Marc Forster ist Davoser Ehrenbürger

publiziert: Mittwoch, 21. Mai 2008 / 11:50 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 21. Mai 2008 / 16:46 Uhr

Davos - Marc Forster wird Davoser Bürger. Der in der Gemeinde aufgewachsene Hollywood-Regisseur der derzeit den James-Bond-Streifen «Quantum of Solace» dreht, hatte letzten November bereits das dortige Ehrenbürgerrecht erhalten.

Marc Forster hatte bisher einen deutschen Pass.
Marc Forster hatte bisher einen deutschen Pass.
Beide Bürgerrechte werden ihm nun am 28. Juni feierlich verliehen. Bürgerratspräsident Rico Stiffler bestätigte gegenüber der Nachrichtenagentur SDA eine entsprechende Meldung der Tageszeitung «Blick»..

Es habe sich um ein «ganz normales Verfahren» gehandelt, entschieden habe der Bürgerrat. Der Hollywood-Regisseur habe keine bevorzugte Behandlung genossen.

Bisher war der in Ulm geborene Sohn eines Deutschen und einer Schweizerin offiziell immer noch Deutscher. Dies, obwohl er in Davos angemeldet ist, dort den zivilrechtlichen Wohnsitz hat und tadellos Bündner Dialekt spricht.

Ob Forster seinen deutschen Pass behält, wusste Stiffler nicht zu sagen. Deutschland erlaubt erst seit kurzem Doppelbürgerschaften; früher mussten eingebürgerte Deutsche ihren EU-Pass abgeben, wenn sie Schweizer wurden.

(fest/sda)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die Stadtbahnbrücke bindet Stuttgart besser an den Flughafen an.
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die ...
Kohlefaserverstärkte Kunststoffseile  Elegant, effizient und wegweisend: Die feingliedrige Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch wurde mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2022 ausgezeichnet - wegen ihrer innovativen Konstruktion als Netzwerkbogen-Brücke mit kohlefaserverstärkten Kunststoffseilen. Eine Premiere, die auch Fachleute der Empa und ihres Spin-offs Carbo-Link AG mit langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit möglich machten. mehr lesen 
Kino Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in ... mehr lesen  
Michèle Brand und Simon Wisler in «Drii Winter».
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder ... mehr lesen  
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup ... mehr lesen  
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.
Source: http://www.news.ch/ajax/top5.aspx?ID=0&col=COL_3_1
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Basel 16°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
St. Gallen 14°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
Bern 13°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Luzern 14°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen gewitterhaft
Genf 14°C 31°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
Lugano 18°C 29°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten