Michael Hirte ist «Das Supertalent 2008»
publiziert: Sonntag, 30. Nov 2008 / 10:00 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 30. Nov 2008 / 12:54 Uhr

Köln - «Wenn es Michael Hirte nicht schafft, fress ich meine Jacke.» Mit diesen Worten hat Dieter Bohlen wieder einmal sein wohl untrügliches Gespür für Erfolg unter Beweis gestellt. Im Finale von «Das Supertalent» wählte das RTL-Fernsehpublikum einen 44 Jahre alten Mann, der sich mit Strassenmusik seinen Lebensunterhalt verdient.

Michael Hirte: Ein Strassenmusiker wird «Das Supertalent 2008».
Michael Hirte: Ein Strassenmusiker wird «Das Supertalent 2008».
4 Meldungen im Zusammenhang
Die Strassenmusik kann der Sieger der Herzen nun aber für einige Zeit sein lassen, denn Michael hat nicht nur den Titel «Supertalent», sondern auch 100'000 Euro gewonnen.

10 Finalisten

Von den zehn Finalisten blieben in den letzten Minuten nur noch vier im Rennen: Eben Michael, der Kontakt-Jongleur Kelvin Kalvus und die zwei jungen Talente Vanessa Krasniqi (14) und Marcel Pietruch (10), der die Herzen der Zuschauer mit seinen grossartigen HipHop-Darbietungen im Sturm erobert hatte.

Und auch Vanessa sowie die 13-jährige Yosefin Buohler, die ebenfalls mit ihrer tollen Stimme begeisterte, werden ihren Weg machen – auch ohne den Titel «Das Supertalent 2008».

Doch der grosse Sieger der Show wie auch der Herzen ist Michael Hirte. Sein Schicksal hat die Zuschauer und auch die Jury vom ersten Moment an ergriffen. Vor Jahren lag er nach einem sehr schweren Lkw-Unfall zwei Monate lang im Koma. Ein Bein ist kaputt, auf einem Auge ist er blind. Wegen des Schicksalsschlags konnte er seinen Job als Lkw-Fahrer nicht mehr ausüben, war zum Schluss auf staatliche Unterstützung angewiesen.

(li/news.ch)

Machen Sie auch mit! Diese news.ch - Meldung wurde von 2 Leserinnen und Lesern kommentiert.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Köln - Das «Supertalent 2009» steht ... mehr lesen
Yvo Antoni mit PrimaDonna sind das neue Supertalent 2009. Die Zweitplatzierte Vanessa Calcagno gratuliert.
Mit reiner Muskelkraft und absoluter Leichtigkeit balanciert der 12-jährige Sascha Frank-Payazzo seinen Körper in der Luft.
Köln - Bewegende Momente, in ... mehr lesen
Köln - Zwölf Talente traten im 2. ... mehr lesen
Für das musikalische Highlight sorgte die kleine YoYo Buohler und begeisterte Millionen.
Ich habe diese Sendung auch gesehen ...
Für den Unglücks-Glückspilz Michael ist es natürlich wie ein Geschenk des Himmels, wenn er es denn verkraften kann, mit dem vielen Geld massvoll und sparsam um zu gehen ... Ich hoffe es für ihn!

Auf der anderen Seite meine ich auch, dass sich die andern Talente - grosse zum Teil ! - wenn sie aus ihrem Traum aufwachen, merken, dass sie doch ein bisschen sich geprellt vorkomen könnten - der Helferwillen und die Befriedigung dadurch könnte aber wohl anhaltend sein ...

Ich sagt mir dann auch, dass die wirklichen Talente, die man hatte erleben können, sich ihren Weg wohl erfolgreich (auf finanziell) finden werden ... das tröstet wohl auch ein wenig!
Supertalent?
eine Meldung, blind übernommen von irgendwoher von News CH.
Hirte hätte besser in die "Glückslotterie", oder "ein Platz an der Sonne" gepaßt, als zu den Talenten, die wirkliche Talente sind. vom Violinisten über den Jongleur bis zu den stimmgewaltigen und tonsicheren Mädchen. Einer von denen hätte wohl den Titel errungen, wenn nicht Bohlen die Meinung auf seine krude Art manipuliert hätte.
Hätte er z.B. gesagt, daß für ihn Vanessa Krasniqi die Beste wäre, das dumme Volk hätte sie gewählt. War das sein Gespür für Erfolg? Diesmal war es also die Mitleidschiene. Auf jeden Fall ist zu bedauern, daß die Leute einfach alles mit sich machen lassen und damit verdienen sie auch nichts besseres.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und ...
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen 
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup Aimondo Preisträger des bedeutendsten Innovationswettbewerbs Deutschlands. Mit dem TOP100-Siegel gelangt es offiziell in den Kreis der europäischen Innovationselite. Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Innovationsforscher Prof. Dr. Nikolaus Franke bezeichnen die Leistungen des Teams als «konsequent innovativ und durchgängig zu herausragendem Innovationserfolg führend». Mehr als einhundert Indikatoren aus der internationalen Forschung sowie die Analyse von mehr als 10.000 Unternehmen bilden die Vergleichsgrundlage. mehr lesen  
Preisverleihung  Bern - Zum krönenden Abschluss seiner 150. Jubiläumssaison beherbergt das Stadttheater Schaffhausen den Salzburger Stier 2017. Es ist das vierte Mal, dass der renommierte deutschsprachige Kabarettpreis in der Schweiz stattfindet. mehr lesen  
Mit 30'000 Euro dotiert  Aarau - Der Aargauer Dichter Klaus Merz ist Träger des diesjährigen Rainer-Malkowski-Preises. Die mit 30'000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 24. Oktober 2016 in der Akademie in ... mehr lesen
Klaus Merz ist bereits auch mehrfach für seine «zeitlose Prosa» ausgezeichnet worden.
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich -1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 0°C 6°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen -2°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Bern -5°C 4°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
Luzern -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf -1°C 6°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 0°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten