Nationaler Rückentag

Kostenlose Untersuchung für Kinder

publiziert: Donnerstag, 12. Nov 2015 / 13:45 Uhr
Kinder und Jugendliche können sich morgen gratis am Rücken untersuchen lassen.
Kinder und Jugendliche können sich morgen gratis am Rücken untersuchen lassen.

Bern - Angesichts der steigenden Anzahl Personen, die an Rückenschmerzen leiden, lancieren die Schweizer Chiropraktorinnen und Chiropraktoren am Samstag den nationalen «Rückentag». Dabei untersuchen 100 von ihnen gratis die Rücken von Kindern und Jugendlichen.

Nach Angaben der Schweizerischen Chiropraktoren-Gesellschaft ChiroSuisse leiden 80 Prozent der Schweizerinnen und Schweizer mindestens einmal im Leben an Kreuz- und anderen Rückenschmerzen. Diese Beschwerde begännen oft im Kindesalter. So litten 25 Prozent der Kinder regelmässig an Rückenschmerzen, bei 50 Prozent der Kinder zwischen elf und sechzehn Jahren träten Probleme mit der Wirbelsäule auf.

Grund dafür sei vor allem der Bewegungsmangel. Aber auch stundenlanges Sitzen in der Schule oder das Tragen von schweren Schultaschen könnten die Beschwerden hervorrufen.

Den Rückenschmerzen gegensteuern

«Die Rückenprobleme können mit den Jahren zunehmen, chronisch werden und grosse Schmerzen, Einschränkungen der Lebensqualität, und hohe Kosten verursachen», wird die ChiroSuisse-Präsidentin Priska Haueter im Communiqué zitiert. Mit dem schweizweiten Rückentag und der kostenlosen Untersuchung der Kinder wollen die Chiropraktoren nun Gegensteuer geben.

Die neue Initiative «Rückentag» entstand in Anlehnung an den «Internationalen Tag der Wirbelsäule» der Weltgesundheitsorganisation WHO. Mitglieder von ChiroSuisse hätten dabei seit 2004 jährlich über Tausend Kinder und Jugendliche untersucht. Um an der Aktion teilnehmen zu können, müssen Eltern ihre Kinder bei einem Chiropraktor anmelden.

(sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Goji-Beeren (l.), die in traditioneller chinesischer Medizin schon lange geschätzt werden, gelten ebenfalls als Superfood.
Goji-Beeren (l.), die in traditioneller chinesischer ...
Publinews Die Natur hält eine Fülle von Lebensmitteln bereit, die wahre Kraftpakete für unsere Gesundheit sind. Diese sogenannten ?Superfoods? zeichnen sich durch eine besonders hohe Nährstoffdichte aus. Sie enthalten eine Vielzahl an Vitaminen, Mineralstoffen, Antioxidantien und sekundären Pflanzenstoffen, die unser Wohlbefinden und unsere Vitalität auf vielfältige Weise unterstützen können. mehr lesen  
Publinews Ergonomie, die Wissenschaft von der Anpassung der Arbeitsplätze an die Bedürfnisse der Menschen, spielt eine entscheidende ... mehr lesen  
Der regelmässige Wechsel zwischen Sitzen und Stehen, unterstützt durch den Einsatz von Stehtischen, fördert die Blutzirkulation.
Die intensive Nutzung digitaler Geräte, bei der wir weniger blinzeln, fördert die Austrocknung der Augenoberfläche.
Optiker-News Trockene Augen (Sicca-Syndrom) sind ein weit verbreitetes Leiden. Bildschirmzeit, Umwelt und andere Faktoren verschlechtern den Tränenfilm, der für ... mehr lesen  
Fahrrad-News Ein bequemer Sattel ist das A und O für ungetrübten Fahrspass. Egal ob gemütliche Radtour, sportliche Ausfahrt oder tägliche Pendelstrecke, der passende Sattel macht den Unterschied zwischen schmerzenden Sitzknochen und beschwingtem Radeln. Doch wie findet man in der Vielfalt der Modelle den perfekten Sattel? mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 15°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 13°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt, Regen
Bern 12°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Genf 15°C 28°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Lugano 18°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten