Mondini enttäuschte in Laguna Seca

publiziert: Montag, 13. Mrz 2006 / 14:15 Uhr

Giorgio Mondini hat die Lücke, die Neel Jani im Team Switzerland hinterliess, nicht zu schliessen vermocht.

Giorgio Mondini fehlt es noch an Erfahrung. (Archivbild)
Giorgio Mondini fehlt es noch an Erfahrung. (Archivbild)
Der Genfer kam im A1-GP in Laguna Seca (USA) nicht über die Ränge 16 im Sprint und 13 im Hauptrennen hin aus.

Der bisher selten aufgefallene Mexikaner Salvador Duran gewann beide Rennen. Frankreich stand nach dem Sprint als Meister fest. Der 2. Platz der Schweiz wird in den beiden letzten Prüfungen am 2. April in Schanghai angesichts des Vorsprungs von 33 Punkten vor Grossbritannien nicht mehr in Gefahr geraten.

Mondinis mangelnde Erfahrung machte sich schon im Qualifying bemerkbar, als er bei Regen- und sogar Schneefall nicht über den 16. Platz hinauskam. Im Sprint wurde er wegen Abkürzens in einer S-Kurve mit einer Boxendurchfahrts-Strafe belegt, nachdem er auf Platz 11 vorgestossen war. Im Hauptrennen büsste Mondini wegen eines zweiten Boxenstopp zum Wechseln eines plattgefahrenen Reifens fast vier Minuten ein - nicht zuletzt, weil er den Motor abwürgte.

Lagna Seca/Monterey, Kalifornien (USA). A1 Grand Prix. Sprint (16 Runden à 3,602 km/57,632 km; fliegender Start): 1. Salvador Duran (Mex) 31:07,422 (111,1 km/h). 2. Nicolas Lapierre (Fr) 1,771 Sekunden zurück. 3. Alvaro Parente (Por) 8,040. 4. Robbie Kerr (Gb) 12,791. 5. Ralph Firman (Irl) 24,390. 6. Patrick Carpentier (Ka) 26,027. -- Ferner: 16. Giorgio Mondini (Sz) 60,478, alle auf Lola- Zytek. -- 22 Fahrer am Start, 19 am Ziel. -- Schnellste Runde: Duran (14.) in 1:37,343 (133,2 km/h).

Hauptrennen (40 Runden/144,080; stehender Start; Startaufstellung gemäss Ergebnis im Sprint; obligatorischer Boxenstopp): 1. Duran 1:00:52,974 (142,0 km/h). 2. Timo Scheider (De) 2,042 zurück. 3. Kerr 3,117. 4. Parente 10,420. 5. Carpentier 14,183. 6. Firman 20,805. -- Ferner: 13. zwei Runden zurück: Mondini. -- 22 am Start, 12 am Ziel. -- Schnellste Runde: Lapierre (27.) in 1:17,951 (166,4 km/h).

Stand (20/22): 1. Frankreich 133 (Meister). 2. Schweiz 121. 3. Grossbritannien 88. 4. Brasilien 70. 5. Holland 69. 6. Neuseeland 67. 7. Portugal 66. 8. Irland 50. 9. Kanada 55. 10. Malysia 54. -- 25 Länder. -- Bemerkung: 1 Bonuspunkt für die schnellste Runde des Tages (Sprint und Hauptrennen).

(fest/Si)

.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 22
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe brachte der Familie Schumacher umgerechnet 1,5 Mio. Euro.
Die «Vagabondage 1 Model» Uhr aus dem Hause F.P. Journe ...
Im Auftrag der Familie von Michael Schumacher hat das renommierte Auktionshaus Christie's mehrere Uhren aus dem Besitz des Rekord-Weltmeisters versteigert. mehr lesen 
Michael Schumachers Formel-1-Auto von 2002, das den Grossen Preis von Australien gewann, ist bei Sotheby's Sealed erhältlich. Das Chassis 215 wurde für die ersten drei Rennen der Formel-1-Saison 2002 gebaut und trug Michael Schumacher zum Sieg im ersten Rennen der Saison in Australien. mehr lesen  
Publinews Schon seit Monaten wird über die Vertragsverhandlungen zwischen Lewis Hamilton und dem Mercedes AMG Petronas F1 Team berichtet. ... mehr lesen  
Speed.
Die Doublette in Monaco  Lewis Hamilton gewinnt zum zweiten Mal den Grand Prix von Monaco. Der Weltmeister siegt dank einem taktischen Schachzug - und einem missratenen Boxenstopp des zweitplatzierten Daniel Ricciardo. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • kurol aus Wiesendangen 4
    Das Richtige tun Hatten wir schon, talentierte Spieler wechselten zu Bayern und ... Mi, 01.06.16 12:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Zu dumm nur, dass der Jorian zu 100% aus chemischen Verbindungen besteht, er warnt ... Fr, 22.01.16 21:16
  • Pacino aus Brittnau 731
    Weltweit . . . . . . wird Hanf konsumiert. Zum Genuss aber auch als Arzneimittel. ... Fr, 22.01.16 08:58
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Wenn die Russen flächendeckend gedopt haben, dann muss man die Ergebnisse sehr genau ... Fr, 13.11.15 10:53
  • jorian aus Dulliken 1754
    5'000'000 zu 0 für die Verschwörungstheoretiker! Was heute um 20:15 schönes kommt! http://www.3sat.de/programm/ ... Do, 22.10.15 19:21
  • jorian aus Dulliken 1754
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Fr Sa
Zürich 11°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Basel 11°C 17°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 11°C 13°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wolkig, aber kaum Regen
Bern 10°C 15°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern 12°C 16°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 11°C 17°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Lugano 14°C 17°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten