Kuba reagiert zurückhaltend auf Obama

publiziert: Mittwoch, 21. Jan 2009 / 13:51 Uhr

Havanna - Kuba hat zurückhaltend auf den Amtsantritt des neuen US-Präsidenten Barack Obamas reagiert. Die Rede Obamas bei seiner Amtseinführung sei zwar «sehr interessant» gewesen, sagte der Präsident der kubanischen Nationalversammlung, Ricardo Alarcón.

Raúl Castro hatte Gespräche mit Obama in Aussicht gestellt.
Raúl Castro hatte Gespräche mit Obama in Aussicht gestellt.
6 Meldungen im Zusammenhang
Es gebe aber «ein grosses Fragezeichen», ob Obama die hohen Erwartungen erfüllen könne, die in ihn gesetzt würden.

Anfang Januar hatte der kubanische Präsident Raúl Castro direkte Gespräche mit Obama in Aussicht gestellt, und auch der neue US-Präsident steht einer Annäherung offen gegenüber.

(ht/sda)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Havanna/Buenos Aires - Nach ... mehr lesen
Foto von Fidel Castro und Cristina Fernández in Kuba.
«Trotz seiner edlen Absichten bleiben viele Fragezeichen zu beantworten», so Castro über Obama.
Havanna - Der frühere kubanische Staatschef Fidel Castro hat dem neuen US-Präsidenten Barack Obama gute Absichten bescheinigt. Er äusserte jedoch Zweifel an deren Umsetzung. mehr lesen
In Guantánamo werden noch rund 250 Terrorverdächtige festgehalten.
Washington - An seinem ersten vollen ... mehr lesen 5
Kairo - In der arabischen Welt ist der Amtsantritt von Barack Obama als 44. ... mehr lesen
Positiv gestimmt: Tunesiens Präsident Zine El Abidine Ben Ali.
Weitere Artikel im Zusammenhang
«Vielleicht wird es noch schwieriger»: Raúl Castro.
Santiago de Cuba - Zum 50. ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
Schon wieder ein Vorfall am Weissen Haus.
USA  Washington - Ein Metallteil, das über den Zaun des Weissen Hauses in Washington geworfen wurde, hat vorübergehend einen Alarm in der Residenz des US-Präsidenten ausgelöst. mehr lesen 
Achtens Asien Mit seinem Besuch in Vietnam hat US-Präsident Obama seine seit acht Jahren verfolgte Asienpolitik abgerundet. Die einstigen Todfeinde USA und ... mehr lesen  
Obama in Hanoi mit der Präsidentin der Nationalversammlung, Nguyen Thi Kim Ngan auf einer Besichtigungstour: Willkommenes Gegengewicht zu China.
US-Wahlen  Washington - Der US-Republikaner Marco Rubio will nicht als Vize-Präsidentschaftskandidat ... mehr lesen  
Mit 55,8 Prozent der Stimmen  Orlando - Im US-Wahlkampf hat die libertäre Partei den ehemaligen Gouverneur Gary Johnson ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 25°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 12°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 16°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 22°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten