Wo sind die Mails geblieben?
Leere Postfächer bei Hotmail
publiziert: Dienstag, 4. Jan 2011 / 11:00 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 4. Jan 2011 / 11:46 Uhr
Das Ausmass des Problems ist noch unklar.
Das Ausmass des Problems ist noch unklar.

Zum Jahreswechsel kämpft der E-Mail-Dienst Hotmail von Microsoft offenbar mit einem für manchen Nutzer mehr als ärgerlichen Problem: Wie unter anderem bild.de, Berliner Kurier, Neue Zürcher Zeitung und diverse englischsprachige Medien berichten, gibt es zahlreiche Beschwerden über verschwundene Mails.

3 Meldungen im Zusammenhang
So beklagen manche Anwender, dass sogar ihr gesamter E-Mail-Verkehr inklusive Ordner - und hier auch der Sent-Mail- und der Papierkorb-Ordner - über Silvester abhanden gekommen seien. Der Log-In in die Konten funktioniere dabei problemlos - sie seinen nur eben einfach leer. Manche Anwender berichten in diesem Zusammenhang, sie hätten beim Log-In eine Willkommens-Nachricht für Neukunden erhalten - ganz so, als handele es sich um ein neues Konto, obwohl es bereits seit Jahren in Benutzung sei. Bei anderen Anwendern dagegen sollen «nur» bestimmte Ordner verschwunden sein, bei wiederum anderen sind demnach alle Mails einfach automatisch in den Papierkorb geschoben worden.

Weiter heisst es in den Medienberichten, dass das Ausmass des Problems noch unklar ist. Mitarbeiter von Microsoft hätten das Grundproblem zumindest bestätigt, es soll sich aber nach einer ersten Einschätzung des Konzern selbst um ein «begrenztes Problem» handeln.

Unklar ist, ob sich die Mails wieder herstellen lassen

Was in diesem Zusammenhang unter einem «begrenzten Problem» zu verstehen ist, ist aber offen: Microsoft gilt mit Hotmail als führendes Unternehmen unter den E-Mail-Anbietern, weltweit sollen mehr als 350 Millionen Konten bestehen. Auch bei einem begrenzten Problem könnte dementsprechend eine sehr grosse Zahl von Nutzern betroffen sein. Den Berichten zufolge häufen sich die Beschwerden bei Twitter, Facebook und anderen Social-Media-Diensten. Offen sei auch, ob es sich hier um ein reines Microsoft-Problem handele oder Hacker am Werk gewesen seine.

Spannend bleibt für betroffene Nutzer die Frage, ob sie die verschwundenen E-Mails zurückerhalten können. Nicht genutzte Konten werden bei Hotmail nach einer gewissen Zeitspanne automatisch gelöscht - die Mails allerdings einen bestimmten Zeitraum lang darüber hinaus aufbewahrt, damit der Nutzer sie im Zweifel zurückerhalten kann. Ob diese Rettungs-Möglichkeit beim aktuellen Problem auch besteht, bleibt abzuwarten.

(bert/teltarif.ch)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
San Francisco - Der Softwarekonzern Microsoft peppt seinen E-Mail-Dienst Hotmail auf und verpasst ihm einen neuen Namen: Ab ... mehr lesen
Microsoft startet Outlook zunächst als «Vorschau».
Ersetzt bald Social-Media das E-Mail als bevorzugte digitale Kommunikationsform?
Grosse Unternehmen beginnen firmenintern mit dem Abbau der E-Mail-Berge, Webmail-Anbieter klagen unter einem enormen ... mehr lesen
Microsoft hat den E-Mail-Service ... mehr lesen
Windows Live Hotmail.
Premium Website Ranking
GLOBONET GmbH
Toggenburgerstrasse 26
9500 Wil SG
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
TikTok ist besonders bei jungen Leuten beliebt.
Google ist nicht mehr die am meisten aufgerufene Webseite: Im letzten Jahr verzeichnete die chinesische Social-Media-Plattform TikTok mehr Besuche als die Suchmaschine Google des US-Konzerns Alphabet. mehr lesen 
Konzentration auf Ransomware begünstigt Angriffe auf weniger geschützte Bereiche  Jena - Wenn die Kassen in Elektro-Flächenmärkten nicht mehr klingeln, im Strassenverkehrsamt keine Kfz zugelassen werden können oder Kliniken neue Patienten abweisen ... mehr lesen
Die Angriffe auf KMU werden im kommenden Jahr ebenso zunehmen, wie die auf Städte und Gemeinden.
Die Möglichkeiten im Online-Marketing-Bereich sind äusserst vielfältig.
Publinews Das Internet geniesst im Leben der meistern Menschen mittlerweile einen hohen Stellenwert, sowohl im beruflichen als auch im privaten Bereich. Doch ... mehr lesen  
Bern - Der Cyber-Defence (CYD) Campus von armasuisse arbeitet erstmalig mit dem deutschen Bundesamt für Sicherheit in der ... mehr lesen  
Sogenannte Security Advisories werden nun zentral gesammelt und sollen automatisiert verarbeitet werden.
Viele Funktionen können zentral gesteuert werden. Warum? Weil's geht.
eGadgets Smart Home: Bequeme Steuerung der ganzen Wohnung Smart Home Technologien bieten Ihnen eine ...
Domain Namen registrieren
Domain Name Registration
Zur Domain Registration erhalten Sie: Weiterleitung auf bestehende Website, E-Mail Weiterleitung, Online Administration, freundlichen Support per Telefon oder E-Mail ...
Domainsuche starten:


 
Stellenmarkt.ch
OFT GELESEN
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich -2°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Basel 0°C 5°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
St. Gallen -1°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Schneeschauer
Bern -2°C 3°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder wolkig, wenig Schnee
Luzern -1°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebelfelder Schneeregenschauer
Genf 1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Schneeregenschauer
Lugano 8°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten