Achtelfinal-Serie

Minnesota gleicht gegen Colorado zum 3:3 aus

publiziert: Dienstag, 29. Apr 2014 / 09:15 Uhr
Klarer Matchwinner für die Minnesota Wild war Zach Parise. (Archivbild)
Klarer Matchwinner für die Minnesota Wild war Zach Parise. (Archivbild)

In der Achtelfinal-Serie zwischen den Minnesota Wild und den Colorado Avalanche kommt es zu einer «Belle». Minnesota gleicht durch den 5:2-Heimsieg zum 3:3 aus.

Klarer Matchwinner für die Wild war Zach Parise. Der in Minnesota geborene Amerikaner, der 2012 nach sieben Saisons für die New Jersey Devils in seine Heimatstadt zurückgekehrt war, erzielte je zwei Tore und Assists. Parise brachte Minnesota 1:0 und 3:2 in Führung, bei den Treffern zum 2:0 und 4:2 lieferte er den Pass. Damit sorgte der mehrfache WM-Teilnehmer dafür, dass die Wild ein siebtes Spiel erzwangen, das in der Nacht auf Donnerstag in Denver stattfinden wird.

Minnesota mit dem Schweizer Nino Niederreiter (12:07 Minuten Eiszeit) hat die Chance, erstmals seit 2003 wieder eine Playoff-Serie zu gewinnen. Etwas weniger lang her ist dies bei Colorado. Die Avalanche, bei denen Goalie Reto Berra einmal mehr überzählig war, kamen letztmals vor sechs Jahren (gegen Minnesota) eine Runde weiter.

In den Viertelfinals stehen die Pittsburgh Penguins, die sich dank dem 4:3-Auswärtssieg gegen die Columbus Blue Jackets in der Serie 4:2 durchsetzten. Überragender Akteur war der russische Superstar Jewgeni Malkin, der zwischen der 10. und der 36. Minute drei der vier Tore für die Penguins erzielte. Pittsburgh trifft im Viertelfinal auf den Sieger der Serie New York Rangers - Philadelphia Flyers (Stand 3:2).

Zu einem siebten Spiel kommt es zwischen den Los Angeles Kings und den San Jose Sharks. Die Kings wehrten durch den 4:1-Erfolg mit drei Toren innert weniger als drei Minuten im Schlussdrittel (52. bis 55.) auch den dritten Matchpuck der Sharks ab.

(bert/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die Nike Air Jordan 13s kamen 1998 heraus.
Die Nike Air Jordan 13s kamen 1998 heraus.
Ein Paar Turnschuhe, das Geschichte geschrieben hat, steht zum Verkauf: Die Nike Air Jordan 13s, die Michael Jordan in seiner letzten Saison in der NBA trug, werden von Sotheby's versteigert und könnten das teuerste Paar Turnschuhe aller Zeiten werden. Der erwartete Verkaufswert bewegt sich zwischen 2 und 4 Millionen Dollar. mehr lesen 
«Grossartiges Familienvergnügen!»  Am 8. Mai waren die Harlem Globetrotters, im Rahmen der 90. Jubiläumstournee, im Zürcher Hallenstadion zu Gast. Wir ... mehr lesen  
Oklahomas Titelträume geplatzt  Die Golden State Warriors stehen erneut im NBA-Playoff-Final. Der Titelverteidiger setzt sich im 7. und entscheidenden Spiel der Halbfinalserie ... mehr lesen  
Optimaler Start für Pittsburgh  Die Pittsburgh Penguins starten optimal in den Playoff-Final um den Stanley Cup. Sie gewinnen das erste Spiel der Best-of-7-Serie zuhause gegen die ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 4°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Basel 4°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt
St. Gallen 3°C 5°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer freundlich
Bern 3°C 9°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Luzern 6°C 9°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Genf 2°C 11°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 6°C 10°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten