Lance Armstrong krönte seinen Tour-Triumph
publiziert: Samstag, 23. Jul 2005 / 18:53 Uhr / aktualisiert: Samstag, 23. Jul 2005 / 23:48 Uhr

Mit dem Erfolg im Zeitfahren hat Lance Armstrong seinen siebenten Tour-Triumph gekrönt.

Armstrong blickt siegesgewiss dem Tour-Ende in Paris entgegen.
Armstrong blickt siegesgewiss dem Tour-Ende in Paris entgegen.
4 Meldungen im Zusammenhang
Der US-Amerikaner liess auf der 55 km langen Strecke um St. Etienne Jan Ullrich (De) um 23 und Alexander Winokurow (Kas) um 1:16 Minuten hinter sich.

Der Gesamtzweite Ivan Basso wartete mit einem Blitzstart auf und wies nach 17 km sieben Sekunden Vorsprung auf Armstrong auf. Danach brach der Italiener ein, ging in den Abfahrten keine Risiken ein, vermochte seine Klassierung im Gesamtklassement jedoch zu halten.

Mit dem 2. Rang in der Prüfung gegen die Uhr gelang es Jan Ullrich, auf Kosten von Michael Rasmussen auf den 3. Platz vorzustossen. Der verhalten startende Wahl-Schweizer war aber nie in der Lage, Armstrong zu bedrängen.

Rasmussen im gepunkteten Trikot des Bergkönigs war der Pechvogel des Tages: Nach zwei Stürzen und einer Serie von Defekten kam der Däne lediglich als 76. ins Ziel. Dadurch fiel Rasmussen in der Gesamtwertung vom 3. auf den 7. Platz zurück.

Fabian Cancellara gelang ein anpsrechender Einsatz. Der Berner belegte den 20. Rang. Floyd Landis, der Teamcaptain von Phonak, wartete mit einer starken Leistung und dem 6. Platz auf. Der US-Amerikaner wahrte so seine Top-Ten-Klassierung (9.).

Noch ein Etappensieg kurz vor dem Rücktritt

Leader Armstrong hingegen fuhr sich auf der schweren Strecke in eine regelrechte Euphorie und bewahrte sich damit vor der Schmach, erstmals bei seinen sieben Tour-Triumphen keinen Tageserfolg erzielt zu haben.

Schon vor fünf Jahren und auch 2003 hatte sich Armstrong mit einem einzigen Etappensieg begnügen müssen. 24 Stunden vor seinem Rücktritt feierte der Texaner den 88. Profi-Sieg seiner Karriere. 22 davon resultierten in der Tour de France, und neun davon waren Zeitfahren.

(lg/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Paris - Lance Armstrong (33) mag ... mehr lesen
Gut rasiert ist halb geküsst: Sheryl Crow und Lance Armstrong.
Das Podest mit Ivan Basso und Sohn, Lance Armstrong und Jan Ullrich.
Der Himmel weinte, als Lance ... mehr lesen
Mit sieben Siegen in der Tour de ... mehr lesen
Lance Armstrong hat sich einen prominenten Platz in der Geschichte des Radsports erkämpft.
Etappensieger Guiseppe Guerini.
Dem Phonak-Team blieb ein zweiter ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der «Fahrplan» der diesjährigen Tour de France.
Der «Fahrplan» der diesjährigen Tour de France.
Festlicher Charakter soll dennoch nicht gestört werden  Die Tour de France wird in diesem Sommer erstmals von Spezialkräften der französischen Gendarmerie bewacht. mehr lesen 
Ein Dutzend Fahrer betroffen  Bei der Tour de France 2015 sollen rund ein Dutzend Fahrer teilweise mit verstecktem Motor gefahren ... mehr lesen  
An der letzjährigen Tour bewusst geschummelt? (Archivbild)
Volksfest in Bern  Bern - Wenn am 18. Juli der Tour-de-France-Tross nach Bern kommt, wollen sich Stadt und Kanton Bern im besten Licht präsentieren. Deshalb planen sie nun auch ein zweitägiges Volksfest als Rahmenprogramm. mehr lesen  
Die Tour de France 2017 startet in Düsseldorf.
Radsport-Grossereignis  Düsseldorf ist 2017 Startort der Tour de ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: https://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 1°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Basel 2°C 4°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wechselnd bewölkt
St. Gallen 0°C 1°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt, etwas Schnee
Bern 0°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, wenig Schnee
Genf 1°C 4°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 3°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten