Mister Schweiz ist «Mann im besten Alter»

publiziert: Samstag, 14. Apr 2007 / 22:33 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 15. Apr 2007 / 16:00 Uhr

Genf - Tim Wielandt ist der schönste Schweizer. Das Fernsehpublikum hat den 33-Jährigen in der live aus Genf übertragenen Show zum Sieger gewählt. Wielandt wird Nachfolger des 28-jährigen Freiburgers Miguel San Juan.

3 Meldungen im Zusammenhang
Tim Wielandt war mit seinen 33 Jahren der älteste Kandidat in der Runde. Der Beau ist 187 Zentimeter gross und 80 Kilogramm schwer. «Brutal surreal, gar nicht zu fassen, ich weiss nicht was sagen», beschrieb der Student aus Meggen unmittelbar nach der Wahl seine Gefühle.

Vorgestellt hatte er sich dem Publikum als «Mann im besten Alter» und als Optimisten mit viel Humor. Als Ausgleich zum Studium und zu seiner Arbeit im Webdesign-Atelier geniesse er die Natur und den nachbarlichen Bauernhof in seinem Heimatkanton. Dort relaxe er ab und zu gerne im Stroh.

Satte Einnahmen

Wielandt winken nun satte Einnahmen. Sein Vorgänger, der 28-jährige Freiburger Miguel San Juan, verdiente in seinem Amtsjahr rund 300 000 Franken. Am Ende der Sendung hängte er seinem Nachfolger die Schärpe um. San Juan war der bisher einzige Mister Schweiz aus der Romandie.

Zum Finale angetreten waren 15 Kandidaten. Drei der vier Finalisten hatten zwei Ausscheidungsrunden überstanden. In der dritten und letzten Runde hatte allein das Fernsehpublikum das Wort.

Miss Schweiz in der Jury

In der Jury sassen unter anderen die amtierende Miss Schweiz Christa Rigozzi, der Mister Schweiz 2005, Renzo Blumenthal, und Susanne Walder, Leiter der Rubrik Unterhaltung der Zeitschrift «Schweizer Illustrierte».

Vize-Mister-Schweiz 2007 ist der Lausanner Lionel Clerc. Auf dem dritten Platz landete Marcel Odermatt aus Engelberg. Agron Shala aus Stäfa, den die Jury als vierten Bewerber mit einer Wild Card in die dritte Runde zurückgeholt hatte, musste mit dem vierten Platz vorlieb nehmen.

Musikalisch umrahmt wurde die Show von DJ Bobo, Stephan Eicher und die Westschweizer Gruppe Aloan. DJ Bobo trat mit seinem in christlichen Kreisen umstrittenen Lied «Vampires are alive» auf, seinem Wettbewerbsbeitrag für den diesjährigen Eurovision Song Contest.

(fest/sda)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Am 5. April kämpfen die 16 ... mehr lesen
Jurymitglied Maria Dolores Dieguez.
Finalisten der Wahl 2007.
Die Mister Schweiz Wahl 2008 findet ... mehr lesen
Jetzt steht fest, welche 16 ... mehr lesen
Diese 16 Männer wollen Mister Schweiz 2007 werden.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die Stadtbahnbrücke bindet Stuttgart besser an den Flughafen an.
Fast 130 Meter lang, rund 1500 Tonnen schwer: Die ...
Kohlefaserverstärkte Kunststoffseile  Elegant, effizient und wegweisend: Die feingliedrige Stadtbahnbrücke in Stuttgart-Degerloch wurde mit dem Deutschen Ingenieurbaupreis 2022 ausgezeichnet - wegen ihrer innovativen Konstruktion als Netzwerkbogen-Brücke mit kohlefaserverstärkten Kunststoffseilen. Eine Premiere, die auch Fachleute der Empa und ihres Spin-offs Carbo-Link AG mit langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit möglich machten. mehr lesen 
Kino Bern - Das Bundesamt für Kultur wird den Film «Drii Winter» von Michael Koch bei der Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Hollywood in der Kategorie «bester internationaler Film» einreichen. Im Dezember 2022 wird bekanntgegeben, ob der Film auf die Short List der für einen Oscar nominierbaren Filme aufgenommen wird. mehr lesen  
Die diesjährigen Design Preise Schweiz 2021, welche in diesem Jahr zum 16. Mal verliehen worden, zeichneten auch in diesem Jahr wieder interessante Innovationen aus. mehr lesen
Die Idee, Plastikabfall aus dem Meer zu recyceln und aus dem Garn Vorhänge herzustellen, wurde mit einem Preis ausgezeichnet.
TOP 100 Preisträger: Aimondo setzt sich mit Künstlicher Intelligenz durch / Aimondo Fully Automated RePricing
Publinews Aimondo  Düsseldorf - Symbolträchtig wurde am 19. Juni 2020, dem ersten Deutschen Digitaltag, das Düsseldorfer Startup ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 17°C 29°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Basel 19°C 28°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 18°C 27°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft trüb und nass
Bern 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 17°C 28°C wolkig, aber kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft anhaltender Regen
Genf 18°C 26°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 18°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten