Maulkorbzwang in Zürich

publiziert: Donnerstag, 15. Dez 2005 / 12:24 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 15. Dez 2005 / 12:42 Uhr

Zürich - Ab Freitag gilt im Kanton Zürich der Leinen- und Maulkorbzwang für vier Kampfhunderassen. Bereits vor einer Woche hatte der Zürcher Regierungsrat angekündigt, Leinen- und Maulkorbzwang für vier Hunderassen einzuführen.

Die Leinen- und Maulkorbpflicht gilt im öffentlichen Raum.
Die Leinen- und Maulkorbpflicht gilt im öffentlichen Raum.
7 Meldungen im Zusammenhang
Der Zürcher Regierungsrat hat nun die betreffende Verordnungsbestimmung verabschiedet. Er reagierte damit auf die tödliche Hunde-Attacke auf ein sechsjähriges Kind in Oberglatt ZH. Die neue Bestimmung wird nun am Freitag im Amstblatt publiziert und ist ab dann gültig.

Die Sofortmassnahmen betreffen den American Pitbull Terrier, den American Staffordshire Terrier, den Bullterrier und den Staffordshire Bullterrier sowie Kreuzungen mit diesen Rassen. Die Leinen- und Maulkorbpflicht gilt im öffentlichen Raum.

Sobald Neuerungen auf Bundesebene in Kraft getreten sind respektive das kantonale Hundegesetz überarbeitet ist, überprüft der Regierungsrat die neue Bestimmung, wie er mitteilte. Weitere Informationen des Veterinäramts sind im Internet unter www.ds.zh.ch, Hundewesen, verfügbar.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Zürich - Nach der Zürcher Regierung ... mehr lesen
Die Ratsmehrheit setzt auf Kontrollen und Bewilligungspflichten.
Ein Pitbull war sehr aggressiv und musste eingeschläfert werden.
Zürich - Nach der tödlichen Attacke auf einen Sechsjährigen in Oberglatt ZH im Dezember 2005 sind auch die drei nicht beteiligten Pitbulls eingeschläfert worden. mehr lesen
Bern - Die «Blick»-Petition für ein ... mehr lesen
Amerikanischer Pitbull Terrier.
Zürich - Vier Kampfhunderassen ... mehr lesen
Der American Pitbull Terrier. Mit Maulkorb kann er weniger Schaden anrichten.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Gesetzliche Bestimmungen für Leinen- und Maulkorb-Zwang für Kampfhunde kommen.
Zürich - Vier Tage nach der tödlichen ... mehr lesen
Bern - Nach der tödlichen ... mehr lesen
Für auffällige Hunde kann eine Maulkorbpflicht beantragt werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Schon lange auf der Liste: Basler Fasnacht.
Mitmachen erwünscht  Das Bundesamt für Kultur (BAK) aktualisiert zum zweiten Mal die seit 2012 bestehende «Liste der lebendigen Traditionen in der Schweiz». Auch die Bevölkerung ist aufgerufen, lebendige Traditionen für die Aktualisierung vorzuschlagen. mehr lesen 
Publinews Im Haushalt passieren jeden Tag zahlreiche Unfälle. Dabei sind Senioren häufiger betroffen als Kinder oder Erwachsene im jungen oder mittleren Alter. ... mehr lesen  
Ein Missgeschick kann immer passieren.
Produzenten- und Importpreisindex im Mai 2022  Der Gesamtindex der Produzenten- und Importpreise erhöhte sich im Mai 2022 gegenüber dem Vormonat um 0,9% und erreichte den Stand von 109,4 Punkten (Dezember 2020 = 100). Höhere Preise zeigten insbesondere Mineralölprodukte, Erdöl und Erdgas sowie chemische Produkte. mehr lesen  
Mit zunehmendem Bildungsniveau steigt der Anteil der Personen, die an Weiterbildungsaktivitäten teilnehmen.
Weiterbildung in der Schweiz im Jahr 2021  Im Jahr 2021 haben sich 45% der Bevölkerung weitergebildet. Dieser Anteil ist relativ hoch, im Vergleich ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 12°C 19°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Basel 13°C 20°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
St. Gallen 12°C 16°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen sonnig
Bern 14°C 19°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
Luzern 13°C 22°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen recht sonnig
Genf 14°C 22°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
Lugano 11°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten