Martin «Maddin» Schneider mit «Ariwiedätschi»

publiziert: Freitag, 26. Feb 2010 / 08:32 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 4. Mrz 2010 / 15:02 Uhr
Maddin war Gast in der RTL 2-Soap «You drive me crazy» und ist festes Mitglied des Ensembles der TV-Erfolgsserie «Schillerstrasse».
Maddin war Gast in der RTL 2-Soap «You drive me crazy» und ist festes Mitglied des Ensembles der TV-Erfolgsserie «Schillerstrasse».

Nachdem sich der sympathische Hesse Martin Schneider in den vergangenen Jahren durch zahlreiche TV- und Live-Auftritte in die Top-Ten der Deutschen Comedy Stars gespielt hat, präsentiert er sein aktuelles Programm «Ariwiedätschi» in der Schweiz.

2 Meldungen im Zusammenhang
Weiterführende Links zur Meldung:

Hallo, ich bin der Maddin.
Ich nehm Euch mit in mein Web.
maddin.de

Mehr Informationen und aktuelle Veranstaltungen unter:
domino führt in verschiedenen Sälen pro Jahr rund 120 Veranstaltungen von Comedy bis Rock durch.
dominoevent.ch

In seinem aktuellen Bühnenprogramm behandelt Maddin wieder die existentiellen Grundprobleme des Lebens; verpackt in wahnwitzige Alltagsgeschichten und erzählt aus dem Blickwinkel einer einfachen Seele.

Die Trennung der grossen Liebe

Inhaltlicher Schwerpunkt bildet diesmal die Trennung von der grossen Liebe und die verschiedenen, teilweise absurden Massnahmen und Strategien, mit denen man diese Krise zu bewältigen versucht. Dabei werden sehr verschiedene Aspekte des Themas Festhalten und Loslassen angesprochen; die Geschichten sind fast allegorisch zu verstehen und in ihrer Einfachheit von jedermann/frau nachvollziehbar. Die Zuschauer erkennen wieder einmal lachend sich selbst - in Maddins grotesken Schilderungen spiegeln sich eigene Ängste und Macken. Gerade, wenn der hessische Komiker versucht, den Coolen herauszukehren, wird der Blick frei auf sein simples Gemüt. Aber Maddin gibt menschliche Schwächen nicht einfach der Lächerlichkeit preis. Seine warme, direkte Art erzeugt Verständnis für unsere kleinen Unvollkommenheiten. Und wenn man erst einmal über die eigenen Fehler lachen kann, ist der Schritt zur Besserung schon getan…

Laufbahn:

Maddin war Gast in der RTL 2-Soap «You drive me crazy» und ist festes Mitglied des Ensembles der TV-Erfolgsserie «Schillerstrasse». Er spielte auch eine Hauptrolle in Otto Waalkes Kinofilmen «7 Zwerge, Männer allein im Wald» und in «7 Zwerge 2».

Ariwiedätschi

Dienstag, 09. März 2010, 20.00 Uhr, Tonhalle St.Gallen
Mittwoch, 10. März 2010, 20.00 Uhr, Kaufleuten Zürich
Donnerstag, 11. März 2010, 20.00 Uhr, Volkshaus Basel

Veranstalter: domino Event SARL in Kooperation mit Incognito Productions AG.

Vorverkauf: Alle Ticketcorner-Stellen, Basel: Volkshaus Basel

(zel/news.ch mit Agenturen)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Man sollte unbedingt dabei ... mehr lesen
Piet Klocke hat ein paar rote Haare, hagere Gestalt, eine unmodische, kreisrunde Brille und rudert nicht selten mit den Händen im luftleeren Raum herum.
Das Konzert eröffneten die jungen Bieler von Pegasus mit ihren Songs wie „Easy“ und dem aktuellen Radiohit „Come Down With Me“.
Prototour 2010 - Altmeister Polo ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Immer dabei: Das Stier-Maskottchen bei der Preisverleihung.
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen 
In La Chaux-de-Fonds  La Chaux-de-Fonds - Das Museum für Kulturen des Islam in La Chaux-de-Fonds NE ist am Wochenende eröffnet worden. Den Besuchern wurden neben den Ausstellungen auch zahlreiche Treffen, Ateliers, Erzählungen, Kalligraphie-Kurse und Tanzvorführungen geboten. mehr lesen  
Kino Rolle des Magiers J. Daniel Atlas  Hollywoodstar Jesse Eisenberg (32) würde immer lieber einen bösen Buben spielen. mehr lesen  
Grosse Ehre  Sängerin Leona Lewis (31) versucht sich jetzt als Musicalstar: Am New Yorker 'Broadway' wird sie in 'Cats' zu sehen sein. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 15°C 26°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 15°C 28°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
Bern 14°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 16°C 25°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 14°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig freundlich
Lugano 19°C 32°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten