Faszinierende Konzertnacht
Nachtwandeln in St. Gallen
publiziert: Samstag, 2. Jul 2011 / 13:40 Uhr / aktualisiert: Montag, 4. Jul 2011 / 08:03 Uhr

Im Sittertobel begeistern Digitalism und Boyz Noize in der Freitag Nacht die freudigen Festival-Besucher. Der Matsch überall lässt dabei die Schuhe beim Tanzen steckenbleiben und seit «Die Fantastischen Vier» die Bühne erklommen haben, war die Stimmung am Open Air St. Gallen auf dem Höhepunkt.

SOMMERGUIDE-INFOBOX

OpenAir St. Gallen

29 638 Personen gefällt das
Rechenwaldstrasse 63
9000 St.Gallen
Schweiz

Telefon: +41 (0)71 272 34 34
Standort
openairsg.ch
facebook.com/openairsg
2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Fantastischen VierFantastischen Vier
Als um 3.00 Uhr alles, das noch gerade zu gehen vermochte, hin zum kleineren Zelt bei der Sternenbühne schleppte, war die einst grüne Wiese bereits längst in ein braunes Meer aus Matsch verwandelt worden und als sich alle Tanzwütigen als eine anonyme Masse auf den Weg begaben, um mit den elektrischen Klängen von Alex Ridha, besser bekannt unter dem «Pseudonym Boyz Noize», durch die Nacht zu feiern, blieb desöfteren ein Schuh im Schlamm stecken, doch getanzt wurde nichtsdestotrotz.

Auch zuvor erklang mit Digitalism ein deutscher Act, der im Gegensatz zum Neo-Rave von Ridha jedoch ein Synthesizer-Salven auf das Publikum abfeuerte. Mit der extrem stark ausgerüsteten Bassanlage von der Sitterbühne erklingen viele stark ausgedehnte Songfragmente, die mit teils monotonen, teils springenden Basslinien die Hörer in Extase zu versetzen mag. Irgendwie werden Erinnerungen an Kraftwerk wach, jedoch an eine neue Generation an elektronischer Musik aus Deutschland, nach dem Mauerfall.

Auch Das Pferd vermochte das kleine Zelt von Marlboro zu füllen. Die Energie dabei war extrem, wenn die beiden hyperaktiv auf der Bühne ihren eigenwilligen Drum'n'Bass und Techno zelebrieren und dabei vor der Bühne geschwitzt und gesprungen wird.

Beinahe die gesamte Nacht konnten gute Konzerte besucht werden, Liebhaber jeglicher Musik finden etwas, wofür man sich begeistern mag und so fällt auch nur wenig auf, wie die Temperaturen ab Mitternacht ziemlich schnell zu fallen begannen. Nur gelegentliche Ausrutscher, bei denen man sich mit Schlamm eine Tarnfarbe für das restliche Festival besorgt, sind zu vermeiden.

(dyn/news.ch)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Openair St.Gallen Nach dem Konzert der Stoner-Rock Grössen Queens Of The Stone Age begibt sich das Open Air St. Gallen langsam in den ... mehr lesen
Josh Homme von Queens Of The Stone Age.

Fantastischen Vier

Diverse Produkte rund um die Band
DVD - Musik
DIE FANTASTISCHEN VIER - FORNIKA FÜR ALLE [2DVD] - DVD - Musik
Actors: Die Fantastischen Vier - Genre/Thema: Musik; HipHop/Rap - Die ...
35.-
Nach weiteren Produkten zu "Fantastischen Vier" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Openair St.Gallen hat seine ...
Die Briten kommen  St. Gallen - Radiohead und Mumford & Sons sind zwei der grossen Wunschheadliner des diesjährigen Openair St. Gallen. Vom 30. Juni bis zum 3. Juli feiert das Festival sein 40-jähriges Jubiläum. mehr lesen 
Der Brand konnte unter Kontrolle gebracht werden, bevor er sich auf das Gelände mit tausenden von Zelten ausbreiten konnte.
Feuer rasch unter Kontrolle gebracht  St. Gallen - Deutschrap für die Jugend und Britpop-Hymnen für Nostalgiker: Musikalisch war beim ... mehr lesen  
Festival 26.-28.6.  St. Gallen - Wenn sich in den Zügen in Richtung Ostschweiz Rucksäcke stapeln und am Bahnhof St. Gallen Bier in PET-Flaschen verkauft wird, dann ist es wieder soweit: Vor den Toren der Gallusstadt steigt das Openair, Musikliebhaber und Feierwütige strömen ins Sittertobel. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Pacino aus Brittnau 731
    Und noch ein Pionier . . . . . . ach hätten wir doch bloss für jeden hundertsten Juristen einen ... Fr, 24.06.16 09:54
  • jorian aus Dulliken 1754
    SRG: Eishockey & und der ESC Wer am Leutschenbach nicht gehorcht, muss den ESC oder die Eishockey WM ... Fr, 13.05.16 05:44
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Die... Entscheidung von A. Merkel ist völlig richtig: -Sie ist juristisch ... So, 17.04.16 14:13
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3945
    Komiker... Böhmermann wird vermurlich, damit die Türkei-Deal-Marionetten in Berlin ... Di, 12.04.16 13:37
  • Bogoljubow aus Zug 350
    Sind Sie sicher dass es nicht Erdowann oder gar Erdowahn heisst? So, 03.04.16 10:47
  • HeinrichFrei aus Zürich 431
    Zürich: von «Dada» zu «Gaga» Die «Dada» Veranstaltungen in Zürich zeigen, dass «Dada» heute eher zu ... Mo, 15.02.16 22:51
  • Midas aus Dubai 3810
    Finde den Unterschied Ah ja, wieder der böse Kapitalismus. Wie gesagt, haben Sie ein besseres ... Mo, 01.02.16 02:48
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Schöner kann man's nicht erklären «Es handelt sich hier um ausserordentlich sensible Figuren. Da ist zum ... So, 31.01.16 16:48
art-tv.ch Gotthard. Ab durch den Berg Das Forum Schweizer Geschichte in Schwyz zeigt die Tunnelbauten ...
Niconé.
Felix Steinbild
news.ch hört sich jede Woche für Sie die interessantesten neuen CDs an und stellt sie Ihnen hier ausführlich vor.
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Basel 17°C 25°C wechselnd bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 16°C 22°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Bern 17°C 23°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Genf 17°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 21°C 29°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wolkig, aber kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten