die richtigen Entscheidungen trifft. «Kanye will dafür sorgen, dass jeder einzelne Aspekt von Kims Leben auf die Art geregelt wird, die er für richtig hält.» Wenn sich Kanye West auch bei der Babyfoto-Frage durchsetzt, wird man die Aufnahmen von North wohl bald im Netz finden.

(bert/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Rapper Kanye West zeigte zum ersten Mal ein Foto seiner zehn Wochen alten Tochter North. mehr lesen
Die zehn Wochen alte North West.
Superstar Kanye West wird diesen Freitag als Ehrengast in der Talkshow von Kris ... mehr lesen
Kanye West liess sich endlich davon überzeugen, in die Fernsehsendung seiner Schwiegermutter zu kommen.
Kim Kardashian.
It-Girl Kim Kardashian verpasste den 16. Geburtstag ihrer Schwester Kylie, weil sie zur Beerdigung von Kanye Wests Grossvater reiste. mehr lesen
Kim Kardashian (32) will nicht mit ... mehr lesen
Kim Kardashian freut sich nicht darauf, nur mit  Kanye West und der gemeinsamen Tochter North zusammenzuwohnen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Kim Kardashian und Rapper Kanye West haben sich angeblich einen Therapeuten angeschafft.
Kim Kardashian (32) und ihr Freund Kanye West (36) verlassen sich auf einen Seelsorger. mehr lesen
Kanye West (35) fand es nicht gut, dass sich Kim Kardashian (32) in der Talkshow ihrer Mutter Kris Jenner (57) präsentierte. mehr lesen 
Kim Kardashian fürchtet angeblich, dass Kanye West ihrem Image schaden könnte.
In den vergangenen Wochen sorgte der Rapper ('Mercy') immer wieder für Schlagzeilen. So brüllte er einen Fotografen an, der ihn nach seiner Tochter fragte und verbot ihm, jemals ... mehr lesen
FACES Kanye West (36) sieht sich angeblich «nicht wirklich dazu in der Lage», ein Teil der Familie seiner Freundin Kim Kardashian (32) zu werden. mehr lesen 

Kim Kardashian

Diverse Produkte rund um die Schauspielerin und Modell
BLU-RAY - Komödie
DISASTER MOVIE - BLU-RAY - Komödie
Regisseur: Aaron Seltzer, Jason Friedberg - Actors: Valerie Wildman, N ...
21.-
DVD - Komödie
DISASTER MOVIE - DVD - Komödie
Regisseur: Jason Friedberg, Aaron Seltzer - Actors: Matt Lanter, Crist ...
20.-
Nach weiteren Produkten zu "Kim Kardashian" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Boutiquen Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte ... mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten