Mel Gibson von Agentur fallen gelassen
publiziert: Samstag, 10. Jul 2010 / 15:13 Uhr
Mel Gibson: Übler Streit mit Ex Oksana Grigorieva.
Mel Gibson: Übler Streit mit Ex Oksana Grigorieva.

Rausschmiss: Schauspieler Mel Gibson (54) wurde von seiner Management-Agentur fallen gelassen.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Mel GibsonMel Gibson
Der Hollywood-Star ('Was Frauen Wollen') geriet jüngst in die Schlagzeilen, nachdem einer Klatschseite Aufnahmen von ihm zugespielt worden waren, auf denen er während eines Streites mit seiner damaligen Freundin Oksana Grigorieva rassistische Beleidungen und Drohungen brüllt. Die Russin behauptete später, dass Gibson ihr gegenüber mehrmals gewalttätig geworden sei - einmal soll er ihr ein blaues Auge verpasst und ihre Zähne ausgeschlagen haben. Die Sprecher des Mimen weigerten sich, zu den Anschuldigungen Stellung zu nehmen.

Gestern bestätigte dafür die Langzeit-Agentur des Filmhelden, William Morris Endeavor, dass dieser nicht länger zu ihren Klienten zähle. Gibsons langjähriger Agent Ed Limato verstarb vergangene Woche und 'The Hollywood Reporter' behauptet, dass der Agenturchef Ari Emanuel die Entscheidung traf, Gibson fallen zu lassen. Das Management-Oberhaupt soll angeblich schon seit 2006 versucht haben, den Star los zu werden, als dieser mit antisemitischen Hetzparolen Negativschlagzeilen machte.

Schockierende Aufnahmen

Die Aufnahmen von Gibson im Streit mit seiner Ex wurden gestern Nachmittag veröffentlicht und schockierten viele mit ihrem «hasserfüllten» Inhalt. Eine Stimme, die Berichten zufolge die von Gibson ist, wird sagen gehört, Grigorieva «verdient» es, von einem Pack «Ni**er» vergewaltigt zu werden, und dass er sie «in einem Rosengarten begraben» wolle.

Der Akteur machte seine Beziehung zu der russischen Sängerin im vergangenen Jahr öffentlich, nur einen Monat nachdem er die Scheidung von seiner Frau Robyn eingereicht hatte, mit der er beinahe 30 Jahre verheiratet war. Im Oktober freuten sich Gibson und Grigorieva über die Ankunft ihrer Baby-Tochter Lucia, doch im April trennte sich das Paar.

Die Fronten verhärteten sich zügig zwischen den beiden und Grigorieva ersuchte im vergangenen Monat eine einstweilige Verfügung gegen Gibson. Im Gegenzug reichte der Schauspieler Sorgerechts-Dokumente für die kleine Lucia (7 Monate) ein.

Tonbänder von der Ex?

Gestern wurde nun bekannt, dass die Polizei von Los Angeles gegen Gibson wegen häuslicher Gewalt ermitteln würde. Sollte die Kino-Ikone schuldig befunden werden, droht ihm eine lange Gefängnisstrafe.

In der Zwischenzeit berichtet die Klatschseite 'TMZ', dass die Anwälte des Schauspielers Rechtsdokumente eingereicht hätten im Zusammenhang mit dem Sorgerechtsstreit, die den Richter auf Grigorievas angeblich ungebührliches Verhalten aufmerksam machen. Das Schriftstück bezichtigt die Russin, die heimlich aufgenommenen Aufnahmen von Gibson den Medien zugespielt und damit potenziell seine Chance auf einen fairen Prozess geschädigt zu haben. Das Dokument ersucht auch einen Durchsuchungsbefehl, der es den Anwälten des Mimen erlauben soll, Computer und Telefon der Ex-Freundin nach Beweisen zu durchforsten, dass sie die Bänder verkauft hat.

In ihrer Stellungnahme leugnet die Dame, dass sie die Aufnahmen durchsickern ließ. Ob Oksana Grigorieva oder jemand anders - Mel Gibson jedenfalls haben die Aufnahmen nun sein Management gekostet.

(fkl/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Mel Gibsons Jesus Film wird heute wieder gezeigt.
Offene Worte: Mel Gibson (55) hat ... mehr lesen
Verbal-Attacke: Hollywoodstar Mel ... mehr lesen
Mel Gibson: Weiterer Höhepunkt der Schlammschlacht mit Oksana Grigorieva.
Mel Gibson habe Dokumente ausgefüllt, in denen es um das Sorgerecht um die kleine Lucia geht.
Stimmungsumschwung: Mel Gibson (54) versucht, gegen seine Ex-Freundin und Mutter seiner sieben Monate alten Tochter Lucia Oksana Grigorieva eine einstweilige Verfügung zu erwirken. mehr lesen
Los Angeles - Mel Gibson will ... mehr lesen
Mel Gibson ist allein. (Aechivbild)
Weitere Artikel im Zusammenhang
Vaterfreuden bei Mel Gibson.
Los Angeles - Hollywood-Star Mel ... mehr lesen
Los Angeles - Mel Gibson dürfte im Moment ziemlich schwitzen. Die Scheidung könnte für den Schauspieler angeblich eine teure Angelegenheit werden. Mel und Robyn Gibson haben keinen Ehevertrag. mehr lesen 

Mel Gibson

Diverse DVDs und Plakate zum Hollywood-Star
DVD - Unterhaltung
DER PATRIOT - MEL GIBSON - EXTENDED VERSION - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Roland Emmerich - Actors: Mel Gibson, Joely Richardson, Tch ...
22.-
BLU-RAY - Kriegsfilm
WIR WAREN HELDEN - BLU-RAY - Kriegsfilm
Regisseur: Randall Wallace - Actors: Mel Gibson, Sam Elliott, Madelein ...
22.-
BLU-RAY - Thriller & Krimi
PAYBACK - ZAHLTAG [SE] (KINOVERSION & DIR.CUT) - BLU-RAY - Thriller & Krimi
Regisseur: Brian Helgeland - Actors: Mel Gibson, Deborah Unger, Gregg ...
26.-
Filmplakate
GET THE GRINGO POSTER VIAGGIO IN PARADISO - Filmplakate
italienisches Filmplakat (Mel Gibson, Vicky Christianson) Regisseur: ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Mel Gibson" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen  
Martin Schranz
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach etwas Neuem. Gut so, denn nun können wir uns auf ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten