Kulinarische Genüsse an Weihnachten und Silvester
publiziert: Donnerstag, 18. Dez 2008 / 09:29 Uhr

Seine Liebsten und sich selbst mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen - Das bietet das Restaurant parkhuus über die Festtage. Dabei kann man die urbane Atmosphäre im Park Hyatt Zürich geniessen und dem Chefkoch Stefan Resch dabei zusehen, wie er in der Showküche die Speisen zubereitet.

Über die Festtage serviert das Küchenteam des Restaurant parkuus kulinarische Köstlichkeiten.
Über die Festtage serviert das Küchenteam des Restaurant parkuus kulinarische Köstlichkeiten.
1 Meldung im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Weitere Informationen unter

www.zurich.park.hyatt.ch

An Weihnachten serviert das Küchenteam ein köstliches 3- oder 4-Gang Menü mit im Holzofen gebratenem Zanderfilet mit Federkohl, geschmorten Perlzwiebeln und Meerrettichsauce oder gegrilltem Wildhirschkarree mit Selleriestampf, Schwarzwurzeln, Wirsing und kleinen geschmorten Äpfeln und Maronenjus. Der Preis des Weihnachtsmenüs beträgt für drei Gänge 119.- Franken und für vier Gänge 144.- Franken pro Person.

Für den perfekten Ausklang des Jahres sorgt an Silvester ein exquisites Menü in fünf, sechs oder sieben Gängen und beeindruckt mit Speisen wie gebratener Taubenbrust, Hummertortelloni, gebratene Gänseleber, geräucherter und gegrillter Steinbutt oder Rehrücken im Brotmantel.

Als süsse Versuchung gibt es gebratene Schokoladentrüffel. Der Preis für das Silvestermenu variiert je nach den gewählten Gängen zwischen 158.-, 178.- und 198.- Franken pro Person.

Alternativ zum Restaurantbesuch kann man im Restaurant parkhuus auch einen fertigen, im ofengerösteten Truthahn oder einen Gänsebraten inklusive Beilagen für den festlichen Genuss zu Hause bestellen.

Tischreservierung und Bestellungen unter Telefonnummer 043 883 1075 oder online unter www.zurich.park.hyatt.ch.

(smw/pd)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer Cellulose-Schutzschicht umhüllt.
Die untere der 10-Tage-alten Bananen ist von einer ...
Umweltfreundliche Schutzschicht entwickelt  Dübendorf, St. Gallen und Thun - Forschende der Empa haben gemeinsam mit Lidl Schweiz eine Cellulose-Schutzschicht für Früchte- und Gemüse entwickelt. Das neuartige Coating wird aus Trester - das sind ausgepresste Frucht- und Gemüseschalen - hergestellt. Durch das innovative Projekt kann die Verpackung reduziert und Food-Waste vermieden werden. mehr lesen 
Publinews Wenn Sie gesund leben möchten, werden Sie signifikante Verbesserungen in Ihrem Leben verspüren. Entscheidend ist, dass Sie einige Änderungen in Ihrem Leben vornehmen, um die gewünschten Ergebnisse hervorzurufen. mehr lesen  
Publinews An einem warmen Sommertag ist man gerne an der frischen Luft. Die warmen Sonnenstrahlen auf der Haut spüren und am besten etwas mit ... mehr lesen  
Kekse oder auch Waffeln sind ebenfalls perfekt, wenn es um das Thema Picknick geht.
Eine Halloweenparty ist immer ein gruseliger Spass.
Bis vor einigen Jahren war Halloween in unseren Regionen noch nicht so weit vertreten. Der Brauch, der ursprünglich aus Irland kommt, ist gerade in Amerika bei Kindern und Erwachsenen sehr beliebt. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • paparazzaphotography aus Muttenz 1
    Foto Sanatorio Liebes news.ch Team, es ist für mich eine Ehre dass sie mein Foto des ... Di, 03.01.17 22:12
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Motor hinten oder vorne war dem Tram in Basel völlig egal! Ob ein Auto über- oder untersteuert, ist nicht von der Lage des Motors ... Mi, 01.06.16 10:54
  • Mashiach aus Basel 57
    Wo bleibt das gute Beispiel? Anstatt sichere, ÜBERSTEUERNDE Heckmotorwagen zu fahren, fahren sie ... Mo, 30.05.16 11:56
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Zugang "Das sunnitische Saudi-Arabien, das auch im Jemen-Konflikt verstrickt ... So, 29.05.16 22:06
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Pink Phanter-Bande? Am 25. 7. 2013 hat eine Befreiung von Pink Panther-Mitglied Milan ... So, 29.05.16 15:38
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wir sind ja alle so anders als diese "Flüchtlinge". Warum sind auch nicht alle so edel, wie ... Sa, 28.05.16 20:25
Unglücksfälle Zorn über Tötung von Gorilla in US-Zoo Cincinnati - Die Tötung eines Gorillas im Zoo der ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 2°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Lugano 2°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten