Meister Wiler-Ersigen in den Playoffs

publiziert: Sonntag, 6. Dez 2009 / 23:14 Uhr

In der Swiss Mobiliar League der Unihockeyner holte sich in der Wochenend-Doppelrunde einzig das weiterhin souveräne Wiler-Ersigen das Punktemaximum.

Wiler-Ersigen souverän in den Playoffs.
Wiler-Ersigen souverän in den Playoffs.
2 Meldungen im Zusammenhang
Damit steht der Titelverteidiger bereits nach zwölf von 18 Runden als erster Playoff-Teilnehmer fest.

Dessen Verfolger dagegen tun sich weiterhin schwer und zeigen wenig Konstanz. So stiess Köniz am Samstag dank einem 6:5-Erfolg im Penaltyschiessen gegen Malans auf Kosten der Bündner auf Rang 2 vor, unterlag aber am Tag danach bei den Grasshoppers 2:3.

Malans überholte die Berner zwar dank einem 7:6-Heimsieg gegen Langnau wieder, geriet gegen die Emmentaler aber wegen vier Gegentreffern innert gut zehn Minute gegen Schluss noch arg ins Zittern.

Spannung am Playoff-Strich

Spannend bleibt es am Playoff-Strich nach Rang 8. Langnau gewann am Samstag ein wichtiger 9:4-Heimsieg gegen Waldkirch-St.Gallen. Der Erfolg der Emmentaler, die nach zuletzt vier Niederlagen in Serie mit dem Rücken zur Wand stand, stand dabei nie in Gefahr.

Dieser Sieg war allerdings umso wichtiger, als die Ostschweizer am Tag danach dank einem 6:5-Heimsieg gegen das nun bereits um sieben Punkte distanzierte Schlusslicht Reinach wieder zu Langnau aufzuschliessen vermochten.

(pad/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Wiler-Ersigen, Rychenberg ... mehr lesen
Christoph Hofbauer durfte sich heute freuen.
Dietlikon steht am Sonntag im Final gegen Umea. (Symbolbild)
Die Frauen von Dietlikon schafften ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Luca Graf stösst zum Schweizer Meister.
Luca Graf stösst zum Schweizer Meister.
Drei Neuzugänge  Meister Grasshoppers verstärkt sein Kader für die kommende Saison mit dem Schweizer Nationalverteidiger Luca Graf. mehr lesen 
Leihweise zu Falun  Unihockey-Nationalverteidiger Nicola Bischofberger wechselt von Wiler-Ersigen nach Schweden. mehr lesen  
Neu bei IKS Umea  Die Schweizer Nationalstürmerin Corin Rüttimann wechselt innerhalb Schwedens von Endre zum Titelanwärter IKS Umea. mehr lesen  
Corin Rüttimann gehört zu den besten Spielerinnen der Welt. (Archivbild)
Superfinal 2016  Die Unihockey Saison 2015/16 geht mit zwei bombastischen Matches zu Ende. Über 7600 Zuschauer lockte das Superfinal in die Swiss Arena in Kloten. Im diesjährigen Damen NLA Finale standen sich der UHC Dietlikon und Piranha Chur gegenüber. Bei den Herren Floorball Köniz und GC Unihockey. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 14°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 14°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 13°C 26°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 12°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 29°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 15°C 33°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 19°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten