MTB: Meistertitel für Barbara Blatter und Christoph Sauser

publiziert: Sonntag, 28. Jul 2002 / 17:45 Uhr

Gossau (SG) - Christoph Sauser und Barbara Blatter holten sich wie erwartet die Schweizer Meistertitel im Cross Country. In Gossau setzten sich die Medaillengewinner von Sydney 2000 jeweils zum vierten Mal in Folge durch.

Christoph Sauser.
Christoph Sauser.
Sauser verwies mit Thomas Frischknecht jenen Fahrer auf den 2. Platz, der sich vor der Titel-Premiere des Berners viermal das Meistertrikot hatte überstreifen können. Der Weltcupsieger von Houffalize (Be) hatte das Rennen stets unter Kontrolle und lag schon nach drei von sechs Runden alleine an der Spitze. Im Ziel betrug Sausers Vorsprung auf auf den ebenfalls ungefährdeten Ex- Weltmeister Frischknecht über zwei Minuten.

Alexandre Moos, Schweizer Meister auf der Strasse und Etappensieger an der diesjährigen Tour de Suisse, unternahm einen weiteren Ausflug in die MTB-Szene und belegte hinter dem überraschenden Churer Silvio Bundi und vor Pechvogel Thomas Kalberer (zwei Stürze) den 4. Rang.

Bei den Frauen siegte die Olympiazweite Barbara Blatter vor der ehemaligen Junioren-Weltmeisterin Sonja Traxel. Das Podium komplettierte Petra Henzi, die im Vorfeld eher stärker als Traxel eingeschätzt worden war.

Resultate Schweizer Meisterschaften Cross Country

Elite (40,8 km):
1. Christoph Sauser (Sigriswil) 1:48:31. 2. Thomas Frischknecht (Feldbach) 2:03 zurück. 3. Silvio Bundi (Chur) 3:22. 4. Alexandre Moos (Miège) 3:23. 5. Thomas Kalberer (Wetzikon ZH) 3:35. 6. Thomas Hochstrasser (Hagendorn) 3:44. 7. Andreas Kugler (Frasnacht) 5:42. 8. Daniel Soler (Chur) 7:19. 9. Thomas Spichtig (Schaffhausen) 9:26. 10. Flemming Stadler (Flüeli-Ranft) 9:56.

Frauen (27,2 km):
1. Barbara Blatter (Bülach) 1:25:56. 2. Sonja Traxel (Silenen) 2:42 zurück. 3. Petra Henzi (Rombach) 3:29. 4. Anita Steiner (Einsiedeln) 4:59. 5. Nadja Walker (Silenen) 6:32. 6. Andrea Huser (Brienzwiler) 7:13.

U23 (34,0 km):
1. Balz Weber (Bachenbülach) 1:30:59. 2. Florian Vogel (Kölliken) 0:46 zurück. 3. Ralph Näf (Andwil) 2:52. 4. Valentin Girard (Colombier) 3:16. 5. Martin Gujan (Pragg-Jenaz) 5:32. 6. Jürg Graf (Kriessern) 5:56.

Junioren (27,2 km):
1. Lukas Flückiger (Ochlenberg) 1:18:05 -- Juniorinnen (20,4 km): 1. Sarah Koba (Buchs SG) 1:09:33.

(ba/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 
Neben den technischen Aspekten ist es auch wichtig, den persönlichen Fahrstil und die eigenen Vorlieben zu berücksichtigen.
Neben den technischen Aspekten ist es ...
Fahrrad-News Die Schweiz, mit ihrer majestätischen Berglandschaft und ihrem ausgedehnten Netz von Wanderwegen und Singletrails, ist ein wahres Paradies für Mountainbiker. Von den schneebedeckten Gipfeln der Alpen bis zu den sanften Hügeln des Juras bietet das Land eine Vielzahl von Terrain für jeden Geschmack und jedes Können. mehr lesen  
Zweitbester Schweizer war Lars Forster als Fünfter.
Mountainbike-Weltcup  Nino Schurter feiert beim Mountainbike-Weltcup in Albstadt den zweiten Sieg im zweiten Rennen der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 18°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Basel 15°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 17°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Luzern 18°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
Genf 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 22°C 30°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten