Heisse Bühnenshow
Miley Cyrus: Seid ihr selbst!
publiziert: Mittwoch, 7. Mai 2014 / 11:36 Uhr
Miley Cyrus riet ihren Fans, sich nicht zu verstellen.(Archivbild)
Miley Cyrus riet ihren Fans, sich nicht zu verstellen.(Archivbild)

Popstar Miley Cyrus (21) legte gestern - wie gewohnt - eine heisse Bühnenshow hin, die sie auch dazu nutzte, ihren Fans den Rücken zu stärken.

6 Meldungen im Zusammenhang
Die Sängerin ('Wrecking Ball') musste einige Auftritte ihrer 'Bangerz'-Tour absagen, nachdem sie eine starke allergische Reaktion auf die Medikamente entwickelte, die ihr Arzt ihr verschrieb. Im Anschluss an den allergischen Anfall musste sie sogar einige Tage in einem Krankenhaus verbringen. Gestern Abend kehrte sie auf die Bühne zurück, enttäuschte ihre Fans nicht und legte wie gewöhnlich ihr extravagantes Verhalten an den Tag. "Sie forderte jede Menge Leute des gleichen Geschlechts aus dem Publikum auf, sich zu küssen. Das filmte sie und liess es gleichzeitig auf einem gigantischen Bildschirm abspielen", verriet ein Augenzeuge im Interview mit 'MailOnline'. Die Kuss-Aktion aber fand nicht ohne Hintergedanken statt: Cyrus wollte damit unterstreichen, dass jeder dazu stehen sollte, wie er ist. Natürlich verzichtete sie auch dabei nicht auf kontroverse Aussagen: "Sie hielt eine Rede darüber, dass wir alle 'wir selbst' sein sollten. Sie sagte, dass sie hoffe, dass wir alle betrunken sind und viele Pillen genommen haben", erzählte der Beobachter weiter.

Kritik via Twitter

In einer Reihe von heissen Outfits begeisterte der Popstar seine Fans. So zeigte sie sich unter anderem in einem hochgeschnittenen Gymnastikanzug, den Marihuana-Blätter verzierten. Cyrus machte noch nie einen Hehl daraus, Drogen zu nehmen und so sprach sie auch gestern Abend wieder in einer Pause zwischen den Songs darüber. "Gras hat noch nie jemanden umgebracht, das wisst ihr, oder?", zitierte sie der Twitter-Nutzer @flendog. Doch nicht alle Anwesenden konnte die Musikerin mit ihrem sexy Auftreten überzeugen. Einige Besucher kritisierten ihre heissen Tanzschritte und ihr anzügliches Benehmen im Anschluss an das Konzert via Twitter.

"Paradebeispiel für gute Gesundheit"

Vor ihrem Auftritt sprach Cyrus in einer Pressekonferenz über ihren Krankenhausaufenthalt. Wütend stritt sie Gerüchte ab, dass sie aufgrund einer Überdosis eingeliefert wurde. "Ich hatte keine Drogenüberdosis - ich habe allergisch auf diese Sch**ss-Antibiotika reagiert, die mir mein Arzt aufgrund einer Nasennebenhöhlenentzündung verschrieb. Aber es macht es natürlich besser, wenn die Leute behaupten, dass es eine Überdosis war. Ja, da fühlt man sich gleich viel besser - sich sch**sse zu fühlen und dann auch noch Sch**ss-Kommentare über einen zu lesen, dann geht es einem gleich noch viel schlechter. Es waren die schlimmsten zwei Wochen meines Leben", wütete sie. Ausserdem erklärte Miley Cyrus, dass sie jetzt ein "Paradebeispiel für gute Gesundheit" sei und auf einen Vitamin-, Lavendel-, und Honigcocktail schwöre.

(ig/Cover Media)

Kommentieren Sie jetzt diese news.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Miley Cyrus (21) macht der Verlust ... mehr lesen
Miley Cyrus.
Miley Cyrus träumte von ihrem toten Hund.
Musikerin Miley Cyrus (21) ist noch ... mehr lesen
Miley Cyrus (21) überraschte bei ... mehr lesen
Miley Cyrus wollte mit ihrem Hit 'Wrecking Ball' erreichen, dass ihr Ex täglich an das Liebesaus erinnert wird.
Miley Cyrus darf immer noch nicht performen.
Sängerin Miley Cyrus (21) wollte ... mehr lesen
Miley Cyrus (21) weint ohne Unterlass, weil es ihr so leid tut, einen Teil ihrer Tour absagen zu müssen. mehr lesen
Nicht fit für die Bühne.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Nachdem Miley Cyrus mit einem allergischen Schock ins Krankenhaus gebracht werden musste, fragen sich ihre Fans, wann die Musikerin wieder einsatzbereit ist.
Das Medikament, was Miley Cyrus (21) eingenommen hatte, brachte sie fast um. Wann sie wieder ganz gesund sein wird, steht Berichten zufolge noch in den Sternen. mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Oli Inclusive an der Dübendorfer Drohnenshow.
Oli Inclusive  Oli Inclusive traf sich beim Drohnenrennen an der Scientifica in Dübendorf mit Robotikforscher Christian Pfeiffer und sprach mit ihm. Pfeiffer ist Mitglied der Arbeitsgruppe «Universität Zürich Robotics» and «Perception Group», die von Prof. Davide Scaramuzza geleitet werden. mehr lesen 
Eine Boutique für Punks? Im konservativen London der frühen Siebzigerjahre eine gewagte Vorstellung. Und dennoch gelang es Vivienne Westwood und Malcolm McLaren, ... mehr lesen  
Die Boutique in 430 Kings Road, Chelsea, London, heute.
Quentin Tarantino als Kopie, Madame Tussauds, Wien.
US-Regisseur Quentin Tarantino streitet sich derzeit mit Miramax, der Produktionsfirma seines Erfolgsfilms «Pulp Fiction», um Vermarktungsrechte digitaler NFTs (Non-Fungible Tokens). mehr lesen  
Der Erfolgsmensch Martin Schranz ist unter die Autoren gegangen. Nach Abschluss eines anstrengenden Projekts stand ihm, wie er selbst sagt, der Sinn nach ... mehr lesen  
Martin Schranz
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    ja, weshalb sollte man solches tun? Ist doch krank, Gott zu beschimpfen! Das hat etwas, ... So, 29.05.16 12:12
  • Gargamel aus Galmiz 10
    Warum sollte man überhaupt den Glauben an Gott beschimpfen oder verspotteten? Wie krank ... So, 29.05.16 10:11
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Fazit: Ein hervorragender Schauspieler, der sein Mäntelchen wechselt, wie ein ... Sa, 19.03.16 09:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Auch nicht besser als ein Charakterloser in einer Stunde vom Oberguru Blocher vom Paulus zum ... Fr, 18.03.16 21:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Angelina Jolie... ist eine mittelmässige Schauspielerin, die engagiert wird, um an den ... Mi, 16.03.16 16:47
  • Pacino aus Brittnau 731
    Stimmt . . . Als Selbstständiger ist Polo definitiv auf jeden Franken angewiesen. Es ... Do, 21.01.16 17:26
Nick Jonas tourt diesen Sommer mit Devi Lovato durch Nordamerika.
FACES Nick Jonas hatte Angst um Demi Lovato Nick Jonas (23) gestand, dass er früher fürchtete, ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 12°C 21°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 12°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 11°C 21°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 12°C 20°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 10°C 22°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 24°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten